Artikelattribute nicht für alle Kundengruppen

Thema wurde von marit, 8. Januar 2015 erstellt.

  1. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Ich möchte Attribute einiger Artikel für eine bestimmte Kundengruppe unsichtbar machen. Wie ich die Artikel komplett für bestimmte Gruppen unsichtbar mache, weiß ich. Aber über Attribute habe ich nichts gefunden. Ein Workaround wäre, die betreffenden Artikel zweimal reinzustellen, einmal mit Attributen und einmal ohne und sie dann den betreffenden Gruppen zuzuordnen bzw. nicht. Ist aber ziemlich aufwändig. Geht es nicht einfacher?
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Leider momentan wohl nciht. Da gabs schon mal vor paar Wochen nen Fred zu dem Thema.
     
  3. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Ja, den hab ich gelesen, aber der hatte ein anderes Problem.
     
  4. Cyrus (LeGong)

    Cyrus (LeGong) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.382
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    162
    Das Problem haben viele, die mit mehreren Kundengruppen und Attribute/Eigenschaften arbeiten. In Gambio ist es nicht möglich die Attribute für unterschiedliche Kundengruppen einstellen. Habe gehört, dass sowas in Shopware möglich wäre, aber sie haben wiederum ganz andere essentielle Defizite.
     
  5. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Dann halt doppelte Artikel, mit und ohne ... seufz.
     
  6. Cyrus (LeGong)

    Cyrus (LeGong) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.382
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    162
    Leider, nur so würde es funktionieren.ALLERDINGS NUR MOMENTAN. Da Gambio sehr stark am ausbauen und erweitern des Shopsystems ist, vielleicht haben wir Glück, die Jungs vom Gambio sind ja ziemlich FLOTT und immer HILFSBEREIT, vielleicht erweitern sie die Funktionalität des Kundengruppenchecks in Verbindung mit den Attributen/Eigenschaften.:)
     
  7. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Tja, ich werde aber das Masterupdate rausschieben, bis es gar nimmer anders geht. Ich hab keine Lust, mein hart erarbeitetes Gambio Template auf EyeCandy umzubauen (viiiel Arbeit), meinen äußerst zuverlässigen und supportstarken Webspace-Hoster nur wegen der gigantischen Memoryanforderungen zu verlassen, um mich in der unsicheren Fremde anzusiedeln, und mich schon wieder monatelang zum Sklaven meines Shops zu machen, bis endlich alles wieder so läuft wie es soll. Aber gut, dass wir mal drüber gesprochen haben. Da macht mir doch die händische Arbeit mit den doppelten Artikeln gleich viel weniger aus ... :D
     
  8. ff-webdesigner

    ff-webdesigner Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    242
    Danke erhalten:
    24
    Danke vergeben:
    29
    da das ein anderer kunde von uns gerade braucht: haben wir sehr nett und einfach entwickelt. einfacher einbau und anpassung nebst anleitung in ihren laufenden shop, sehr updatesicher ab 2h. order unter ff-webdesigner.com
     
  9. FlorianR

    FlorianR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    1.183
    Danke erhalten:
    197
    Danke vergeben:
    762
    Das geht aber halt auch erst, wenn der Kunde angemeldet ist (B2B Shop?). In einem normalen B2C Shop machen es die Kunden i.a.R. aber so, dass sie erst den WK befüllen - und da schon die Attribute bei den Artikeln ausgewählt haben - und sich dann erst anmelden und dann auch erst einer KG zugeordnet werden.