v2.7.x (Bugfix) Breadcrumb & Artikel-Navigator

Thema wurde von Anonymous, 21. April 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Im Eingangspost wurde die Klasse "BugfixGMSEOBoost" um einen "SHORT_URL"-Schalter erweitert... kuuul :cool:

    Trotzdem erst an einem Testshop testen!
     
  2. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.484
    Danke vergeben:
    962
    scheint zu funktionieren; habe auf "true" gestellt und getestet.... :)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Im Eingangspost wurden die Klassen "BugfixGMSEOBoost" und "BugfixCategoriesMenuBoxContentView" angepasst und interagieren nun zusammen. Also müssen beide Klassen übernommen werden.

    Trotzdem erst an einem Testshop testen!



    @Moritz (Gambio) und @Wilken (Gambio)
    Durch den Fix ist mir ein weitere Bug mit verlinkten Artikeln aufgefallen und zwar:

    - klickt man sich durch die Kategorien durch und öffnet eine Produktseite, so wird alles richtig dargestellt (Artikelnavigator, Breadcrumb und die Menunavigation)

    - klickt man auf ein Produkt direkt aus der Startseite heraus nachdem man sich durch die Kategorien durchgeklickt hat und handelt es sich um ein verlinktes, dann spielt der Artikelnavigator wieder verrückt.

    Woran kann es liegen? Am internen Cache?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    @Moritz (Gambio) und @Wilken (Gambio): Problem gefunden, aber danke fürs lesen :)

    Bald wird der Fix vollständig sein... wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass Gambio diesen Fix vielleicht nach Anpassungen an firmeninternen Programmierregeln fest implementiert hat, damit man sich die ganzen Overload-Geschichten spart?
     
  5. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    @monevo vielen Dank erst mal, das sich jemand dem Thema angenommen hat.
    Ich habe mir das mal in einem Testshop auf einer Server Gurke installiert.

    http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/ als Referenz habe ich mir den Ledersessel genommen, der liegt im Original in http://web541.webbox220.server-home...ebel---Wohnen/Sofas---Sessel/Ledersessel.html dieser Wird einmal auf der Startseite angezeigt und einmal ist er verlinkt in der Testkategorie http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/testkategorie/

    So viel erst mal dazu.
    Wenn ich jetzt den Ledersessel von der Startseite aufrufe erscheint folgender Link http://web541.webbox220.server-home...ebel---Wohnen/Sofas---Sessel/Ledersessel.html

    Wenn ich den Artikel von der Kategorie Haus und Garten (http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/Haus---Garten/) aufrufe erscheint folgender Link http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/Ledersessel.html

    Wenn ich den Artikel jetzt von der Testkategorie ( http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/testkategorie/] aufrufe, habe ich folgenden Link http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/testkategorie/Ledersessel.html

    Jetzt habe ich drei verschiedene Links zu einem und demselben Artikel, was nach meiner Meinung SEO Technisch nicht
    gut ist, es sei denn der Shop hätte Canonical Tags, die ja irgendwann kommen sollen, ich glaube im Herbst.

    Was allerdings auch passieren kann, wenn man etwas im Shop hin und her klickt, das die links plötzlich anders aussehen.

    @Gambio Ich habe mir das heute angesehen, weil ich heute früh ein langes Gespräch mit einem SEO Experten hatte, der die Link Struktur im Gambio Shop gelinde gesagt eine Katastrophe fand, und so nur Shops eine Chance haben, die keine Artikel in andre Kategorien verlinkt haben. Die Verlinkungen aber durchaus auch SEO technisch Sinn machen, wenn es gut überlegt ist.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.745
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Hallo Kai,

    ich habe noch das
    http://www.gambio.de/forum/threads/stabiler-breadcrumb-bei-verlinkten-artikeln.11935
    bei mir im Shop (2.6.x) und im Testshop (2.7.2).
    Die URL sind damit ohne Kategorien, egal von wo man kommt und man bleibt auch in der verlinkten Kategorie, wenn man den Artikel-Navigation nutzt.
    Einziger Nachteil: die Breadcrumb zeigt die Kategrie in der der Artikel gespeichert ist und nicht die in der man sich eigentlich bewegt.

    Ich bin noch nicht zum Testen von dieser Anpassung gekommen, steht aber noch auf meinem Plan.
     
