Datensicherung einspielen, Update rückgängig machen

Thema wurde von WallParts, 23. Juli 2012 erstellt.

  1. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Hallo,

    da ich über die Suchfunktion leider nichts gefunden habe ein neues Thema.

    Habe ein Update gemacht das wohl schiefgelaufen ist.
    Jetzt möchte ich die Datensicherung die ich vor dem Update gemacht habe (laut Anleitung "DATENSICHERUNG.txt") wieder einspielen.
    Gambio wollte mir eine Anleitung zuschicken. Habe ich leider nicht bekommen.
    Datensicherung wurde folgendermasen gemacht:
    1.1 Sicherung aller Dateien und Ordner
    Zur Sicherung aller Dateien und Ordner wählen Sie sich mit Ihrem FTP Programm auf Ihrem
    Webspace (Server) ein und laden dann alle Ordner und Dateien auf Ihren PC (oder Mac) herunter.

    1.2 Sicherung der Datenbank
    Zur Sicherung der Datenbank müssen Sie auf die Datenbankadministrationssoftware zugreifen.
    In der Regel ist dies das Programm phpMyAdmin, welches bereits bei den meisten Hostern
    installiert ist und über den Kundenlogin beim jeweiligen Hoster erreicht werden kann.

    Habe nun also die Dateien vom Shop und eine Datenbank "usr_web....sql" auf meiner Platte.

    Wie kann ich jetzt den alten Zustand wieder herstellen?

    Shopdateien via FTP löschen und die Sicherung neu übertragen.
    Datenbank auf phpMyAdmin löschen und neu übertragen.

    Oder übertragen ohne vorher zu löschen.

    (Shop ist seit dem Update offline)

    Für eine Antwort die nicht nur ein Profi versteht bin ich sehr dankbar.

    Gruß, Roger
     
  2. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Also für die Zukunft installierst dir mal den MSD = MySQLDumper. Damit kannst sicherungen und backups per Mausklick machen. und dank cronjob sogar automatisiert.
    Installieren is ganz einfach.

    Für den jetzigen Fall.
    Falls du kannst mach dir eine 2. Datenbank und spiel da deine Sicherung wieder ein. Dann erst lösch die andere.
    Falls keine 2. machen kannst installiere den MSD und mach ein Backup und spiel dann dein Backup von früher damit ein.
     
  3. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Hallo Dennis,

    danke für Deine Antwort.

    Ist das ein Problem wenn ich die Datensicherung nicht mit MSD gemacht habe?

    Für eine 2. Datenbank habe ich keine Berechtigung bei Estugo.

    Ich habe alle Dateien und Ordner vom Webspace mit FileZilla auf meine Festplatte heruntergeladen.
    Dann habe ich in phpMyAdmin die Datenbank "usr_web... .sql" mit der Exportfunktion auf meine Festplatte gespeichert.

    Das müsste doch alles sein.

    Kann ich jetzt in umgekehrter Reihenfolge alles von meiner Festplatte wieder hochladen oder muss ich im Webspace und in phpMyAdmin erst alles löschen?

    Gruß, Roger
     
  4. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    solltest alles löschen damit keine dateien übrig bleiben die nicht zum System gehören.

    Nein Problem ist das normal nicht, der MSD ist aber besser.
    Ich würde halt damit noch mal ein Backup machen. installation und backup dauern keine 10 Min.

    das Backup dann auch auf deinem PC sichern.
    Dann alles löschen und wieder einspielen.
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    Bei dem Paket wirst Du vermutlich weder mit dem Trafic noch mit dem Webspace hinkommen.
    Deshalb gibt es bei Estugo Shop-Hosting Pakete, sogar extra für Gambio-User
     
  6. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Danke Barbara.

    Sorry, kannst Du das auch für Anfänger erklären.

    Danke.

    Gruß, Roger
     
  7. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    du hast dir doch einen Tarif ausgesucht (Webhosting-Paket) - Sie kennt die Pakete und weiß das das mit nur 1 Datenbank sehr knapp ist für einen online-shop.
    Auch gibt es für Gambio User dort spezielle Tarife die extra für die Anforderungen zusammengestellt wurden. Dann hast mehr Speicherplatz für die Bilder im Shop und Trafic (Datenübertragung) für Seitenaufrufe verursacht von dir, Kunden und Google co.

    Hoffe war einfach genug.
     
  8. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    #8 WallParts, 24. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2012
    Danke Dennis, so habe ich es hoffentlich einigermasen verstanden.
    Zum Trafic zählt dann auch der Datenexport?

    Was mir noch nicht klar ist:
    mit FileZilla greife ich auf ftp.MeineDomain.de zu.
    Auf Estugo über phpMyAdmin auf die Datenbank.
    Was ist nun was und weshalb verteilt?

    Kann man das in einem Grundkurs lernen oder muss man es einfach wissen.

    Gruß, Roger
     
  9. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    die dateien FTP sind die funktion und das design (um es kurz zu halten)
    Die Datenbank sind die Inhalte (Artikelinfos, kundendaten, einstellungen, bestellungen usw.)
    Da man in der Datenbank Daten wie z.B. in Excell verknüpfen kann und auswerten kann nutzt man diese.
    In der Datenbank sind also ganz viele Tabellen die alle Inhalte speichern die dein Shop hat.

    Verteilt weil eine Datenbank flexibler ist als Dateien.

    Grob gessagt, für das eine nutzt du WORD für das andere EXCEL :D
     
  10. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Danke Dennis, hast Du sehr schön erklärt.

    MSD habe ich mir mal runtergeladen.
    Den muss ich dann per FTP in meine WebSpace hochladen und von dort installieren?
    Kann ich damit dann auch die Datenbank sichern?

    Gruß, Roger
     
  11. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das ist NUR für die Datenbank gedacht
     
  12. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Ok, aber muss auf meinem Webspace installiert werden.
     
  13. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ja am besten machst dir eien Unterordner wo den reinkopierst.
    Und der bietet dir auch an sein Verzeichnis mittels .htaccess zu schützen damit kein Fremder dran kommt. Solltest also machen.
     
  14. WallParts

    WallParts Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    23
    Danke.
    Ich werde es versuchen.

    Gruß, Roger