Anleitung EAN auf der Artikelseite anzeigen (Honeygrid)

Thema wurde von barbara, 16. Juli 2016 erstellt.

  1. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    #1 barbara, 16. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2016
    Hallo,

    es gibt immer wieder Anfragen, wie man die EAN in der Artikel-Info-Seite unter der Artikelnumme anzeigen lassen kann.
    Hier ist eine kleine Anleitung für die Shopversion 3.0 / 3.1

    Zunächst muss man der die EAN zur Verfügung stellen, dazu dazu im Verzeichnis
    user_classes/ overloads/ bzw ab Version 3.1
    GXUserComponents/ overlaods/
    einen Ordner ProductInfoContentView anlegen.
    in dem Ordner eine Datei ean_ProductInfoContentView.inc.php anlegen, mit folgendem Inhalt:
    PHP:
    <?php

    class ean_ProductInfoContentView extends ean_ProductInfoContentView_parent
    {
         function 
    _assignProductData()
        {
       
            
    $this->_assignEan();
               
            return 
    parent::_assignProductData();
        }
         
    // assign new fields
        
    public function _assignEan()
        {
         
    $this->set_content_data('PRODUCTS_EAN'$this->product->data['products_ean']);
         }
    }
    Nun kommt die Ausgabe, dazu bitte in
    templates/ honeygrid/ snippets/ product_info/
    eine Datei ean.html erstelle, mit diesem Inhalt:
    HTML:
    {if $PRODUCTS_EAN || $SHOW_PRODUCTS_EAN}
        <dt class="col-xs-4 text-left">
            {$txt.text_ean}
        </dt>
        <dd class="col-xs-8">
            <span class="products-ean-value">
                {$PRODUCTS_EAN}
            </span>
        </dd>
    {/if}
    und in der Datei
    templates/ Honeygrid/ module/ product_info/ standard-USERMOD.html (wer noch keine hat, die standard.html kopieren und als standard-USERMOD.html neben der originalen Datei speichern)
    suchen nach:
    HTML:
    <dl class="dl-horizontal">
                                {include file="get_usermod:{$tpl_path}snippets/product_info/model.html"}
    und darunter einfügen:
    HTML:
    {include file="get_usermod:{$tpl_path}snippets/product_info/ean.html"}
    Damit auch die Variable aufgelöst wird, muss noch eine Sprachdatei angelegt bzw. geändert werden:
    im Verzeichnis lang/ german/ user_sections/
    einen Ordner "products" anlegen und darin eine Datei
    product_info.lang.inc.php
    mit diesem Inhalt:
    Code:
    <?php
    /* --------------------------------------------------------------
        product_info.lang.inc.php 2015-01-02 gm
        Gambio GmbH
        http://www.gambio.de
        Copyright (c) 2015 Gambio GmbH
        Released under the GNU General Public License (Version 2)
        [http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html]
       --------------------------------------------------------------
    */
    
    $t_language_text_section_content_array = array
    (
        'text_ean'                 => 'EAN-Nummer:',
    );
    Entsprechende Dateien müssen auch für alle anderen genutzten Sprachen angelegt werden.

    Danach die Cache für Seiten, Module und Texte leeren.

    Wer das für MPN braucht, muss nur das EAN austauschen.

    Alle Ordner-Namen und Dateinamen müssen natürlich ohne ein "" geschreiben werden.
    Wie immer git:
    Keine Garantie, Einbau auf eigene Gefahr.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.116
    Danke erhalten:
    357
    Danke vergeben:
    324
    @barbara
    Sollte nicht die standard.html im Verzeichnis templates/ Honeygrid/ module/ product_info/ verändert und als standard-USERMOD.html gespeichert werden?
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    Hallo Jan,

    ich wollte nur sehen ob Ihr aufpasst :oops::oops:

    Danke für den Hinweis, wird gleich in der Anleitung geändert.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.116
    Danke erhalten:
    357
    Danke vergeben:
    324
    Hab aufgepasst, geguckt, eruiert und brainstorming gemacht. o_O :D
     
  5. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Wäre es nicht besser es in die zusatz Felder mit einzubinden?
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    Hallo Dennis,

    wie meinst Du das?
     
