Einbau Shopgate, aber welches Modul?

Thema wurde von Volker Imre, 23. August 2012 erstellt.

  1. Volker Imre

    Volker Imre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    21
    Hallo zusammen,

    macht es Sinn, das zu Gambio GX2 zugehörige Shopgate-Modul zu installieren oder soll ich lieber das von http://wiki.shopgate.com/Gambio_GX2/de inkl. der dort beschriebenen Änderungen nehmen?

    Shopversion: v2.0.8 SP1.2 r5611

    Oder erledigt sich das Thema, wenn ich den Shop auf das aktuelle Release hebe, was sowieso auf dem Plan steht?

    bye
    Volker
     
  2. Volker Imre

    Volker Imre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    21
    #2 Volker Imre, 24. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2012
    Mahlzeit,

    sacht ma, wollt ihr mich verarschen?

    Support-Call mit demselben Text wie hier in Post 1 aufgemacht, Antwort:

    "wir empfehlen Ihnen ein Update der Shopversion auf das aktuelle Service Pack, in der auch die aktuellste Shopgate-Schnittstelle enthalten ist. Derzeit ist uns nicht bekannt, dass eine aktuellere Version von Shopgate zur Verfügung steht.

    Aktuelle Erweiterungen und Fehlerkorrekturen werden Ihnen während der gesamten Support-Laufzeit kostenlos in unserem Kundenportal in Form von Service Packs zum Download bereitgestellt.

    Sie finden das Kundenportal unter folgender Adresse http://www.gambio-support.de

    Unter: Downloads -> Gambio GX2 -> Service Pack finden Sie die aktuellen Service Packs.

    Wir raten Ihnen daher zu einer Aktualisierung Ihrer Version auf aktuell 2.0.10g (Service Pack 1.4g), falls noch nicht geschehen.

    Voraussetzung hierfür ist, das in Ihrem Shop keine individuellen Anpassungen an den Quelldateien des Shops stattgefunden haben, da diese durch die Installation des Service Packs überschrieben werden könnten.

    Für die Service Pack Installation muss auf dem Webserver PHP ab der Version 5.1.2 zur Verfügung stehen. Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte einmal direkt an Ihren Webhoster.

    Welche PHP Version Sie derzeit nutzen können Sie im Adminbereich unter Toolbox -> Server-Info einsehen.

    Ob Ihre Shopversion auf dem aktuellen Stand ist, können Sie anhand der Versionsnummer in Ihrem Adminbereich unter "Credits" feststellen.
    Bitte beachten Sie, dass die Installation des Service Pack 1.4g je nach Ihrer aktuellen Shopversion die Installation des Service Packs 1.3d voraussetzt."

    Sacht ma, warum schick ich denn einen Link im Support Call mit, wo von Shopgate beschrieben wird, wie das Shopgate-Modul von SHOPGATE (nicht von Gambio) in Versionen ab 2.07 eingebunden werden muss?

    Hat der Bearbeiter des Calls überhaupt mal in http://wiki.shopgate.com/Gambio_GX2/de reingeschaut?

    In dem ganzen Sermon war ein einziger Satz, den man mit viel gutem Willen als Antwort auf den Call gelten lassen könnte:

    "Derzeit ist uns nicht bekannt, dass eine aktuellere Version von Shopgate zur Verfügung steht."

    Und DAS IST TRAURIG, alles andere nur Gewäsch!

    Ist nun die Version unter http://wiki.shopgate.com/Gambio_GX2/de aktueller oder nicht?

    Gibt es Connections zwischen Shopgate und Gambio? Sprechen die sich ab? Oder hat Shopgate was Aktuelleres als Gambio?

    WAS muss ICH als ANWENDER einbinden, um Shopgate nutzen zu können, möglichst zukunftssicher: Das Gambio-Modul oder das Shopgate-Modul?

    Sorry, aber als IT-Projektmanager bekomm ich bei solchen Antworten wie vom Gambio-Support echt einen dermassen Hals.... Im Link zum Shopate-Wiki steht klar drin, dass ab 2.07 Änderungen vorzunehmen sind. Eine klare Aussage, dass das für 2.0x nicht gilt, hätte ich erwartet, aber nicht ein

    "mach du mal Update auf aktuelle Version, dann wird das schon tuten tun"

    Das kenn ich von SAP, Remedy, Microsoft, Novell, IBM und anderen... (und nein, es "tutete" nie!).

