Fehlermeldung bei der Umsatzstatistik

Thema wurde von Ollie, 25. August 2011 erstellt.

  1. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    Hallo Leute

    ich habe gerade eine komische Fehlermeldung beim Aufruf der Umsatzstatistik bekommen

    WARNING(2): "Division by zero" in /homepages/28/......./admin/includes/classes/sales_report.php:191 (Details)
    Backtrace: #0 (#sales_report) getNext called at [/homepages/28/......../admin/stats_sales_report.php:440]

    Der Umsatz wird normal angezeigt - aber die Fehlermeldung sagt mir überhaupt nichts

    Kann mir da jemand unter die Arme greifen?
     
  2. wölfin

    wölfin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    38
    Ich habe das selbe Problem - gibts dafür keine Erklärung oder Lösung?
     
  3. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    nee - war ganz komisch.
    Hat sich von selbst erledigt *schulterzuck*
     
  4. wurmi023

    wurmi023 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    419
    Danke erhalten:
    30
    Danke vergeben:
    46
    Hab ich auch, gibt es mitlerweile ne Lösung...???
     
  5. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    15
    #5 walterlenk, 26. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2014
    Wir sind nun auch auf obiges Problem gestossen. Es tritt nur auf wenn Artikelanzahlen verkauft werden die kleiner 1 sind, also z.B. 0.050 Meter. Dann wird in der DB-Abfrage in der /admin/includes/classes/sales_report.php, ca. Zeile 103 auf Anzahl 0 gerundet und weiter unten durch null dividiert - was einen PHP-Fehler erzeugt.

    Wir haben jetzt mal ganz doof die Rundung aus der DB-Abfrage genommen. Die Fehler sind dementsprechend weg, die Artikelanzahlen in der Statistik passen dann aber gar nicht mehr da diese darauf basierend berechnet werden.

    In der aktuellen 2.0.15.1 gibt es zwar eine Anweisung:
    PHP:
    if(empty($resp[$cnt]['pquant'])) $resp[$cnt]['pquant'] = 1;
    ob das aber so paßt einfach die Artikelanzahl auf 1 zu setzen wenn es eigentlich z.B. 0.050 sind habe ich nun auch nicht geprüft. Das PHP-Fehlerproblem ist aber damit erst einmal behoben.

    Viele Grüße
    Walter