Forum in Onlineshop?!

Thema wurde von Patrick Z., 28. August 2013 erstellt.

  1. Patrick Z.

    Patrick Z. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    60
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Wie schon die Überschrift verrät, würde mich mal interessieren was eure Meinung zu einem integrierten Forum im Shop ist???

    Da wir Industrie, Handwerk und auch Privatkunden mit technischen Produkten beliefern, welche teils auch beratungsintensiv sind, könnte uns ein Forum eventuell das ein oder andere Beratungsgespräch ersparen. Desweiteren würde sich ein Forum meines Erachtens auch deutlich auf SEO auswirken?!

    Nun meine Fragen:

    - hat jemand Erfahrung damit, wie viel Arbeitsaufwand der Unterhalt eines Forums mit sich bringt?
    - wirkt sich ein gut genutztes Forum minimal oder gravierend auf SEO aus?
    - bietet Gambio ein Forum für GX2 Shops an? (Habe leider nichts finden können)

    Vielen Dank für eure Meinungen!

    Gruß Patrick
     
  2. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.205
    Danke vergeben:
    227
    Hallo Patrick,

    ich glaube, das kommt stark auf die Branche an. Wir hatten mal ein Forum und haben es nach einigen Jahren eingestampft - zu zeitintensiv, keine merkliche Umsatzsteigerung und gerne mal Trolls, die einen ärgern (wollen). Zumal du als Boardbetreiber in die Haftung genommen werden kannst für das, was dort geschrieben steht. Insbesondere, wenn du Kenntnis davon hast - etwa wenn du jeden Beitrag kommentierst, moderierst, freischaltest. Ein Forum als Ergänzung zum Kundenservice zu sehen... muss man ausprobieren. Bei Fragen und Problemen wurde bei uns lieber direkt angerufen oder eine Mail geschrieben. Kommt natürlich darauf an, wie "Board-Affin" deine Kunden sind.

    Ein Forum kannst du ganz einfach installieren und es dann als Link in deinen Shop einbinden. Ist die einfachste Variante und lässt sich dann auch schnell wieder abschießen. Ob sich solch ein Forum deutlich auf SEO auswirkt, kann ich nicht sagen. Sollte es hohe Zugriffszahlen haben, bestimmt.
     
  3. Patrick Z.

    Patrick Z. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    60
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Bei der Branchenabhängigkeit kann ich dir nur recht geben. Soweit ich mich noch erinnern kann vertreibst du glaube ich Kosmetik?! Da stelle ich mir das ganze auch noch einmal schwerer vor. In eurem Fall wurde da wahrscheinlich eher über persönliche Geschmäcker, Farben, Marken diskutiert?! In unserer Branche geht es eher um Produktionsabläufe, Materialien usw... Hier tauchen immer wieder Fragen auf, auf die es eigentlich nur eine Antwort bzw. Anleitung gibt.

    Auf die Idee bin ich eigentlich nur gekommen weil ich gesehen habe, dass einiges an Traffic aus verschiedenen Foren kommt. Und dieser Traffic hat mit Abstand die meiste Qualität, da die Besuchsdauer extrem hoch ist.

    Tja, die Sache mit dem Rechtlichen ist natürlich immer so ein Ding :-/ Da muss ich mir wohl noch den ein oder anderen Gedanken dazu machen ob sich der Aufwand bzw. das Risiko abgemahnt zu werden auch lohnt.
     
  4. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.205
    Danke vergeben:
    227
    Das Rechtliche ist so böse nicht, wenn du dich kümmerst und wenn du nicht irgendwo vermerkst, dass alle Threads erst freigeschaltet oder geprüft werden. Dann bist du in der Haftung. Technikfreaks sind garantiert anders drauf, als Kosmetikfreaks :D Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, einen Blog in den Shop zu integrieren? Den könntest du genau mit diesen Dingen vollknallen. Das hat den Vorteil, dass Suchmaschinen Blogs lieben, diese sehr gut gelistet werden und du mit ein bisschen Glück ziemlich weit vorne landest. Durch die Kommentarfunktion eines Blogs könntest du auch Fragen beantworten. Und auch das hat einen Vorteil: es herrscht Bewegung auf der Blogseite - auch das mögen Google & Co.
     
  5. Patrick Z.

    Patrick Z. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    60
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Vielen Dank für deine Denkanstöße!!!

    Das ist mit Sicherheit auch ein Gedanke mit dem man spielen kann. Fällt dir eben eventuell ein Shop ein, der auch einen Blog betreibt und mal zu sehen wie so etwas aussehen / funktionieren könnte? Bzw. kannst du irgendein Programm empfehlen?

    Vor einem Blog schreckt mich allerdings der redaktionelle Aufwand etwas ab :)
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    976
    Danke erhalten:
    144
    Danke vergeben:
    118
  7. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.205
    Danke vergeben:
    227
    Der redaktionelle Aufwand dürfte nicht viel größer sein, als eine einigermaßen funktionierende Community zu betreuen. Solch ein Blog bildet so ganz nebenbei nette, sagen wir mal "Landingpages", von denen du wiederum in den Shop verlinken kannst. Und mit einem Blog sprichst du ganz andere User an, als mit einem Forum. Nämlich auch die, die gerne lesen und sich informieren möchten. Ein Forum wird schnell unübersichtlich. Wenn Threads eröffnet und komentiert werden, dann muss man sich teils durch komplette Threads hangeln, bis man vielleicht auf das stößt, was man wissen will.

    Ich sehe immer mehr Shops, die auch einen Blog integriert haben - leider fällt mir so adhoc keiner ein :D
     
  8. Manfred (zawu.eu)

    Manfred (zawu.eu) G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    8.963
    Danke erhalten:
    1.459
    Danke vergeben:
    839
    Ort:
    Bremen
    Das ist aber sehr bedauerlich! :(
    Schau doch mal bei deinem KartoffelLieblingsOnlineShop nach! :eek: