DHL Paketshops Modul - Problem mit Postnummer Feld

Thema wurde von Anonymous, 24. Oktober 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2019
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Hallo zusammen =)

    Wir haben das DHL Paketshops Modul nun mal aktiviert und prinzipiell sieht das schon ganz gut aus.
    Allerdings haben wir festgestellt, dass der Kunde unter "Postnummer" etwas eintragen sollte.
    Doch ganz egal, was wir zum testen dort hinterlegt haben, der Übernehmen Button bleibt un-klickbar.

    [​IMG]

    Wie funktioniert das denn? Was genau ist die Postnummer überhaupt? Wenn ich als Kunde nun vor der Auswahl stehen würde, hätte ich keine Ahnung was der Shopbetreiber von mir verlangt.

    Freundliche Grüße
     
  2. BigRib

    BigRib Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    26
    Danke vergeben:
    14
    Wenn du eine Postnummer beantragt hast, dann kennst Du sie auch :) Der "Übernehmen" Button wird klickbar, sobald du 8 Zahlen eingegeben hast.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2019
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    9
    Besten Dank für die Erklärung @BigRib =)

    Nun habe ich wohl durch Zufall tatsächlich eine funktionierende Postnummer eingetippt und kann daher auch auf übernehmen klicken.

    Jetzt muss ich nur noch herausfinden, woher ich die Daten für URL-Signatur-Secret herbekomme, damit ich Google Maps oberhalb der Filialen und Packstationen richtig eingebunden bekomme, denn aktuell funktioniert es noch nicht.

    [​IMG]
    Die Google Chrome Console zeigt auch zwei Error Meldungen an.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    163
    Danke vergeben:
    93
    Das URL-Signatur-Secret ist nach unserer Info gar nicht mehr nötig, ich kann mich aber irren. Wenn du dein Google Konto richtig eingerichtet hast (also wenn auch eine Zahlungsweise und so hinterlegt wurde), dann erfolgt die Anzeige korrekt. Google möchte ja ab einer bestimmten Anzahl von Abrufen Geld von dir haben, solange du dafür nicht alles eingerichtet hast, gibt' es halt nur die unhübsche Developer-Version der Karte.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2019
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Danke Stefanie, dann wird es wohl an den noch nicht eingerichteten Zahlungsdaten liegen weshalb es nicht funktioniert :)

    @Stefanie (Gambio) @BigRib

    braucht man auch grundsätzlich für die Zustellung zu einer Filiale die Postnummer?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Zitat von (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.):
    (Hervorhebung von mir)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    163
    Danke vergeben:
    93
    Die Postnummer gehört nicht zu einer bestimmten Filiale, sondern ist sozusagen ein Platzhalterfach für den Kunden. Bekommt der Kunde gerade mal keine Sendung, bleibt das Fach nicht leer, sondern wird für eine andere Sendung an einen anderen Kunden benutzt. Ist der Kunde z.B. irgendwo am Bodensee im Urlaub, kann er sich seine Bestellung unter Angabe seiner Postnummer und einer Filialnummer in seiner Nähe dorthin senden lassen.

    Also: ja, die Filialnummer muss angegeben werden. Ohne Angabe einer Filialnummer weiß DHL nur, dass Kunde X ein Pakt für seine Postnummer bekommt, aber nicht wohin das Paket soll. Weder du noch ich wollen rausfinden müssen, wo das Ding dann rumgeistert...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2019
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Danke euch, nun sind alle Fragen geklärt =)
     
  9. k.rho

    k.rho Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    9
    Hallo,
    kann man das Pflichtfeld "Postnummer" auch deaktivieren? Viele unserer Kunden haben keine Postnummer und benötigen auch meistens keine um sich etwas in eine Filiale liefern zu lassen.
     
  10. BigRib

    BigRib Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    26
    Danke vergeben:
    14
    Die Postnummer ist verpflichtend bei Lieferung zur Filiale.

    Um Ihre Sendung in einer Postfiliale oder einem DHL Paketshop zu empfangen, geben Sie diese in drei einfachen Schritten als Lieferadresse an.

    1. Nach Ihrem Vor- und Nachnamen tragen Sie im Feld Adresszusatz Ihre persönliche Kundenummer (auch Postnummer genannt) ein. Diese finden Sie auf Ihrer DHL Kundenkarte oder in der Post & DHL App. Sollte das Feld Adresszusatz einmal nicht vorhanden sein, so können Sie Ihre Postnummer einfach getrennt durch ein Leerzeichen hinter Ihrem Nachnamen ergänzen.
     
  11. k.rho

    k.rho Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    9
    hallo und danke. nein es ist nicht verpflichtend ;) ich versende und empfange seit jahren ohne eine postnummer und laut auskunft von dhl direkt ist die nummer nur optional für angemeldete kunden. um etwas in eine filiale schicken zu lassen musss man sich aber nicht bei dhl registrieren. ob es pflicht ist oder nicht ist auch nicht die frage sondern nur ob man es deaktivieren kann :)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Das sieht man bei DHL anscheinend aber etwas anders: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Beim Empfangen kommt es drauf an:
    Bei einer Umleitung direkt in DHL (z.B. nach der Vorankündigung) braucht man die Nummer nicht, wenn man aber gleich an eine Postfiliale senden lassen will, schon.
    (ist mir zumindest mal so erklärt worden)
     
  14. BigRib

    BigRib Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    26
    Danke vergeben:
    14
    Ja ich weiß, ist immer blöd wenn man eine Antwort bekommt, die die Frage nicht beantwortet. :) Das kenne ich, aber letztendlich beantwortet es schon irgendwie Deine Frage, wenn es einfach so ist, dass dies ein Pflichtfeld sein muss. Das es bei dir scheinbar auch ohne Nummer klappt - mag ja sein, ist aber nicht die Regel und würde dann bei der Mehrheit der anderen Usern zu Problemen führen.

    Wir haben schon Pakete zurück bekommen, weil die Nummer einen Zahlendreher hatte und die Sendung so keinen Kunden zugewiesen werden konnte.

    Die Postnummer ist auch bei DHL ein Pflichtfeld.

    upload_2021-10-1_14-52-12.png
     
  15. k.rho

    k.rho Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    9
    Danke für die Antwort aber ich kann da nirgends lesen, dass es ein Pflichtfeld ist?!
    Auch auf der Online frankierseite von DHL ist es kein Pflichtfeld.

    https://www.dhl.de/de/privatkunden/...ankieren.html?type=ShipmentEditorAddressInput

    Nungut ich will mich ja nicht streiten ob oder ob es kein Pflichtfeld gibt bzw sein muss ;). Ich persönlich möchte es nicht als Pflichtfeld haben. Daher auch meine Frage ob man dies deaktivieren kann.
    Einige unserer Kunden haben eher das Problem keine Nummer zu haben aber gern trotzdem, da es funktioniert, das Paket gerne an eine Filiale ohne Postnummer zu senden.

    Trotzdem Danke schon einmal für eure Anregungen