gelöst AGB & Widerruf falsch in Bestellbest. eingebunden

Thema wurde von Teelirium, 18. März 2013 erstellt.

  1. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Hallo,

    ich habe einen Shop geklont und Probleme mit den in der Bestellbestätigung eingebundenen AGB und dem Widerruf. Originalshop läuft unter www.teelirium.de, der Klon als Test im Moment auf www.matchashop.biz.

    Im geklonten Shop habe ich die AGB und den Widerruf angepasst und beides wird auch so in der Informations-Box korrekt angezeigt (http://www.matchashop.biz/info/allgemeine-geschaeftsbedingungen.html und http://www.matchashop.biz/info/widerrufsrecht.html).

    Jedoch wird in einer Bestellbestätigung an einen Kunden eine AGB und ein Widerruf eingebunden, der noch aus dem Ursprungsshop stammt.

    Im matchashop.biz können gerne Testbestellungen gemacht werden, es wird nichts ausgeliefert und alles wieder gelöscht.

    Habe ich irgendwo vergessen, einen Haken zu setzen oder eine Einstellung anzupassen? Caches sind alle gelöscht, SEO Boost > URLs reparieren hab ich auch schon gemacht.....

    Danke für die Antworten vorab!
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    eingebunden als PDF oder als Text?
    Bei Rechnung Lieferschein optionen gibts auch noch mal sowas.
     
  3. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Wow, das war eine schnelle Antwort :)

    AGB und WR sind als Texte im Mailbody eingebunden (hat mir mal ne Anwältin gesagt, dass das besser sei, als ein PDF anzuhängen).

    Mit den Rechnungs/Lieferscheinoptionen hat das nichts zu tun, das kommt erst in einem späteren Schritt des Bestellablaufs.

    Aber ich habe in den E-Mail Vorlagen bei Bestellbestätigung folgendes gefunden:

    HTML:
    ----------------------------------------------------------------------
    {$address_label_payment}
    {/if}
    Versandadresse 
    ----------------------------------------------------------------------
    {$address_label_shipping}
    
    {$JANOLAW_INFO_TEXT}
    
    
    {$WITHDRAWAL_TEXT}
    
    {$AGB_TEXT}
    
    {$EMAIL_SIGNATURE_TEXT}
    
    Das mal als Beispiel aus der Textvorlage der Bestellbestätigung. Im Ursprungsshop nutze ich die Janolaw Texte, im geklonten Shop jedoch nicht. Im Contentmanager des geklonten Shops ist das bereits geändert, aber scheinbar scheint die Variable {$JANOLAW_INFO_TEXT} nicht in der Bestellbestätigung angepasst worden zu sein. Daher stellt sich mir die Frage, welche Variablen da reingehören, damit der Shop die korrekten AGB und WR einbaut.
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ich kenn nur die 2 stellen, da wir janolaw nutzen kan ich es nicht testen.
    Entweder aus dem COntent-Manager oder halt aus dem Text der bei Rechnung /Lieferschein bei AGB/Wiederuf hinterlegt ist würd ich schätzen.
     
  5. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Beim Ursprungsshop, der auch Janolaw nutzt, steht bei Konfiguration > Rechnung/Lieferschein in der Konfig der AGB nur das:

    [​IMG]

    Hilft mir auch nicht wirklich weiter :-(

    Wenn ich nur wüsste, was in der Standardinstallation eines GX2 Shops da steht.... möchte jetzt ungern deswegen einen Testshop irgendwo aufsetzen :)
     
  6. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wenn du von janolaw die texte bekommst musst da auch nen neuen shop anlegen. Weil die Texte für Janolaw kommen auch von Janolaw.
     
  7. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Vielleicht steh ich gerade auf dem Schlauch, aber ich verstehe Diene Antwort nicht wirklich.

    Ja, ich bekomme von Janolaw ja keine Texte, die sind direkt automatisch im Shop eingebunden. In meinem Ursprungsshop ist das ja ok und funktioniert ja auch alles, bei meinem Klon-Shop will ich kein Janolaw (erstmal), sondern eigene Texte verwenden, die im Content Manager angelegt sind.

    Hä? Ja!

    Aber nicht für Konfiguration > Rechnung/Lieferschein > Inhalt > AGB/Widerruf. Da steht nämlich bei mir das drin, was ich oben als Bild eingefügt habe und auf der ausgedruckten Rechnung und auf dem ausgedruckten Lieferschein erscheinen (trotzdem) die Janolaw Texte. In meinem Ursprungsshop. Ansonsten denke ich, das die Einträge für AGB und Widerruf aus dem Content Manager dort direkt verwendet werden....

    Jetzt habe ich mal das Janolaw Modul im Modul-Center entfernt und die Texte tauchen schonmal nicht mehr auf. Aber auch leider nicht die Texte, die im Content manager hinterlegt sind und die Texte für AGB und WR habe ich auch bei Konfiguration > Rechnung/Lieferschein > Inhalt > AGB/Widerruf eingetragen, sie erscheinen trotzdem nicht in der Bestellbestätigung :-(
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das meinte ich, wenn du im 2. Shop Janolaw verwendest musst bei denen ja einen 2. Shop mit anlegen. Weil ja andere Adresse hast. Die Texte werden immer vom Janolaw Server abgerufen damit die autom. aktuell bleiben.
    Aber hast ja jetzt deaktiviert.
    Musst bei WRB usw natürlich noch im Content Manager angeben das es nciht aus der Datei janolaw.php geholt wird. direkt über der Texteingabe ist doch dieses tolle dropdfown Feld. Das muss da raus.
     
