v3.1.x Gambio SEO URLs mit Ländercodes

Thema wurde von Anonymous, 7. Oktober 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.547
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    865
    Hallo,

    habe ein paar Fragen / Bedenken zu der Umsetzung der Ländercodes in den URLs und hoffe, dass sich das zerstreuen lässt.

    Grundsätzlich sind die Ländercodes in der URL ja von Google empfohlen (an dritter Stelle nach 1) Länder-TLD und 2) Länder-Subdomain), aber:

    • wenn man bei Gambio SEO URLs die Ländercodes in der URL aktiviert, wird die Startseite beim Aufruf der Domain ohne anzeigt statt mit dem Ländercode der Standardsprache, also

      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) statt
      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      Das führt dazu, dass die Startseite über den Link immer nur in der Sprache der aktuellen Session angezeigt wird. Das macht für SEO-Zwecke mal gar keinen Sinn, weil der Google Bot dann immer nur die selbe Sprache bekommt und gar keine Chance hat, andere Sprachen zu indexieren, so wie er es könnte, wenn bei shop1/en/ tatsächlich eine englische Seite anzeigt würde.

    • Schwierig auch in dem Zusammenhang:
      Wenn man direkt auf (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)en/index.php geht, wird englisch als Sprache erkannt. Wenn man nur (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)/en/ aufruft, bleibt die Seite deutsch. Macht das Sinn? Sieht für mich aus wie ein Mischmasch aus Spracherkennung anhand von Session und Spracherkennung anhand der URL. Das könnte noch weitere Probleme bei der Indexierung und Sitemap-Erstellung bringen, oder?

    • Dann ist das Umschalten von Sprachen aus SEO Sicht noch nicht optimal gelöst: Wenn man von deutsch auf englisch umschaltet, ist die URL statt

      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      Wieder ein Fall von Session-basierter Sprachwahl? Nicht gut! Google rät von offzieller Seite ausdrücklich davon ab, bei der Internationalisierung mit Parametern zu arbeiten:

      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      Hinzu kommt, dass Unterordner "de" aber language=en in einer URL irgendwie schon sachlogisch keinen Sinn machen.

    • Werden die nicht-deutschen Seiten überhaupt gut indexiert, wenn nirgendwo von (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) auf (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) verlinkt wird? (Abgesehen davon dass ja shop1/en/ ohnehin immer nur die Sprache der jeweiligen Session anzeigt)

    • Für (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
      (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

      Das heißt wohl, dass man abgesehen von der (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) die Sprachen-unspezfisch ist keine andere Startseite in den Google Index bekommen, weil dem Google Bot immer gesagt wird, dass es die Seite nicht gibt? Autschi!
    Vor dem Testen bitte im Testshop die Ländercodes aktivieren, weil die im Standardzustand ausgeschaltet sind.

    VG
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.416
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Hast die Option auch mal aktiviert? Für Spracherkennung. evtl. hilft das ja auch für die Startseite das dort entsprechend direkt auf englisch geändert wird wenn browser in english ist.
     

    Anhänge:

  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.547
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    865
    hmm, mir gehts ja um Google und Indexierung. Der Googlebot hat keine Browsersprache...
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.416
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Gibts eigentlich dann die href lang im code?
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.547
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    865
    Hallo Gambio-Team,

    Sind die Bugs im Tracker erfasst?

    VG
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.761
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Bisher nicht. Das sind Dinge die wir durchdenken, abstimmen und besprechen müssen, dazu gabs noch keine Gelegenheit, weil alle gerade in ihren eigenen Projekten stecken. Ein geignetes Lagegespräch könnte tendenziell Freitag zustande kommen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.547
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    865
    Hallo,

    also unserer Mondschein-Gravitations-Airbag-Regenschirmauswurf-Airbag-Problem ( vgl (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) ) ist ja dieser Bug hier. Wobei ich denke, dass der so ganz exclusiv gar nicht ist sondern alle Shopbetreiber mit mehr als einer Sprache und aktivieren Ländercodes in den URLs betrifft. Wenn man da riskiert, die Suchaschinenlistung für ausländische Links zu verlieren, ist das ein High-Priority-Problem oder? Frage daher mal vorsichtig nach ob ihr dazu schon getagt habt...
     
  8. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.761
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Es wurde getagt und wir haben uns geeinigt, dass das jetzt auf jeden Fall nicht ganz in Ordnung ist. Es existiert aber noch kein genauer Lösungsplan. Wir glauben dass das lösenswert ist, aber im Moment nicht soviele Shopbetreiber die Ländercodes nutzen würden, als dass man das zur Hochpriorität machen sollte. 1-2 solcher Hochprioritätsprojekte laufen nun intern gerade, darum kann ich aktuell nichts zum genauen Zeitplan sagen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.547
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    865
    Ok, also Empfehlung für alle, erstmal die Finger von den Ländercodes zu lassen um sich nichts kaputtzumachen?

    Habt ihr das denn jetzt in der Roadmap irgendwo erfasst oder im Bugtracker? Habe nichts gefunden...