Automatische Verfilterung Produkte

Thema wurde von ff-webdesigner, 13. November 2020 erstellt.

  1. ff-webdesigner

    ff-webdesigner Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    18
    Hallo beisammen,

    für den vermutlich grössten Berufsbekleidungsshop Europas hatten wir ein vielen Shopbetreibern und Webdesignern / Programmierern reichlich bekanntes Problem. Der CSV Import in Gambio kann keine Eigenschaften oder Attribute. Auch Drittanbietermodule sind rar gesät und oft problembehaftet / komplex in der Anwendung.

    Ausgangslage: Jedes Produkt wird von jedem Hersteller in einer einzelnen CSV Zeile geliefert. Zwangsläufige Folge: In jeder Kategorie gibt es jedes Produkt aufgrund vieler Farben und Größen dutzende bis hundert mal = Usability extrem schlecht.

    Lösung: Dank sauberer CSV Aufbereitung haben wir aber in fast allen 195.000 Produkten Farb- und Grössenangaben im Titel. In den letzten Monaten habe ich daher eine automatische Verfilterung von Produkten anhand Reizbegriffen im Titel programmiert. Das finale GoLive wird in den nächsten 2 Wochen stattfinden, ich werde dann Links zum Demo ergänzen.

    Hat jemand Interesse an meiner automatischen Produkt-Verfilterung für Gambio?

    Technische Details:
    • Entwickelt für Gambio GX 4.0.1.0 - sollte aber auch mit ein paar Anpassungen relativ schnell unter jeder dreier und neueren vierer Versionen laufen
    • Auf unserem dedicated Root bei Allinkl mit 300s PHP MAX RUNTIME verfiltert das in den Admin integrierte Script binnen gemessenen 3:20 Minuten 195.000 Artikel mit 322.000 Farbwerten (mehr Farbwerte da viele Produkte mehrfarbig sind)
    • Ausführliche Kontroll-Ausgabe im Admin: welche Filter und Werte gibts im Shop? Welchen Suchbegriffen im Titel werden diese Werte zugewiesen? Welche Produkte werden mit welchem Wert verfiltert? Wieviele Produkte pro Filterwert wurden gefunden?
    • Auch das massenhafte anlegen von vielen Filterwerten ist ohne weiteres schnell und bequem möglich
    • Bei kleineren Shops sollte das Script auch auf gutem shared Hosting leicht 10.000 bis 20.000 Artikel am Stück verfiltern können
    • Einzige Vorraussetzungen sind wie gesagt:
    • Eindeutige Suchbegriffe müssen im Titel des Produkts vorkommen (Bsp.: dunkelrot XL)
    • Die Zuweisung der Filterwerte muss vor dem Verfiltern in einer Tabelle / CSV aufbereitet werden. Dieser Schritt war in unserem fall notwendig da verschiedene Hersteller verschiedene Begriffe für eigentlich gleiche Farben verwenden (Bsp.:Antique Sand, Ash Melange, Beige, Beige Melange, Camel > werden alle als "beige" verfiltert)

      upload_2020-11-13_7-51-2.png upload_2020-11-13_7-51-2.png
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    862
    Danke vergeben:
    740
    Finde ich interessant. Kann man die Filterwerte nach denen automatisch verfiltert werden soll auch selbst festlegen?
     
  3. ff-webdesigner

    ff-webdesigner Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    18
    na klar. auch beliebig viele auf einmal, z.b. 50 farben in einem rutsch. welche suchbegriffe dann mit welchen filterwerten verfiltert werden definiert man in schritt 2.
     
  4. BestOfWheels

    BestOfWheels Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2017
    Beiträge:
    36
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Sehr Interessant, da dieses meine Meinung nach einer der Schwächen von Gambio ist...
    Wir haben auch über 10.000 Kategorien weil wir es leider nur so Filtern können in Gambio... deine Lösung wäre ein Segen für uns :D
     
  5. ff-webdesigner

    ff-webdesigner Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    18