v3.9.x Artikeleigenschaften lassen sich nicht bearbeiten

Thema wurde von annaboehl, 22. März 2018 erstellt.

  1. annaboehl

    annaboehl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,

    leider kommt bei mir auch bei der Bearbeitung der Artikeleigenschaften eine Fehlermeldung.
    Kann die weder Löschen, noch neue hinzufügen.

    lg,
    Anna
     

    Anhänge:

  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Für die Fehlermeldung musst du im Browser die Konsole aufrufen und da schauen was der genaue Fehler ist.
    Oder Ticket aufmachen.
    meist sind es leere Werte oder leere Werte.
     
  3. annaboehl

    annaboehl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Wo finde ich die Console?
     
  4. sabine_walter

    sabine_walter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Hatte das gleiche Problem in 2 Shops nach dem Update von 3.8.x.x beim ersten Shop hat sich das Problem "von selbst" gelöst. Beim zweiten Shop habe ich mich im "privaten Browsermodus" eingeloggt dort trat das problem dann plötzlich auch nicht mehr auf! Ich denke es geht um cookies oder sonstige temporäre Dateien!
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.851
    Danke erhalten:
    6.800
    Danke vergeben:
    2.060
    Es geht um den Browsercache, gecachtes Javascript. Einmal Browsercache leeren, und das sollte verschwinden.
     
  6. Hessennews

    Hessennews Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    20
    #6 Hessennews, 2. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2018
    Moin. Ich hatte das gleiche Problem. Nach dem Löschen des Caches war der Fehler im "Backend" verschwunden. Auf der Hauptseite im Artikel laden sich die Eigenschaften jedoch weiterhin tot. Ich verwende zwar kein Englisch, jedoch habe ich sogar um Lücken in der Datenbank zu vermeiden alle "Leerstellen" der Eigenschaften im Bereich Sprache aufgefüllt, denn dies wurde hier im Forum auch schon mal als Fehlerquelle angegeben.

    Nach Prüfung mit der Console konnte ich keinen wirklichen Fehler ausmachen. Allerdings wurde mir ein Hinweis ausgeworfen.

    Nachtrag: Erneuter Test
    Ich bin zunächst mal mit meinem Latein am Ende.
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.851
    Danke erhalten:
    6.800
    Danke vergeben:
    2.060
    Drück F12 im Browser, geh ins Netzwerktab. Lade die Seite. Du kannst auch noch optional einen Filter auf XHR setzen. Such die Zeilen, die nicht Status 200 oder 304 haben, du suchst tendenziell nach 404 oder noch eher 500. Klick die Zeile an. Sieh dir rechts die Response an. Wird ein Fehlercode drin sein.
     
  8. Hessennews

    Hessennews Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    20
    Hi, ja habe ich ausgeführt und auch endlich was gefunden.

    Zunächst mal einen Error 500 unter /shop/shop.php?do=CheckStatus
    Abfragemethode: Post
    Antwort: SyntaxError: JSON.parse: unexpected end of data at line 1 column 1 of the JSON data