    Cu
    Volker
    P.S.: Sorry, leicht angefressen... gibt sich....
     
  3. Volker Imre

    Volker Imre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    21
    Moin,

    Antwort von Shopgate:

    "Das bereits in Gambio mitgelieferte Plugin ist nicht aktuell und kann so zu Problemen führen. Daher empfehlen wir Ihnen ein Update der Schnittstelle. Unter http://wiki.shopgate.com/Gambio_GX2/de finden Sie das aktuelle Modul und eine Anleitung wie Sie das Plugin aktualisieren."

    3 Stunden nach der Anfrage bei Shopgate per Kontaktformular.

    Der Call bei Gambio ist seit Freitag offen, mit falscher Antwort und ohne Reaktion auf meine Nachfrage.

    Üben.

    MfG
    Volker Imre
     
  4. Daniel (Gambio)

    Daniel (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.901
    Danke erhalten:
    1.619
    Danke vergeben:
    424
    Hallo Volker,

    ich kann deinen Ärger verstehen, der Verlauf ist wirklich nicht glücklich gewesen.
    In der Regel gehen unsere Supporer davon aus, dass jeweils die aktuellste Version eines Partnermoduls in der aktuellen Shopversion enthalten ist, es sei denn es gibt eine anders lautende Info. Der jeweilige Supporter kann leider auch in der Regel nicht erkennen, ob das Modul beim Anbieter oder das aktuell im Shop verbaute Modul nun aktueller ist, dazu müsste der halbe Shop auseinander genommen werden. Aus diesem Grund geht das Ticket dann in der Regel an den Kollegen der Entwicklung der sich mit dem entsprechenden Modul auskennt. Dies hätte eigentlich bereits bei deiner ersten Anfrage passieren sollen, geschah aber erst bei deiner Nachfrage und dies ist auch der Grund weshalb Du bereits seit Freitag wartest.

    Das eigentliche Problem war aber in diesem Fall, dass wir keine Nachricht darüber erhalten haben, dass seitens SG ein aktualisiertes Modul verfügbar ist. Wir gingen deshalb bis vor Kurzem davon aus, dass wir die aktuellste Version einsetzen und werden nun versuchen, die neue Version in eines der nächsten Updates mit einfließen zu lassen.

    Entschuldige bitte den unglücklichen Ablauf!
     
  5. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    15
    Aber könnte euere Entwicklung nicht einfach den Stand im Gambio-Shop und den Stand von shopgate vergleichen. Oder das was man sich bei einer sochen Anfrage eigentlich erwartet dass Gambio mit shopgate Kontakt aufnimmt und dies für den Kunden klärt.

    Generell weiß ich aus eigener Erfahrung dass man bei shopgate recht gut einen kompetenten Ansprechpartner ans Telefon bekommt und solche Dinge meist unkompliziert geklärt wird.

    Ich weiß aber auch dass mal was schief laufen kann - ist also keine Kritik nur eine Anregung für die Zukunft.

    Viele Grüße
    Walter Lenk
     
  6. Daniel (Gambio)

    Daniel (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.901
    Danke erhalten:
    1.619
    Danke vergeben:
    424
    Ja, genau deshalb hat es auch etwas gedauert, denn die Prüfung bzw. Nachfrage bei SG ist nicht die Aufgabe des Supports sondern der Entwicklung. Deshalb wurde das Ticket an einen Kollegen aus der Entwicklung zur Prüfung gegeben, allerdings dauert es dann leider je nach Auslastung auch einmal etwas länger.
     
  7. S t e f a n

    S t e f a n Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    730
    Danke erhalten:
    94
    Danke vergeben:
    76
    Wurde das Modul eigentlich inzwischen aktualisiert?
    Habe auf die aktuellste GX2-Version aktualisiert und jetzt streikt Shopgate.:mad:
     
  8. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Gibt es Neuigkeiten? Unser Shopgate soll nun endlich mal an den Start gehen.
     
  9. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Auf die Post? Kein Download? *hmm*
     
  10. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    Hallo Petra,

    hast das Shopgate Modul jetzt im Einsatz?
    Wenn ja, ist schon ein Erfolg zu spüren?
    Muß ich das Shopgate-Modul extra downloaden oder ist meines in der Shopversion v2.0.11.2 r7977 aktuell?
     
