Gambio GX unter php5

Thema wurde von Anonymous, 5. Januar 2012 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    75
    Guten Tag,

    Gambio hat angekündigt, dass zukünftig die PHP-Version 5.1 notwendig wird.

    Ich habe daher bei meinem Hoster 1&1 meine bisherige PHP-Version 4.4.9 auf die aktuelle PHP Version 5.2.17 umgestellt.

    Leider musste ich feststellen, dass sich die Artikel-Attribute unter der neuen PHP Version nicht mehr editieren lassen. Beim Speichern werden die Attribute gelöscht.

    Als Antwort vom Gambio-Support kam Folgendes:

    Bitte wenden Sie sich an Ihren Provider, da auf Ihrem Server ein Modul installiert ist, dass die Anfragen vom Server begrenzt. Dieses Modul nennt sich "Suhosin Patch" oder auch "Hardended Project". Folgende Werte sollten, deaktiviert oder auf den 5 fachen Wert gesetzt werden, damit die Attribute im Shop wieder gespeichert werden können:

    php_value suhosin.post.max_array_depth 0
    php_value suhosin.post.max_array_index_length 0
    php_value suhosin.post.max_vars 0
    php_value suhosin.request.max_array_depth 0
    php_value suhosin.request.max_array_index_length 0
    php_value suhosin.request.max_vars 0

    Wenn ich das in der .htaccess im Root des Shops ergänze, erscheint die Fehlermeldung Internal Server Error 500.

    Auch die Änderung aus (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) brachte keine Änderung des Problems.

    Weiß jemand Rat ?
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    was für einen hosting vertrag hast den bei 1und1?
    Und hast wie vom Support angegeben mal bei 1und1 angefragt wegen der Module? Wäre doch das naheliegenste, oder?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    75
    Der Vertrag ist 1&1 Homepage Perfect. Unter PHP4 funktioniert ja alles, nur unter PHP5 sind die Attribute nicht editierbar.

    Klar habe ich beim 1&1 Support nachgefragt, was allerdings nichts gebracht hat, wie oben beschrieben. Hier die Antwortmail von 1&1:

    Vielen Dank für Ihre Nachricht.

    PHP4, PHP5 und PHP6 ist in allen unseren Webhosting-Tarifen ab 1&1 Homepage Basic standardmäßig vorhanden. Ausgenommen davon sind DSL-Pakete, Do-It-Yourself-Homepage-Pakete oder Server, die Sie selbst administrieren.

    Je nach Endung des Dateinamens werden unterschiedlichen Interpreter angesprochen.

    Für die Dateiendung ".php" ist PHP4 voreingestellt. Skripte, welche durch den PHP5-Parser analysiert werden sollen, müssen die Endung ".php5" tragen (für PHP6 die Endung ".php6").

    Wenn Sie die Endung ".php" für eine andere PHP-Version nutzen möchten, können Sie eine Datei namens ".htaccess" (ohne Anführungszeichen) in dasselbe Verzeichnis ablegen, in dem sich auch die betroffenen Skripte befinden:

    Für PHP5:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    Für PHP6:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Unsere aktuelle PHP-Konfiguration können Sie hier einsehen:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Diese in der ".htaccess" enthaltenen Informationen vererben sich in die Unterverzeichnisse.

    Weitere umfangreiche Hilfestellungen zu diesem Thema halten wir in unserem Hilfecenter für Sie bereit:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Gerne sind wir für Sie da. Nutzen Sie dazu einfach die Antwortfunktion in Ihrem E-Mail-Programm. Damit Ihre E-Mail-Antwort korrekt zugeordnet wird, verändern Sie bitte nicht den Betreff. Die in der Betreffzeile angezeigte Vorgangsnummer garantiert die genaue Zuordnung Ihrer E-Mail-Antwort.

