gelöst einfache PHP-Scripte einbindbar?

Thema wurde von Urmelaufdemeis, 2. September 2017 erstellt.

  1. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Liebe Leute,

    die Suche hat mir zu der Frage keine Themen geboten. Kann ich kleine php-Scripte (beispielsweise via Editor) einbinden.

    Verwende in meinem "alten" Shop unter anderem ein tageszeitabhängiges php-Script.

    Leider wird der Code als Murks dargestellt, die php-Funktion ist tot.

    Was ist zu beachten für php-Scripte?
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das man die am besten per overload an die entsprechenden Stellen packt.
    man müsste für details bischen mehr wissen.
    wo du was machen willst

    aber stichwort ist meist overload von bestehenden php Sachen oder anhängen an AUsgaben.
     
  3. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Danke Dennis.

    Zum Stichwort Overload finde ich nichts. Hier mal ein ganz einfaches Beispiel aus dem Footer:

    <p>&copy;<?php
    echo '
    1987 - '.date("Y").'';
    ?>&nbsp;<a href="./index.php" title="irgendetwas">Firmenname</a></p>


    Gerne verwendete ich auch ein Script, das je nach Tageszeit einen andernen Text ausgibt:

    Beispiel-Ausgabetext (das Script selbst ist ein wenig lang):
    Heute ist Samstag, der 2.9.2017.
    Haben Sie einen wunderschönen Tag.

    Ich habe keine Ahnung, weshalb diese schnipsel nicht umgesetzt werden , hm?
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wenn du overload in die suche eingibst findest du nix????

    2 Möglichkeiten:
    in die entsprechende PHP manuell einbauen (nicht updatesicher)
    Per Overload an die Ausgabe anhängen ist update sicher

    wie genau das geht weiß ich auch nicht da ich nicht programmiere, hab meine aus den vorhandenen VOragen angepasst

    schau in gxuserclass ordner unter overlad samples
    da sind normal paar vorlagen.
     
  5. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Dennis, jetzt fand ich in der Tat zum Stichwort "Overload" etwas, sorry.

    Dennoch verstehe ich nur Bahnhof. Warum ist es denn nicht möglich, die Codeschnipsel per html-Editor dort einzufügen, wo ich sie ausgegeben haben möchte?
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Ich gebe auf meiner Startseite auch eine Tageszeit-Abhängige Begrüßung aus.
    Die Anleitung kam mal aus dem Forum, ist ein Javascript,
    Das steht so im Content-Manager:

    Code:
    <script language="JavaScript">
    <!--
    Datum = new Date();
    Stunde = Datum.getHours();
    if(Stunde > 17)
    {
    document.write("<h2>Guten Abend!</h2>");
    }
    else if(Stunde > 11)
    {
    document.write("<h2>Guten Tag!</h2>");
    }
    else if(Stunde > 0)
    {
    document.write("<h2>Guten Morgen!</h2>");
    }
    // -->
    </script>
    Und in der Footer.html habe ich eine "letzte Aktuallisierung..." mit diesem Code:
    HTML:
    Letzte Shop-Aktualisierung: {"yesterday"|strtotime|date_format:"%e.%m.%Y"}
    Vielleicht bringt Dich das ja weiter.
     
  7. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Liebe Barabara,

    auch dir Dank dafür, dich meiner Frage zu widmen. Wenn es nicht anders geht, werde ich gerne auf deine Beispiele zurückgreifen. Mein Wissensstand war bisher der, dass php--Scripte optimaler seien.
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    weil man php nicht da ausführt.
    Das macht man VOR dem html
     
  9. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Danke Dennis, in meinem alten Shopsystem konnte ich an x-beliebiger Stelle Schnipsel davon einbinden.

    Wenn es zu diesem Thema nichts weiter gibt, bitte den Thread schließen (oder kann ich das selbst tun?)

    Besten Dank an alle, die sich beteiligt haben.
     
  10. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Hat wohl was mit sicherheit zu tun und das man php von dem html Template inhalten trennt.
    Sowas gibts hier im Forum nicht, könnte ja sein das irgendwann noch mal jemand eine frage dazu hat.
     
  11. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Bitte,

    wie steht es mit der include-Funktion? Kann man darüber eine Datei einlesen?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.052
    Danke erhalten:
    808
    Danke vergeben:
    208
    @Urmelaufdemeis Du kannst deine PHP Datei einfach per FTP in den Ordner /media/content/ hochladen., dann kannst du im Content-Manager bei "Datei wählen" die PHP Datei auswählen. Die Datei wird dann in die Seite eingebunden und auch ausgeführt.
     
  13. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Oh, Till, guten Morgen,

    das ist eine prima Nachricht. Werde ich später mal testen. Vielen Dank.
     
  14. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Nochmal an Till: Das klappt super, obschon ich ein wenig suchen mußte, bis alles klappte. Vielen Dank .
     
  15. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43

    Hallo Dennis, jetzt wäre allerdings eine Kennzeichnung: "gelöst" hilfreich für andere User mit dieser Fragestellung. Hast du eine Ahnung, ob das möglich ist?
     
  16. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Ja, ist es, mach ich dir :)
    :/ Manni war scheller
     
  17. sabine_baumann

    sabine_baumann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    296
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    81
    Ich greife das Thema nochmal kurz auf, es ist zwar gelöst, aber ich hänge noch an der Umsetzung :oops:.
    Wie ändere ich jetzt bei diesem Code die Schriftart/größe und platziere ihn mittig? Alle Änderungen, die ich versucht habe, verschieben das alles.
     
  18. Urmelaufdemeis

    Urmelaufdemeis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2017
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    43
    Guten Morgen Sabine,

    packe dein Script in html-Code / bzw. CSS:

    <div style="Hier kannst du alle gewünschten Styleangaben eintragen.">dein Script </div>


    oder, falls du bereits eine Klasse fürs Zentrieren im Stylesheet definiert hast:

    <div class="center">dein Script </div>
     
  19. sabine_baumann

    sabine_baumann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    296
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    81
    danke, werde ich später direkt mal versuchen :)
     
  20. sabine_baumann

    sabine_baumann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    296
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    81
    Das hat wunderbar geklappt :).

    Weiß jetzt zufällig noch jemand, wie ich dem Script den aktuellen Wochentag (Ausgabe "Dienstag") hinzufügen kann?