  11. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Hallo Jox,

    das hat alles shopgate gemacht. Über die werden recht viele Bestellungen generiert, ich denke aber, die hätten wir wahrscheinlich auch so. Ich kann nicht erkennen, ob die über die mobile Site kommen oder über den Marktplatz.
     
  12. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    Hallo Petra,

    ich sehe halt eben, dass ca. 17% meiner Besucher mobil zu uns kommen möchten. Aufgrund der umständlichen Scrollerei und langen Ladezeiten des normalen Gambio auf iPod, iPad und wie die Dinger alle heißen, den Laden aber dann wahrscheinlich wieder verlassen ohne zu bestellen.
    Da Shopgate heute zum wiederholten mal bei mir angeklopft hat, bin ich deshalb am Überlegen, ob sich die Investition lohnt. Zumal ich bis Dienstag nächster Woche in den Genuss von vergüstigten Kontitionen durch PayPal kommen würde.
    Auf der anderen Seite zwackt mir Shopgate pro erfolgreicher Bestellung über Shopgate auch wieder 5% ab. Zusammen mit dem eventuellen Disagio der Zahlungsanbieter können das dann durchaus insgesamt 8-10% sein, die mir zusätzlich abhanden kommen würden (zu dem eh schon günstigeren Internet-Produktpreis). Da bleibt nicht mehr all zu viel.

    Bin da jetzt echt in der Zwickmühle. Soll ich - oder soll ich nicht?!
     
  13. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    So ging es mir auch. Wenn man mal all das Geld zusammenrechnet, das man so großzügig unter den Anbietern verteilt, dann kann man schon ins Staunen kommen. Dein Gedanken war auch mein Gedanke. Über Piwik habe ich auch gesehen, dass sehr viele mit einem Smartphone oder Tablet unterwegs sind. Also habe ich mir mein Smartphone gegriffen und probiert, in unserem Shop zu bestellen - jap....war keine Freude, ich habe es gelassen. Meine Finger sind zu dick für kleine Links. Bildschirm immer wieder groß ziehen, war mir dann auch zu müßig.

    Shopgate ist schon eine Investition - auch laufend - die nicht von schlechten Eltern ist. Wir haben damals ein ganz gutes Angebot bekommen und gleich noch die App gebucht. Die beschäftigen dich ganz gut mit ihren X Bildern, die sie brauchen. Ob es sich wirklich lohnt? Ich weiß es nicht. Ich kann keinen großen Zuwachs an Bestellungen sehen. Das ist also nur ein komfortabler Weg für deine Kunden etwas zu bestellen - und der ist, zugegebenermaßen, teuer bezahlt.
     
  14. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    @Petra,

    wie hast Du es bei shopgate gelöst mit den durchgestrichenen Preisen?
     
  15. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Vergiss es, falsche Baustelle!. Muss ich gucken
     
  16. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Was soll ich da denn lösen, das macht der doch selbst? Dummerweise kann man nichts davor schreiben, wie "unser ehemaliger Preis".
     
  17. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    Ich habe eben die Möglichkeit, auf den durchgestrichenen UVP komplett zu verzichten oder den durchgestrichenen UVP als durchgestrichen anzuzeigen.
    Aber verhalte ich mich denn legal, wenn ich den durchgestrichenen UVP-Preis anzeige?
    Da war doch mal etwas mit durchgestrichener Preis muß begründet werden, oder?
     
  18. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Wie machst du das denn? Ich würde auf die Streichpreise dann komplett verzichten.
     
  19. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    Also ich habe jetzt shopgate veranlasst folgendes in die AGB unter PREISE einzutragen:
    (4) Bei durchgestrichenen Preisen handelt es sich um die UVP (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)
    Dies wurde umgesetzt und gehe einmal davon aus, dass dies dann rechtssicher ist.
     
  20. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Aber dafür gibt es irgendwo ein Häkchen. Habe ich nämlich gerade gesehen, dass man das zumindest bei Gutscheinen rausnehmen kann. Muss nochmal schauen, ich blicke da im Moment noch nicht komplett durch. Rechtssicher wäre es wohl nur dann, wenn es direkt neben dem Streichpreis steht, oder? Wir sind ja immerhin in Deutschland.