v3.15.x $_COOKIE['XTCsid'] funktioniert nicht mehr

Thema wurde von Richard_24, 4. Dezember 2019 erstellt.

  1. Richard_24

    Richard_24 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    21
    Hallo zusammen,

    vor einem halben Jahr hat mir dieser Befehl noch eine gültige Ausgabe geliefert. Jetzt gibt er nichts mehr zurück.

    echo '<pre>';
    echo 'cookie(XTCsid):';
    echo($_COOKIE['XTCsid']);
    echo '</pre>';
    echo '<pre>';
    echo 'session:';
    var_dump($_SESSION);
    echo '</pre>';
    die;

    Dieser Code gibt mir zwar den Inhalt der Session var_dump($_SESSION) zurück, aber nicht den Namen der Session bzw. Cookie $_COOKIE['XTCsid'].

    Was kann ich tun, um mir den Cookie ausgeben zu lassen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Robin Schwab
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    3.960
    Danke erhalten:
    1.385
    Danke vergeben:
    95
    Erstens mal: Was willst du überhaupt damit?

    Zweitens: Der Name des Session-Cookies hat sich geändert, er lautet jetzt „GXsid_“ gefolgt von einem Postfix, der von der jeweiligen Shopsystem-Instanz abhängig ist; dadurch werden Probleme vermieden, die sich bei paralleler Installation mehrerer Shops auf einer Domain ergeben können. Den Namen des zur aktiven Session gehörenden Session-Cookies erfährt man mit session_name().
     
  3. Richard_24

    Richard_24 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    21
    Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!

    Mit diesem Code bekomme ich was ich brauche:

    echo($_COOKIE[session_name()]);

    Ich habe für unseren Schilder-Shop ein individualisierungsprogramm geschrieben und um die jeweiligen Anpassungen den richtigen Kunden zuweisen zu können, benötige ich den Cookie. Ich speichere quasi mit meinem Programm die Daten in einer Textdatei und im Namen dieser Textdatei ist auch der Session-Name. Damit kann ich dann z.B. in Gambio den Warenkorb bzw. die Bilder im Warenkorb anpassen und die individualisierten Bestellungen den Kunden zuordnen.