  7. chris801255

    chris801255 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    264
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    109
    Hallo,

    sobald ich die erste Datei anlege (ean_ProductInfcontentView.ink.php), bekomme ich folgende Fehlermeldung (Shop Version: 3.1.1.0):


    FATAL ERROR(1): "Class 'ean_ProductInfoContentView_parent' not found"Information:
    <br />
    <b>Fatal error</b>: Class 'ean_ProductInfoContentView_parent' not found in <b>/var/www/vhosts/domain.de/httpdocs/GXUserComponents/overloads/ProductInfoContentView/ean_ProductInfcontentView.inc.php</b> on line <b>4</b><br />
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    #8 barbara, 18. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2016
    Sorry, da hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen.
    Die Datei muss
    ean_ProductInfoContentView.ink.php
    heißen.
    Ich verbessere das oben gleich mal.

    Vielleicht sollte ich die Dateien als ZIP anhängen :)

    so, hier sind die Dateien.
    Bitte auf die richtige Version achten.
    Wer bereits eine standard-USERMOD.html hat, muss die Änderung in der Datei manuell übertragen, da sonst die anderen Anpassungen weg sind.
     

    Anhänge:

  9. ComrepShop

    ComrepShop Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2015
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    16
    ean geht ohne probleme, aber auf mpn umbauen zeigt leider keinen erfolg. jemand eine idee?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.116
    Danke erhalten:
    357
    Danke vergeben:
    324
    Nun ja, nach meinem Verständnis müsste in den Dateien eigentlich "ean" durch mpn" ersetzt werden.
     
  11. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.341
    Danke erhalten:
    423
    Danke vergeben:
    140
    da ist aber noch ein Fehler das
    ean_ProductInfoContentView.ink.php
    muss so
    ean_ProductInfoContentView.inc.php
     
  12. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    Das mit dem Schreiben übe ich wohl besser noch mal :)
    Dateiname ist geändert.
     
  13. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.341
    Danke erhalten:
    423
    Danke vergeben:
    140
    noch was, prüfe das mal, ich glaube die ean_ProductInfoContentView.inc.php braucht man nicht mehr, das ist jetzt bereits hinterlegt
     
  14. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.341
    Danke erhalten:
    423
    Danke vergeben:
    140
    und in der Textdatei ist das Komma nach 'EAN-Nummer:' zu viel
    Code:
    $t_language_text_section_content_array = array
    (
        'text_ean'                 => 'EAN-Nummer:',
    );
    Müsste so sein
    Code:
    $t_language_text_section_content_array = array
    (
        'text_ean'                 => 'EAN-Nummer:'
    );
    Das Komma braucht man nur wenn mehrere Texte drin sind, und beim letzten muss das so wie so weg. Aber vielleicht geht es ja auch mit.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.278
    Danke erhalten:
    387
    Danke vergeben:
    234
    Ich habe in den Artikeldaten ein Zusatzfeld mit dem Namen "EAN" angelegt und kopiere da die jeweilige Nummer rein. Ist das nicht weniger Arbeit?

    printscreen.jpg
     
  16. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.341
    Danke erhalten:
    423
    Danke vergeben:
    140
    jeder wie er mag, wenn du google shopping nutzen möchtest musst es halt 2 mal eintragen
     
  17. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    Zunächst mal ein Dickes Danke an Kai, ich werde das nachher mal Testen.

    @altersack
    Wenn Du das von anfang an machst ist ein 2. Eintragen einfach.
    Hast Du aber so eine Anpassung in der Shopversion 2.0 gehabt (da gab es die Felder noch nciht)
    müsstest Du jetzt alle Artikel überarbeiten. Da ist eine neue Anpassung für die Ausgabe einfacher.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.278
    Danke erhalten:
    387
    Danke vergeben:
    234
    Das leuchtet ein. Für einige Tausend Artikel möchte ich das nicht manuell machen müssen. Ich hab blos einige Hundert von denen auch nicht alle eine EAN haben.
     
  19. ComrepShop

    ComrepShop Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2015
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    16
    das bringt leider nichts, daher die frage
     
  20. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.713
    Danke erhalten:
    9.341
    Danke vergeben:
    1.364
    #20 barbara, 19. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2016
    O.K. für die EAN braucht man tatsächlich nur die Sprachdatei und die beiden Template-Dateien.
    Die ..../overloads/ ProductInfoContentview/ braucht man nicht.
    Das Komma in der Sprachdatei stört nicht.

    Die MPN schaue ich mir eben an.

    Nachtrag:
    die MPn funktioniert so nicht, das müsste ich mir noch mal in Ruhe ansehen.