Anzeige geringster Staffelpreis (z.B. ab 10 Stück EUR ...) als hoher Einzelpreis

Thema wurde von Oliver G, 18. September 2015 erstellt.

  1. Oliver G

    Oliver G Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    11
    Hallo,
    ich habe im Forum eine meines Erachtens absolut gute Sache gelesen:

    http://www.gambio-forum.de/threads/...-quot-ab...-quot-statt-des-hohen-Grundpreises

    Gerne möchte ich das für die Zukunft anregen. In den Print-Kataloge ist das schon lange üblich, dass der geringste Staffelpreis angezeigt wird. Für das Marketing überzeugt einfach mehr der kleiner Preis. Die hohen Einzelpreise schrecken auch die Großkunden schneller ab.

    Ich würde mich sicher nicht alleine freuen, wenn das umgesetzt werden könnte.

    Schöne Grüße
    Oliver
     
  2. Carmen Richter

    Carmen Richter Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2016
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    ja, das wäre prima. Im Moment ist das ein echter Wettbewerbsnachteil.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Naja ich persönlich hasse sowas, da wird mit dem niedrigsten Staffelpreis geworben und einzeln kostet es dann doch mehr.
    Das empfinde ich eher als Kundenverasche, zudem sieht der Kunde das dann sowieso und ist dann wieder weg.

    PS: um nur den Kunden auf die Seite zu locken ?!
     
  4. Oliver G

    Oliver G Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    11
    Der Kunde, der nur ein Teil kaufen möchte und den Einzelpreis für zu hoch hält, der ist dann vielleicht weg. Alle anderen kaufen dann lieber dort, wo sie sehen können, dass es auch noch günstiger geht. Und Staffelpreise lohnen sich ja auch nur dort, wo auch regelmäßig mehrere Artikel gekauft werden. Aber den Sinn von Staffelpreisen brauche ich eigentlich nicht zu erklären
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.750
    Danke erhalten:
    10.502
    Danke vergeben:
    1.502
    Ich klicke auch nicht mehr auf Shops mit einem "Ab-Preis". Die Preise für die Menge die ich brauche sind da meist viel höher als woanders. Davon bin ich nur noch genervt.
    Wenn ich aber einen Shop besuche und dann sehe dass ich bei einer Abnahme von ...etwas günstiger kaufen kann, freue ich mich und bestelle auch mal mehr.
     
  6. Oliver G

    Oliver G Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    11
    Kunden, die bereit sind mehrere Stück zu kaufen und nicht nur immer ein Teil gibt es wirklich. Soweit man sich aber hauptsächlich an die kleinen Kunden richten möchten, möchte ich den Gegenargumenten zustimmen und den höheren Einzelpreis als Vorteil gelten lassen. Otto Office &Co. sind sicher mit den Gegenargumente zu einem sofortigen Einlenken zu bewegen. Aber es gibt auch die anderen Kunden. Und hier mit den hohen Einzelpreis ins Rennen zu gehen ist nicht vorteilhaft.
    Ich möchte hier nur anregen, dass die Preisgestaltung und -darstellung dem Shopbetreiber überlassen werden sollte und nicht durch das Programm eingeschränkt werden sollte.
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.750
    Danke erhalten:
    10.502
    Danke vergeben:
    1.502
    Da bin ich bei Dir :)
     
  8. Oliver G

    Oliver G Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    11