Amazon Verkauf Erfahnungswerte.

Thema wurde von peterschickling, 27. Oktober 2014 erstellt.

  1. Dan (sunnywall.de)

    Dan (sunnywall.de) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    1.248
    Danke erhalten:
    135
    Danke vergeben:
    118
    #21 Dan (sunnywall.de), 12. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2015
    Zwar "alter Thread".

    Bei uns im Shop kostet ein Pinguin-Shirt 23,95 € - bei Amazon sagenhafte 31.95 €
    Na wo bestellen Sie? Bei Amazon natürlich :)
     
  2. agin

    agin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2013
    Beiträge:
    201
    Danke erhalten:
    43
    Danke vergeben:
    78
    Ich möchte nochmal leicht auf die Originalfrage Bezug nehmen:
    Wenn ich jetzt über Magnalister auf Amazon verkaufen möchte, muss ich dann zwangsläufig ein Pro Konto für 39,-/Monat machen, oder reicht für's die erste Testzeit auch das einfache Konto (ohne Grundgebühr, dafür zusätzliche 0,99Euro je verkauftem Artikel) aus?
    Und falls das jemand beanworten kann: Für eBay stelle ich mir dieselbe Frage: Muss ich zwangsläufig dafür einen eBay SHOP haben, mit Monatsgebühr, oder reicht auch hier erstmal das einfache Verkäuferkonto?
     
  3. Dan (sunnywall.de)

    Dan (sunnywall.de) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    1.248
    Danke erhalten:
    135
    Danke vergeben:
    118
    #23 Dan (sunnywall.de), 12. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
    Wenn du vor hast bei Amazon zu verkaufen, sollte jeder Artikel mindestens 10 € Umsatz bringen und du solltest dann doch schon mehr als 20 anbieten können, die zusätzlich auch noch gefragt sein müssen.

    Das Pro Konto ist auch somit unumgänglich und meiner Meinung nach nicht teuer.

    Basic nur wenn du unter 39 Artikel verkaufst.

    Edit: Meiner Meinung nach lohnt sich ein Pro.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.701
    Danke erhalten:
    275
    Danke vergeben:
    118
    #24 Anonymous, 12. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
    Du kannst ein Pro konto oder auch als Basic arbeiten. Es ist nur eine Abrechnungsmodalität, hat nichts mit den Funktionen der API zu tun.

    Der Unterschied ist aber:
    Pro kostet 39,00€, Basic pro Artikel 1€ extra, ab 39 verkauften Artikel sparst Du.
    Pro kannste Versandpreis selber festlegen, Basic wird pro Artikel eine festgelegter Ama-Versandpreis genommen. Kannste nicht ändern. Gilt PRO ARTIKEL. Wenn einer 10 Artikel kauft, kostet es 10x Porto. Doof aber ist so.
    Download geht bei beiden Versionen, zumindest bei meinem Orgamax.


    Bei Ebay habe ich nur Festpreise für 30 Tage. Keinen Shop. Geht auch.

    Ebay ist sowieso tot. Kunden kaufen lieber bei Ama für 3 Euro mehr, trotz Versandfrei.
    Trotz identischer Artikel und Ebay 2% günstiger, 75% Amaverkauf, 25% Ebay.

    Hood steigt komischerweise. Im Februar 30 Verkäufe (+500%) Erschreckend der Stress :eek:

    Gruß
     
  5. Rico

    Rico Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    821
    Danke erhalten:
    67
    Danke vergeben:
    48
    Hab mir hood mal angeschaut. Wo findet man was zu den Voraussetzungen für den CSV Import? Das größte Problem finde ich ist, dass jeder andere Vorgaben hat.
     
  6. Dan (sunnywall.de)

    Dan (sunnywall.de) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    1.248
    Danke erhalten:
    135
    Danke vergeben:
    118
    Glaube hier gehts nur um Amazon :)
    Hood fand ich furchtbar.