  7. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.484
    Danke vergeben:
    962
    also bei mir funktioniert das:
    habe einen Artikel welcher in der Haupt-KAT "Kamineinsätze" zu finden ist, weil dort auch die Artikel der U-Kat's angezeigt werden. Dazu ist er noch in den Kat's "wasserführend" und "raumluftunabhängig" verlinkt.
    Egal wo ich diesen Artikel klicke, in der URL-Leiste wird immer selbiges angezeigt, nämlich :
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Bei mir passt es also super.
     
  8. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    Hallo Achim, bei dir werden ja auch keine Kategorien im Artikel Link angezeigt, da geht das ja nicht anders, und wenn ich das richtig sehe, ist das ja auch nur ein Artikel aus einer Unterkategorie, wie ist das aber wenn z.B. der Artikel in einer anderen Hauptkategorie ist.
     
  9. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.484
    Danke vergeben:
    962
    Artikel in 2 Haupt-Kat's habe ich nicht :)
     
  10. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    @barbara, danke das hilft aber auch nicht weiter, wir müssen bei dem Shop eine Kategorie anzeigen lassen, damit diese eine gewisse Bedeutung bei google bekommt, der Kunde hat Artikel die es nur einmal gibt, und wenn dieser ausverkauft ist, gibt es den kein zweites mal, daher ist es wichtig, das zu mindest eine Kategorie, eine hohe Gewichtung bekommt, da sonnst, die Kraft fehlt den Shop nach vorn zu bringen. Bei Shops die Ihre Artikel in na sagen wir mal unbegrenzt zur Verfügung haben, ist das mit der Lösung kein Problem.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    #71 Anonymous, 17. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2016
    Nur mal ein Hinweis: Alle "Experten" werden dir sagen, dass die Umsetzung schlecht ist, da diese auch ihre Brötchen verdienen müssen... Der gefährlichste aller "Experten" ist der Halbwissende.

    Unter anderem (was ich persönlich auch gut finde) wird die "Link"-Struktur dir überlassen.

    Zu deinem Problem mit der Verlinkung. Dieser Fix wurde (oder besser gesagt, ist noch in Entwicklung) auf Wunsch der Community erstellt und soll die Fehler in der Darstellung bei verlinkten Artikeln beheben.

    Es ist kein Fix oder Tool für SEO technische Angelegenheiten.

    Das Problem mit dem "Canonical-Tag" könnte man bei Bedarf in Verbindung mit diesem Fix auch lösen, indem man das System auf verlinkte Artikel hin prüft und bei solchen dessen Meta-Tag über einen Canonical-Tag erweitert.

    Was SEO im Zusammenhang mit der URL betrifft, habe ich auf Wunsch eines Kunden in einer kurzen PDF dargestellt.

    Wenn du möchtest und die PDF nicht als "Kai Schoelze" oder sonst wie verbreitest, lese dich durch die PDF durch (jeden einzelnen Text) und du hast eine ungefähre Orientierung über SEO und URL...

    UPDATE: @Kai Schoelzke
    Bin mir deiner o.g. Links durchgegangen.

    Wird der Ledersessel direkt von der Startseite aus aufgerufen wird an
    "Haus---Garten/Moebel---Wohnen/Sofas---Sessel/Ledersessel.html" weitergeleitet.
    Das ist auch richtig so. Den das System muss irgendeine Info über die Kategorie für dein Produkt wiedergeben. In diesem Fall die Kategorie, wo der Artikel erstellt wurde.
    Der Artikel-Navigator und der Breadcrumb bleiben in der Kategorie die gerade betrachtet wird - also alles wunderbar.

    Klickt man sich durch die Kategorien bis zu dem Ledersessel so ist das Verhalten dem obigen gleich - also alles wunderbar.

    Klickt man auf den Ledersessel aus der Kategorie "Haus & Garten" so landet man in der ersten Ebene der URL also "..../Ledersessel.html" laut Breadcrumb macht der Fix aber seine Arbeit. Denn du bleibst in der Kategorie "Haus & Garten". Ich gehe schwer von aus dass bei dir eine andere Modifikation dazwischen zwitchert oder der Artikel im Backend "falsch" verlinkt ist (evtl. eine Verlinkung an Top).
     

    Anhänge:

  12. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    Hallo Monevo, danke für deine Ausführungen, ich würde mir gern mal die PDF Datei ansehen, leider ist die geschützt, und mit meinen Daten wird mir diese nicht geöffnet. Das Passwort kannst du mir gern auch per pn schicken. Selbstverständlich werde ich nichts weitergeben!
     