    Freundliche Grüße

    Martin Bosal
    Kundenservice 1&1 WebHosting

    Haben Sie weitere Fragen? Unser E-Mail-Support und die Sofort-Hilfe (FAQ) helfen Ihnen weiter:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    --
    1&1 Internet AG
    Elgendorfer Straße 57
    56410 Montabaur

    Amtsgericht Montabaur HRB 6484

    Vorstand: Henning Ahlert, Ralph Dommermuth, Matthias Ehrlich, Robert Hoffmann, Markus Huhn, Hans-Henning Kettler, Dr. Oliver Mauss, Jan Oetjen
    Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Scheeren
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Jetzt wünsch ich mir wieder den Spoiler :)

    Hier ne Lösung für Server und alle mit Shell zugriff auf die Dateien:

     
  5. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Und noch ein Lösungsansatz für Leute ohne Shell zugriff

     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    75
    Guten Tag,

    ich konnte das Problem soeben selbst lösen.

    Ich habe in der Datei php.ini im Ordner /admin den Befehl max_input_vars = 6144 ergänzt, um die Servereinstellung von 1000 zu erhöhen. Jetzt lassen sich die Attribute wieder editieren.

    Die obige Lösung hatte ich auch gefunden und versucht, allerdings ohne Erfolg. Gambio verfügt auch anscheinend nicht über eine suhosin.ini

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
     
  7. u20000

    u20000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    hallo, ich habe das selbe problem, allerdings mit einem GX2 unter 1und1.

    ich habe sowohl den lösungsvorschlag von gambia mit der .htaccess Datei als auch mit dem anlegen einen php.ini im verzeichnis /admin versucht. jedoch keinen erfolg.

    hat jemand noch eine idee?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    75
    #8 Anonymous, 5. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2012
    Haben Sie das (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) auch schon eingefügt ?

    Versuchen Sie vielleicht mal in der

    php.ini
    max_input_vars = 6144

    .htaccess
    php_value suhosin.request.max_vars 6144

    zu ergänzen.
     
  9. u20000

    u20000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    vielen dank. aber hilft auch nicht. sobald die .htaccess eingespielt wird kommt Fehlermeldung Internal Server Error 500. auch mit der benannten ergänzung
     
  10. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Die Betonung liegt auf "zukünftig"...

    Die aktuelle Version hat hingegen mit neueren PHP-Versionen ihre Probleme.

    Also erst bei dem Servciepack umschalten
     
  11. u20000

    u20000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    die möglichkeit haben wir natürlich auch schon überlegt.

    es ist nur so, wenn wir jetzt den shop witer pflegen, also unter php4.4.9 weiter artikel einpflegen und
    über die kaufoptionen über die attribute sortieren, was passiert dann nach dem einspielen des service pack
    unter der neuen php5 version.

    war dann die arbeit umsonst?
     
  12. Andreas Kumst

    Andreas Kumst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    @heizshop

    vielen Dank für deinen Beitrag. Aufgrund deines Links zu 1und1 bezüglich PHP5 konnte ich meinen Fehler beheben. Hintergrund ist dass der alte Shop (Oscommerce) nur unter PHP 4 läuft und der neue Gambio GX2 ja nur PHP5 unterstützt, da beides auf dem gleichen Webspace liegt konnte ich immer nur eins von beiden erreichen. Mit den Tipps bei 1und1 kann ich aber jetzt auf beide Shops zugreifen.

    1und1 hat nämlich bis jetzt nicht auf meine Mail reagiert.

    VG
    Andreas
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    75
    Einfach eine Datei php.ini mit dem Windows-Editor erstellen, den Befehl

    PHP:
    max_input_vars 6144

    reinschreiben
    abspeichern und ins Verzeichnis /admin hochladen.

    Im Gambio Adminbereich unter "Server-Info" kontrollierenob unter

    [B][SIZE=4]Configuration[/SIZE][/B]

     [
    B][SIZE=4]PHP Core[/SIZE][/B]

    der Eintrag auf



    [SIZE=4][B]max_input_vars       6144[/B][/SIZE]


    geändert wurde.