  9. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    ja, klar, im Content Manager habe ich Janolaw aber auch schon rausgenommen und nutze nur noch das Textfeld, wo meine AGB und mein WRB drinstehen.... das Dropdown ist leer. (Caches hab ich übrigens schon 10x geleert). Ich denke, es liegt an der fehlenden Variable, die am Ende der Bestellbetätigung fehlt.
     
  10. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    na dann schau doch mal in den testshops von gambio wie es da ist.
     
  11. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Tja, das Problem ist, dass in den Gambio Testshops keine AGB und WRB in der Bestellbest. mitgeschickt werden :-( - konnte man das nicht auch irgendwo einstellen, ob in einer Bestellbestätigung die AGB und WRB mitgeschickt werden sollen??
     
  12. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Hallo Florian,

    es könnte sich um ein Cache-Problem handeln. Lösche daher per FTP alle Dateien aus dem templates_c-Ordner außer der index.html und alle Dateien aus dem cache-Ordner außer der .htaccess und index.html.
     
  13. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Danke für den Tipp, hab ich gemacht, aber es tauchen leider immer noch keine AGB und WRB am Ende der Bestellbestätigung auf :-(
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.554
    Danke erhalten:
    455
    Danke vergeben:
    96
    Sind jetzt auch grade auf das Problem gestoßen und meine momentane Vermutung ist, dass die fehlende Ausgabe in den E-Mails an einer so etwas merkwürdigen Abfrage liegt.
    In der send_order.php wird WITHDRAWAL_HTML nur dann mit Daten gefüllt, wenn GM_SHOW_WITHDRAWAL auf 1 steht (das ist im Adminbereich der Haken bei Konfiguration->Allgemeines->Rechtliches->Widerrufsrecht im Bestellvorgang anzeigen). Was natürlich insofern problematisch ist, weil man Widerruf dort nicht zwingend anzeigen muss.
    Nach aktivieren der Option hat er den Text aus dem Content Manager bei mir mitgesendet. Kannst das bei dir auch mal versuchen? Analog natürlich für die AGB.

    Mal sehen, ob sich das auch anders lösen lässt - Input gerne erwünscht, eigentlich ist bei uns eine andere Baustelle dran
     
  15. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Danke für den Tipp. Bin aber leider keinen Schritt weiter.

    Habe in Konfiguration->Allgemeines->Rechtliches-> sowohl die WRB als auch die AGB bei "Im Bestellvorgang anzeigen" angehakt, alle Caches gelöscht (auch per FTP den Ordner cache und den templates_c Ordner) und dennoch wird leider weder AGB noch WRB in der Bestellbestätigung angezeigt. Content ID der WRB stimmt auch, gerade nochmal gegengecheckt.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.554
    Danke erhalten:
    455
    Danke vergeben:
    96
    Bei dir fehlen auch grad noch ein paar der Variablen in der Vorlage. Evt vergessen, die wieder reinzupacken?^^
    {$WITHDRAWAL_TEXT} {$AGB_TEXT} {$EMAIL_SIGNATURE_TEXT}
     
  17. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    Ja, stimmt, sorry. Variablen hinzugefügt, WRB erscheint. Wenn auch alle Zeilenumbrüche und Absätze rausgeworfen wurden und der ganze Text ein einziger Fließtext ist. Sieht *SUPER* aus, aber es erscheint zumindest :)

    Liegt dann tatsächlich an den Einstellungen bei "Rechtliches".

    Vielleicht sollte ich einfach die WRB und AGB Text in die Vorlage hart reinkopieren.....
     
  18. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Es gibt für die HTML-Vorlage auch noch die Variablen {$WITHDRAWAL_HTML} und {$AGB_HTML}. Da sind dann auch die Umbrüche drin. Natürlich kann man das auch "hart reinkopieren", um alle Gestaltungsmöglichkeiten zu haben.
     
  19. Teelirium

    Teelirium Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    287
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    141
    #19 Teelirium, 19. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2013
    Super,danke. Hab natürlich zuerst die {$WITHDRAWAL_TEXT} und {$AGB_TEXT} auch in die HTML Vorlage kopiert. Jetzt geändert und es sieht gut aus (so einigermaßen).

    Aber [gelöst] würde ich noch nicht sagen, da die AGB und WRB in der Bestellbestätigung ja mit Konfiguration->Allgemeines->Rechtliches->Widerrufsrecht zusammenhängt, was es eigentlich nicht sollte, da das m.M.n. nichts miteiandner zu tun hat. Die AGB und WRB sollte man mit den Variablen auch in der Bestellbestätigung einbauen können, ohne es in Konfiguration->Allgemeines->Rechtliches->Widerrufsrecht anzuhaken (ich gebe zu, das ist nichts lebenswichtiges, aber wenn das in einer der nächsten ServicePacks angepasst werden könnte, wäre es schön :) ).
     
  20. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776