DHL-Versandlabel Mac * Blockiertes Plugin * seit heute

Thema wurde von markus_gernandt, 22. Oktober 2019 erstellt.

  1. markus_gernandt

    markus_gernandt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    20
    Servus

    seit heute Mittag kann ich keine DHL Label mehr drucken. Bekomme immer *Blockiertes Plugin* als Seite angezeigt.
    In der n Einstellungen von Safari (Mac) ist alles frei gegeben. Unter Chrome bekommt man nur eine graue Seite angezeigt...
    Flash ist aktuell.
    Hat den Fehler auch noch jemand? Muss die Aufkleber nun über DHL -Geschäftskundenportal drucken... Nicht wirklich eine Lösung....

    Beste Grüße
    Markus
     
  2. markus_wick

    markus_wick Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    759
    Danke erhalten:
    139
    Danke vergeben:
    110
    Also am direkten Geschäftskundenportal ist unter Safari (Stand jetzt) alles normal bei der Nutzung mit dem Mac. Was hst Du denn so an Plugins aktiv?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.416
    Danke erhalten:
    1.580
    Danke vergeben:
    116
    Das einzige, was da möglicherweise über eine Browser-Plugin-Schnittstelle angesprochen wird, ist dein PDF-Viewer. In der Richtung müsstest du also suchen.
     
  4. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    132
    Seit gestern ist bei mir auch ein Wurm mit DHL Label, sehe nur 1/6 von den Label und keine Bedienungselemente die sonst immer da sind und kann den nur über Strg+P drücken.. Nutze Chrome.

    upload_2019-10-22_11-19-37.png
     
  5. markus_gernandt

    markus_gernandt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    20
    Servus, ja bei Chrome läufts bei mir auch nicht.Habe als einzigstes Plugin Adobe Flash Player installiert.
    Nach einigen Recherchen habe ich dann auch die neueste Version noch drüber gebügelt aber kein Erfolg :-(
    Nute Gambio noch in der Version 3.11.1.2
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.416
    Danke erhalten:
    1.580
    Danke vergeben:
    116
    Das einzige, was man mit einem Flash-Plugin noch tun kann und sollte, ist deaktivieren, deinstallieren und verbrennen. Mit der Anzeige von PDFs hat es jedenfalls exakt nichts zu tun.
     
  7. markus_gernandt

    markus_gernandt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    20
    Lieber Marco,

    vielen Dank für deine Aussage, die aber hier nicht weiterhilft. Es ist ja komisch, dass es in Chrome und in Safari nicht funktioniert. s.o. DHL hat am Wochenende das Portal down gehabt. Kann es sein, dass in dem Link etwas nicht stimmt den das Modul aufruft?? Man kann das Label mit rechter Maus speichern unter auf den Rechner holen und dann in Vorschau drucken
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.416
    Danke erhalten:
    1.580
    Danke vergeben:
    116
    Die Datei an sich ist also in Ordnung. Das hatte ich vermutet, und daher schrieb ich vorhin:
    Ihr habt also sehr höchstwahrscheinlich Probleme mit eurer lokalen Software, die für die Anzeige von PDF-Dateien zuständig ist.
     
  9. markus_gernandt

    markus_gernandt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    20
    Hmm dann wäre das auf allen Rechnen seit einem bestimmten Tag so und nicht nur bei mir ?? ?? Verwunderlich.. :( Die Rechner laufen auch auf verschiedenen McOS Versionen....Na ja unter FireFox gehts... warum auch immer. Evtl. hat Apple irgendein Update am Montag/ Dienstag gemacht?? Keine Ahnung...:oops:
     
  10. corleone78

    corleone78 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    15
    Ich habe genau den gleichen Fehler unter Safari (13.0.2) und OS X (10.15) seit gestern morgen. Kommt immer wenn ich versuche das erstellte DHL Label (Großkundenportal) zu öffnen.

    Die Anzeige in Chrome ist bei mir auch grau und fehlerhaft, ich kann aber drucken. Habe gestern ein eiliges Ticket eröffnet. Ratschlag war, ich solle Safari sagen, dass es das Plug-in nicht blockieren soll (sehr witzig).

    Bin für jede Hilfe dankbar!
     

    Anhänge:

  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    410
    Danke erhalten:
    173
    Danke vergeben:
    93
    Es bleibt ein Browserproblem. In Firefox konnte ich keine Probleme feststellen, in Chrome tritt es auf (auf Ubuntu).

    Wer Chrome nutzt, kann in den erweiterten Einstellungen angeben, dass PDF-Dokumente nicht automatisch im Browser geöffnet, sondern heruntergeladen werden sollen. Dann wird das intakte PDF mit dem Label heruntergeladen und kann gedruckt werden. Das Problem liegt also im PDF-Viewer, wie Marco schon sagte.

    Für Safari kann ich nicht sprechen, vielleicht gibt es da ähnliche Einstellungsmöglichkeiten. Ich empfehle allerdings die Verwendung eines anderen Browsers.
     
  12. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    132
    Dann Wäre das mindestens 5 Klicks mehr für ein Label und bei 40-60 Stück am Tag will man PC aus dem Fenster schmeißen :eek:
     
  13. silvia_stoff

    silvia_stoff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2019
    Beiträge:
    28
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Ich habe seit heute das gleiche Problem (Mac OS Mojave und Safari 12.1) und hoffe es wird eine schnelle Lösung gefunden
    .
     
  14. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    132
    Weiß nicht, andere PDF machen keine Probleme... Das Lebel ist vollständig und man kann es sogar scrollen nach ober oder unten, aber Sichtfeld ist eingeschenkt upload_2019-10-22_17-47-42.png
     
  15. markus_gernandt

    markus_gernandt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    20
    Gerade steht im Portal dass es Performance Probleme gibt seit Montag... wäre ja evtl. ein Zeichen dafür. Soll bis Mittwoch gehen. Warten wir mal ab :)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    5
    Hallo,
    bei uns seit gestern das gleiche Problem - verwendeter Browser: edge
    Stefan
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.416
    Danke erhalten:
    1.580
    Danke vergeben:
    116
    Ich hab das gerade mal tiefer reingegraben, und das gehört zu dem wirrsten Unfug seit langem. Hier ist ein Screenshot aus dem Devtools-Network-Tab meines Chromium, in dem die Response-Header vom DHL-Server (!) beim Ausliefern des PDFs dargestellt werden:

    upload_2019-10-23_9-56-26.png

    Das interessante ist dieses letzte Zeichen da hinten. Das ist ein ‘ obwohl es ein ' sein müsste. Und genau darüber stolpern offenbar viele Browser und verweigern dann die Anzeige des Labels. Ausgelöst wird das also ganz klar durch eine Fehlkonfiguration des DHL-Servers, da können wir nichts machen.
     
  18. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    132
    Danke dir, könnet ihr DHL kontaktieren, da ihr bestimmt direkten Kontakt bezüglich Modul habt, da wir kunden finden kein richtigen Ohr für diese Info über Zentrale Geschäftkundenportal oder ich würde gerne drum kümmern, wenn du mir Kontakt sendest.

    LG
     
  19. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Wir haben DHL bereits kontaktiert.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    5
    Hallo,
    wie lange braucht DHL eigentlich, um einen offenkundigen Bug zu beseitigen? Wir müssen uns entweder im DHL-Geschäftskundenportal einloggen, um die Labels zu drucken oder die URL in den Internet Explorer kopieren (mit dem "guten" alten IE funktioniert es nämlich trotzdem).
    Gruß Stefan