Auf der Suche nach DEM WaWi/ERP

Thema wurde von Marcel J. Salwender, 16. Januar 2020 erstellt.

  1. Marcel J. Salwender

    Marcel J. Salwender Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    71
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    13
    Wir sind auf der Suche nach einem neuen WaWi/ERP mit Gambio Anbindung um die unnötige Arbeitsschritte zu automatisieren.
    Aktuell pflegen wir alle Daten/Aufträge händisch ein - was bei 2500 Pakete und 8000 Artikel unnötige Zeit kostet.
    Deshalb suchen wir ein WaWi das perfekt zu uns und zu Gambio passt.

    Ich habe mir bereits vier zur Auswahl rausgesucht. Einen Thread über das Thema "WaWi-Gambio" habe ich nicht gefunden, wäre soetwas nicht hilfreich?

    Wer arbeitet bereits mit diesen Programmen und kann mehr über die Schnittstellen/Konnektivität, Usability und weiteres sagen?
    • VARIO
      • der Webseite nach ist das Programm riesig und kann einfach alles - dafür auch die Teuersten.
    • Xentral
      • finde ich sehr interessant, durch die einzelnen Module wächste das Programm mit. Das Interface finde ich am "modernsten". Wie es sich preislich verhält, wenn man alle irgendwann alle Module zusammen hat, muss man kalkulieren.
    • FakturaXP
      • Sollte alles können, was wir wollen... Optisch ok.
    • (JTL)
      • würde ich mal in Klammer setzen, werde irgendwie nicht warm damit - ausserdem kein 100% Servicepartner von Gambio
    Soweit ich das rauslesen konnte, sind VARIO und Xentral 100% Service Partner von Gambio (Gambio selbst will auf VARIO umsteigen, so habe ich das verstanden?!) Somit werden diese beiden frühzeitig mit Informationen zu Updates informiert und der Ausfall soll vermieden werden. Kann hierüber jemand etwas aus der Praxis sagen? FakturaXP soll Service Partner werden?! Mit JTL hat man anscheinend keinen Konsens gefunden.

    Ich habe bewusst unsere Anforderungen an das WaWi rausgelassen, dass würde diesen Beitrag sprengen.
    Hat jemand von Euch individuelle Programmierungen der WaWi-Anbieter machen lassen?

    Ich freue mich über Eure Meinungen, Aussagen und vor allem Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    marcel
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.242
    Danke erhalten:
    280
    Danke vergeben:
    147
    Von Beginn an setzen wir Vario ein und ich kann es nur empfehlen!
     
  3. Ralf von SC

    Ralf von SC Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2019
    Beiträge:
    229
    Danke erhalten:
    26
    Danke vergeben:
    12
    Wir Arbeiten mit Finos 2019 von abamsoft.de und sind damit auch sehr zufrieden.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    165
    Danke erhalten:
    30
    Danke vergeben:
    45
    Auch wenn Du es nur in Klammern gesetzt hast. Vario ist bei uns damals auch aufgrund der enormen Kosten durchs Raster gefallen. Zumal bei Vario jeder Vorgang (Auftrag, Lieferschein, Rechnung, etc.) in die Berechnung mit eingeflossen ist. Es war nur interessant, weil sie direkt eine Provisionsabrechnung mit an Board haben. Wir sind vor ca. einem halben Jahr dann aber von MeinBüro auf JTL umgestiegen. Aus unserer Sicht ist JTL ein absoluter Hammer, man kann fast alles einstellen und individualisieren. Selbst die Provisionsabrechnungen konnten wir als Workflow einrichten. Die Kosten sind wirklich fair und der Support ist auch super. Die Schnittstelle zu Gambio funktioniert im Übrigen super und wird regelmäßig aktualisiert...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    117
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    16
    Du kannst gerne die DEMO-Version von Faktura-XP ausprobieren, der Connector zu Gambio GX3 ist darin vorhanden. Die Demo wurde vor einigen Tagen auch aktualisiert und beinhaltet den Connector mit GX4 und Cloud Unterstützung, wobei letzteres in "Vorsichtig noch als Beta" bezeichnet.

    Faktura-XP also "Direkt Partner" zu bezeichnen würde ich verneinen, einen Vertrag oder ähnliches haben wir nicht, haben aber einen engen Draht zueinander und tauschen Informationen auf allen Kanälen (direkt mit den Entwicklern, durch Tickets zusammen mit dem Kunden, unserem "Man-of-the-Century" Wilken Haase :p sowie hier öffentlich und nicht verschlossen im Forum) mit allen aus - egal ob es von anderen WaWi-Herstellern "nur konsumiert wird".

    Eine offene, rege Plattform in welcher man gemeinsam auf ein gutes / perfektes Ergebnis kommt ist uns das wichtigste - ebenso dass der Kunde zufrieden ist. Das geht nicht immer zu 100% und hat viele Gründe, wir geben aber täglich unser bestes an die 100% ran zukommen mit unseren Kunden und die die es noch werden wollen.

    Wenn du die Demo ausprobierst und Fragen hast, schreib mir eine PM oder eine Email an dk@m-por.de damit wir von Faktura-XP dir unter die Arme greifen können.
     
  6. Racket-World

    Racket-World Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    #6 Racket-World, 26. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2020
    Direkt gefragt, damit der letzte Satz von Ihnen 100% korrekt verstanden wird:

    - Mit Beta ist nur die Cloud Unterstützung gemeint?
    - Ist die bisher letzte Faktura XP Version vom Stand Januar 2020 zu ohne Sorgen anwendbar mit der aktuellen Gambio GX4 Version - Wenn Cloud Unterstützung egal ist - ?
    - Hat jemand GX4 + Faktura XP SE - Jeweils neueste Versionen zusammen schon probiert und Erfahrungen? Danke für Infos.
     
  7. Kim

    Kim Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    1
    Hallo,

    schau dir Finos oder Salida von AbamSoft an. Du kannst eine Demoversion laden und es ausprobieren.
    Preis / Leistung sind mehr als fair und der Programmierer baut dir sogar Sonderwünsche ein.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    117
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    16
    Hallo Racket-World,

    Mit Beta ist die Unterstützung von "bei Gambio GmbH in der Cloud gehostete Shops" gemeint. Diese lassen sich nicht via FTP administrieren, einen Connector / einen Helfer (wie in unserem Falle) oder sonstige Dateianpassungen sind dort nicht möglich.

    Die zuletzt verteilte Version 5.0.0574, Stand April 2020 beinhaltet Schnittstellenupdates für die aktuellsten Versionen von Gambio GX3 (und GX4) - auch ältere Versionen laufen, haben nur nicht alle Features implementiert oder könnten durch Veränderungen die Shopseitig durch neuere Versionen entstanden sind dazu führen dass nicht alle Features gleichermaßen funktionieren.

    Gambio GX4 nutzt dieselbe API wie Gambio GX3, da Faktura-XP direkt auf die API Zugreift, unser Connector - ein Behilfs-Tool für fehlende Features oder Inkompatibilitäten zwischen Gambio GX3/GX4 Versionen darstellt - ist eine Kompatibilität zu Gambio GX4 vorhanden. Bei selbstgehosteten Shops empfehlen wir aktuell noch das Behilfs-Tool mitzuinstallieren bis dieses explizit nicht mehr als benötigt gilt.


    Ich hoffe ich konnte die Fragen soweit klären. Sollte noch etwas offen oder unklar sein, gerne nochmal schreiben oder direkt eine PM oder Email senden.