Artikel-Lieferstatus mit Timerfunktion nicht änderbar

Thema wurde von Hollywood, 14. Juni 2016 erstellt.

  1. Hollywood

    Hollywood Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    6
    #1 Hollywood, 14. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2016
    Hallo, der Lieferstatus macht Riesen Probleme.

    Den Lieferstatus hatten wir noch nie aktiv, jedoch ein Gütesiegel, erfordert jetzt diese Angabe in jedem Artikel.

    Wir stellen also den Lieferstatus an und nix passiert, alle Artikel stehen auf zur Zeit nicht Lieferbar.
    Aber nur im Backend, im Front end steht nix und alle Artikel sind sichtbar und käuflich.

    Jetzt sollte Timer helfen und alle Artikel umstellen, es passiert nix der Lieferstatus bleibt unverändert.
    Nach dem wir jetzt Artikel zum Test manuell umgestellt haben, lassen die manuell umgestellten sich auch per Timerfunktion ändern. ( Im Test haben wir entweder Lieferstatus oder Menge geändert, egal was wir geändert haben, Hauptsache wir haben etwas geändert, funktioniert der Timer)

    Jetzt vermute ich, dass Timer eine neue Hintergrund Datenbank betreibt und erst wenn ein Artikel neu angelegt oder manuell verändert wurde in diese neue Timer-Datenbank automatisch rein kommt und somit aktiviert wird für den Timer.

    Shop Update auf 3.0.0.xx bringt nix,
    Artikel Deaktivieren und Aktivieren nutzt auch nix.

    Jetzt schaut es im Frontend so aus, wenige Artikel besitzen einen Lieferstatus Anzeige und die anderen keine Anzeige.

    Es kann doch nicht sein dass wir jetzt alle bestehenden Artikel (rund 1200 ohne Anzeige bzw. die sich nicht per Timer bearbeiten lassen) manuell ändern müssen.

    Von Gambio kam bis jetzt nix.

    Ich denke wenn es eine Möglichkeit geben würde alle Artikelmengen auf einmal zu ändern könnten diese schon für den Timer aktiviert sein.

    Aber es ist echt ein Witz dass der Timer erst sowas nötig hat um richtig zu funktionieren!

    Ich hoffe Ihr habet ein gute Lösung für uns.
    Danke im Voraus, für jede Hilfe!
     
  2. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.507
    Danke erhalten:
    461
    Danke vergeben:
    176
    csv Export, bearbeiten und wieder importiren
     
  3. Hollywood

    Hollywood Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    6
    Danke, aber dass geht leider auch nicht, beim Export kommt alles nur quer durcheinander raus.
    Mein Weg
    Export als csv , Exel auf und import als csv Resultat jeder Artikel mit allen Daten in einer Zelle. Somit alles wild durcheinander. Nutze Exel für MAC und ganz ehrlich, es kann ja nicht sein dass ich da jetzt auch noch basteln muss. Bastel ich da was falsch ist hinterher der ganze Shop kaputt, langsam verliere ich echt das Vertrauen an Gambio. Gruß
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Exel ist das letzte Programm mit dem ich eine csv-Datei bearbeiten würde
    Wenn anschließend alles in einer Zeile steht, wurde die Datei falsch gespeichert.
    Nimm lieber LibreOffice, das gibt es auch für Mac und damit geht das öffnen und Speichern mit den richtigen Text- und Spalten-Trennern besser.

    Ich meine es gibt hier einen passenden SQL-Befehl:
    http://www.gambio.de/forum/threads/hilfreiche-sql-befehle.20061/

    Vorher unbedingt eine Sicherung der Datenbank machen.