Artikelpreis abhängig PLZ / Entfernung

Thema wurde von micha_Wi, 27. April 2021 erstellt.

  1. micha_Wi

    micha_Wi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Hallo,

    mir liegt folgendes problem vor.

    Gerne möchte ich meine Kunden Dienstleistungen zugehörig den Artikeln, welche Sie kaufen / Gekauft haben anbieten.

    Bsp.
    Im Artikel Deckenleuchte, möchte ich gern die Installation mitanbieten. Hierbei müsste aber ein Zuschlag für die Entfernung des Kunden zu unserem Ort (Über PLZ / Entfernung Google Maps API) erfolgen.

    Ich könnte mir vorstellen, dies über einen Artikel Kilometerpauschale o.Ä. zu machen.

    Gibt es hier bereits bei jemandem ein ähnlichen Fall? Oder bereits ein fertiges externes Modul?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.914
    Danke erhalten:
    10.202
    Danke vergeben:
    1.474
    Da es kein Versand ist, sondern nur eine Preisgestaltung nach PLZ, könntest Du z.B. ein Attribut "mit Installation" anlegen und dort die einzelnen PLZ als Auswahlwerte hinterlegen.
    Dann kannst Du das dem Artikel zuweisen und im Artikel die jeweiligen Kosten dafür hinterlegen.
     
  3. micha_Wi

    micha_Wi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Danke, falls noch jemand ne andere Lösung hat gerne melden.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.546
    Danke erhalten:
    486
    Danke vergeben:
    384
    Denkst du denn im Ernst, dass ein Kunde für die Installation einer Deckenleuchte mehr als 20EUR ausgeben würde? Da interessiert denen eine Berechnung nach km Entfernung herzlich wenig. Der Arbeitsaufwand würde ja wohl auch noch anfallen,
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.904
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    130
    Wenn der Kunde das nicht kann? Lampe aufhängen 1/2 Std 25,-plus Anfahrt und Fahrzeugpauschale sind etwa 50,- plus Steuer.

    Unser tägliches Brot. Gerade bei älteren Menschen oder bei Umzügen.
     
  6. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    223
    Danke vergeben:
    86
    Schau dir mal die Preisliste von Mediamarkt an, was die aufschreiben für Waschmaschinen installieren oder TV-Gerät anschließen, einrichten, kalibrieren... Für eine einfache Türöffnung, weil "Schlüssel vergessen" zahlen die Leute auch über 100 Euro und mehr... Wo soll also das Problem sein?
     
  7. micha_Wi

    micha_Wi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Die Installation von verschiedenen Installationsgeräten, sowie Beleuchtung wird durchaus nachgefragt.

    Der Onlineshop soll als Ergänzung zu den bisherigen Marketing und Vertriebskanälen dienen. Es soll ja auch irgendwo eine Abgrenzung zu bisherigen "Billigheimern" Onlineshops erfolgen ;)

    PS. Nicht immer ist Geiz Geil ;)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.546
    Danke erhalten:
    486
    Danke vergeben:
    384
    Bei A... 16,00 EUR mit Lieferung, Installation und Altgeräte-Entsorgung. Bei M... 30,00 EUR.

    Okay... Damit hätte ich nicht gerechnet.

    Aber für deine Sache wird es nichts fertiges geben. Da wirst du dir wohl was programmieren lassen müssen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.904
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    130
    Das ist ja bei MM eine Mischkalkulation. Du bekommst mit 16 Euro keine WM geliefert und angeschlossen, evtl. noch mit 2 Mann. Das bezahlst du dann mit der Ware mit.

    Jeder anständige Betrieb, der einigermaßen Kostendeckend arbeitet, nimmt den 3-fachen Mitarbeiterlohn als Rechnungspreis. Alles andere ist auf Kante genäht und soll nur Arbeit beschaffen.

    So zb.
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)