  13. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    @monevo ich habe gerade mal noch etwas getestet, und den Artikel aus der Top raus genommen, alle Caches geleert, wenn ich dann auf die Kategorie Haus und Garten gehe und den Ledersessel aufrufe ist alles ok, gehe ich aber wieder zur startseite und dann wieder in die Kategorie und rufe den Sessel noch mal auf wird wieder nur http://web541.webbox220.server-home.org/gx2_1/Ledersessel.html wenn ich dann den Browser Cache leere und das ganze noch mal mache, ist es wieder ok, mach ich das noch mal ohne den Browser Cache zu leeren landet der wieder auf dem falschen Link. Bitte verstehe das nicht falsch, das soll keine Kritik sein, sind nur gut gemeinte Tests die helfen sollen die ganze Sache zu verbessern
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    @Kai Schoelzke jede Art von Kritik ist bei mir willkommen :)

    Im Eingangspost habe ich nochmal den Code angeschaut und ja, mein fehler, habe den falschen Code gepostet...

    Sobald ich zu Hause bin korrigiere ich meinen Fehler aus :p
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Im Eingangspost wurde nun der richtige Code für die "BugfixGMSEOBoost"-Klasse abgelegt.
    Sorry für die Umstände ;)

    Trotzdem an einem Testshop testen!

    Wichtig: Falls der Schalter "SHORT-URL" auf "true" gesetzt wird, kann es derzeit zu Fehlern in der Darstellung führen, wenn man aus der Startseite ein Artikel anklickt.

    @Kai Schoelzke bitte den aktuellen BugfixGMSEOBoost kopieren und einfügen. Das Passwort für die PDF sende ich dir gleich per PN.
     
  16. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.484
    Danke vergeben:
    962
    kann ich das PWD auch haben?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Natürlich, wenn ich doch bloß wüsste, wie ich mit dir eine Unterhaltung führen oder dir eine private Nachricht zukommen lassen kann :rolleyes:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Im Eingangspost wurde die Klasse "BugfixGMSEOBoost" aktualisiert...
    Diesen 1:1 kopieren & einfügen.

    Somit ist der Fix Fertig.... kuuul :cool:

    Mein Dank geht an die freundliche Unterstützung der Community Mitglieder:
    @barbara , @marmoles und @Kai Schoelzke .


    Trotzdem erst an einem Testshop testen!


    Bei Aktivierung des Schalters SHORT_URL (true) kann das hausinterne Cachen der letzten SQL-Anweisung für den Artikelnavigator manchmal zu Fehlern in der Darstellung führen.

    Bei Bedarf wird für diesen "Bug" eine weitere Klasse überladen, die ich vorerst aber erst nicht veröffentlichen möchte.
     
  19. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.484
    Danke vergeben:
    962
    funktioniert immer noch, aber wie Du schon geschrieben hast nicht nach Klicks von der Startseite, da sehen dann die Breadcrumbs etwa so aus:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) » (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) » (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) » (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    #80 Anonymous, 19. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2016

    Kannst du bitte die Klasse "user_classes/overloads/ProductNavigatorContentView" mit folgenden Code überladen

    PHP:
    <?php

    /**
    * Dieser Bugfix behebt in Verbindung mit @see BugfixGMSEOBoost die Fehler
    * in der Darstellung der Systemkomponente Artikelnavigator.
    *
    * Mein Dank geht an die freundliche Unterstützung der Community Mitglieder:
    * "barbara", "marmoles" und "Kai Schoelzke".
    */
    class BugfixProductNavigatorContentView extends BugfixProductNavigatorContentView_parent
    {
        protected function 
    _generateSql()
        {
            
    $condition '';
            
    $condition .= ($this->fsk18DisplayAllowed === 0) ? ' AND p.products_fsk18 != 1' '';
            
    $condition .= (GROUP_CHECK === 'true') ? ' AND p.group_permission_'.(int)$this->customerStatusId.' = 1' '';
            
    $order $this->_getSortOrder();

            
    $query "SELECT
                        p2c.products_id,
                        pd.products_name
                      FROM
                        products_to_categories p2c,
                        products p,
                        products_description pd
                      WHERE
                         categories_id = '"
    .(int)$this->categoryId."'
                      AND p.products_id = p2c.products_id
                      AND p.products_id = pd.products_id
                      AND pd.language_id = '"
    .(int)$this->languageId."'
                      AND p.products_status = 1
                         "
    .$condition.$order;

            return 
    $query;
        }
    }
    Da wird der hausinterne Cache der letzten SQL-Anweisung quasi ignoriert.

    Danach wie immer alle Caches leeren usw & sofort.

    Sage mir bitte bescheid, ob es sich bei dir dadurch gebessert hat.
    Bei mir in der Testumgebung macht der Fix was es soll.