Fehlermeldungen während des Upload der Update-Dateien

Thema wurde von Anonymous, 12. Februar 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    21
    Hallo Zusammen,

    ich aktualisiere gerade einen meiner Shops. Ich setzte dafür den Shop vorher in den Offline-Modus mit einem Hinweis, dass wir von Uhrzeit X bis Uhrzeit Y nicht erreichbar sind. Jetzt stelle ich fest, dass während des Upload nicht mehr diese Meldung, sondern diverse php und MySql Fehlermeldungen angezeigt werden. Wenn ich die Seite neulade, kommen ständig ander Fehler, und der Upload von 5000-8000 Dateien für ein Masterupdate dauert ja eine ganze Weile. Ist der Upload abgeschlossen, sind die Fehler weg. Aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein, oder?

    Liegt bei mir irgendein Fehler vor, oder ist das Normal?

    Habe das Problem sowohl beim Masterupdate von 3.10.0.3. als auch auf 3.14.0.2 festgestellt.

    Edit: Sehe gerade, dass ich den Beitrag in GX2 statt GX3 erstellt habe. Bitte verschieben! Kann ich meinen eigenen Thread nicht wieder löschen?
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.623
    Danke erhalten:
    8.218
    Danke vergeben:
    1.271
    Ich verschiebe Dich.

    Bist Du als Admin angemeldet, wenn du die Fehler siehst?
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.712
    Danke erhalten:
    5.842
    Danke vergeben:
    1.782
    Das ist relativ normal. Solange du dabei bist Shopdateien auszutauschen hast du ein Mischmasch aus alten und neuen Codedateien, die nicht zwangsweise miteinander harmonieren. Garantieren kann man nur für den jeweiligen Anfangszustand und Endzustand, dann muss alles stimmen. Zwischendrin ist das ein Kessel buntes...

    Kern der Offlinefunktion ist eigentlich eher den Shop generell mal aus dem Netz nehmen zu können, das macht ja je nach Szenario auch ausserhalb von sehr konkreten Updatephasen durchaus mal Sinn.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    21
    Alles klar, dann ist es zumindest nicht ein Problem auf meiner Seite. Gibt es eine elegante Lösung dafür? Das hochladen dauert halt mal ein paar Minuten, mir ist es ein wenig unangenehm wenn ich prompt ne Nachricht von einem Kunden bekomme, "hier schau mal, dein Shop ist kaputt".
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.712
    Danke erhalten:
    5.842
    Danke vergeben:
    1.782
    In einfachen Webhostings gibts meist keine Lösung die praktisch sinnvoll ist.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.623
    Danke erhalten:
    8.218
    Danke vergeben:
    1.271
    noch nicht :D
     
  7. Manfred (zawu.eu)

    Manfred (zawu.eu) G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.007
    Danke erhalten:
    1.477
    Danke vergeben:
    859
    Ort:
    Bremen
    Gibt es ... bald - (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    21
    Ich hab es jetzt nicht ausprobiert, aber es müsste doch helfen, das Masterupdate zu entpacken, die Dateien die hochgeladen werden getrennt als zip zu packen, hochzuladen und dann auf dem Server zu entpacken. Einfach weil es schneller geht.

    Was wäre denn eine Lösung außerhalb des einfachen Hostings, @Wilken?
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.712
    Danke erhalten:
    5.842
    Danke vergeben:
    1.782
    Zum Beispiel: Die Domain während des Uploads auf eine Wartungsseite fernab des Shops umleiten.

    Wie man das genau macht ist durchaus reich an möglichen Varianten. Auf nem Server mit Shellzugriff kann ich sowas in 5 Sekunden. In lästigen Kundenpanels der Hoster ist das schon mal n halber Beinbruch für einen oft sehr beschränkten Zeitraum....
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.623
    Danke erhalten:
    8.218
    Danke vergeben:
    1.271
    Schau Dir mal das Teil von Manfred mal an.
    Ich durfte das testen und bei mir dauert ein Update (ZIP-Hochladen, Entpacken - Dateien und Ordner werden automatisch verschoben) keine 2 Minuten mehr
    Und man muss nicht mal ein FTP-Programm starten ;)