v2.2.x Fehlermeldung, wenn Kunde seine Adresse ändern will

Thema wurde von kubikes, 20. November 2015 erstellt.

  1. kubikes

    kubikes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    9
    Hallo, ein Kunde wollte kürzlich seine Adressdaten ändern (V2.2.0.0). Dabei kommt nur eine leere Seite
    mit der Fehlermeldung:

    FATAL ERROR(1): "Call to a member function size() on a non-object"
    In der Titelleiste des Browsers ist die Datei: http://www.unser_shop/address_book.php als Aufruf aufgeführt.

    Die Datei gibt es natürlich auch die Datei address_book.html, die wohl eigentlich dafür zuständig ist, sie wurde von uns nie verändert.

    Ob der Fehler auch schon in den vorigen Versionen bei uns auftrat haben wir nie ausprobiert, er kommt aber auch in unserem Testshop, der auf V2.5.2.0 läuft.

    Gruß B.K.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.587
    Danke erhalten:
    10.424
    Danke vergeben:
    1.498
    Die system/ views/ gibt es ab der Version 2.1 nicht mehr.
    Die Datei solltest Du in
    system/ classes/ account/ finden.
     
  3. kubikes

    kubikes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    9
    Hallo Barbara, danke für die Antwort.
    Zur Klärung (v2.2.0.0 und v2.5.2.0):
    1. Bei uns gibt es noch das Verzeichnis system/views. Da liegen aber in den zwei Unterverzeichnissen jeweils nur nur eine Datei mit ...wrongweight..
    Die kann ich also löschen, oder?
    2. die Dateien address_book.php und address_book_process.php liegen ganz oben im Hauptverzeichnis. Ein Kopieren in das Unterverzeichnis
    system/classes/account brachte keine Änderung (also weiterhin der Fehler beim Versuch die Adresse zu ändern).
    3. Im Verzeichnis system/classes/account liegen unter anderen 4 Dateien, die mit Address.. beginnen:
    AddressBookContentView.inc.php, AddressBookDetailsContentView.inc.php,
    AddressBookProcessContentControl.inc.php und AddressBookProcessContentView.inc.php
    Stimmt das so?
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.782
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Hallo kubikes,

    wenn du solche Probleme wie hier hast solltest du dazu ruhig mal ein Ticket eröffnen, ich glaube das bringt dich schneller voran. Das ist überhaupt nichts gegen die Lösungsenergie der Masse, aber bei individuellen Problemen im tiefsten Shopkern wirst du im Forum lange diskutieren und dokumentieren müssen, bevor dir jemand sinnvoll helfen kann.
     
  5. kubikes

    kubikes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    9
    Hallo,
    falls noch andere das gleiche Problem haben, bei uns hat folgendes geholfen:
    Bei irgendeinem update auf v2.2.0.0 sind wohl Dateien und Verzeichnisse nicht vollständig gelöscht worden. Bei uns existierte noch das Verzeichnis
    user_classes/overloads/AddressBookContentView mit genau einer Datei PostfinderAddressBook...usw...php. Das Löschen dieser Datei brachte noch nicht den gewünschten Erfolg, sehr wohl aber das Löschen des Verzeichnisses AddressBookContentView (natürlich einschließlich der Datei Post...).
    Gruß KUbikes Team
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.587
    Danke erhalten:
    10.424
    Danke vergeben:
    1.498
    Hallo Kubikes,

    Dateien im Verzeichnis user_classes/ werden nicht automatisch gelöscht, Das sind updatesichere Anpassungen z.B. von Fremdmodulen, die aber nach einem einem Update eventuell überarbeitet werden müssen.