Gambio Store lädt immer wieder & Google

Thema wurde von ShibaOnimon, 20. November 2020 erstellt.

  1. ShibaOnimon

    ShibaOnimon Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Hallo,

    ich hab Gambio GX4.0.2.0 installiert und bekomme kein Zugriff auf den Gambio Store, da dieser immer wieder lädt. Komme also nicht auf die Seite.

    Außerdem kann ich Google nicht verknüpfen, wenn ich da rauf gehe und mein Googlekonto bestätige lande ich wieder am Anfang wo ich Google verknüpfen soll.

    Vielen Dank

    LG Shiba
     
  2. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.018
    Danke erhalten:
    791
    Danke vergeben:
    198
    @ShibaOnimon Das ist ohne eine exakte Fehlermeldung nicht einfach zu prüfen. Es kann sich um ein Fehler bei dir im Shop handelt, oder ein Fehler beim anderen Server mit dem der Shop reden will.

    Ein erster Ansatz kann das SSL Zertifikat auf dem Server sein, das muss sauber eingebunden sein, die Kette darf nicht unterbrochen sein. Du kannst z.B. prüfen ob die Server untereinander über SSL reden können, indem du deine Domain hier mal einträgst: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Wenn dabei rauskommt, dass die Zertifikatskette unterbrochen ist, muss dein Hoster diese korrigieren.
    Wenn das alles in Ordnung ist musst du ein Ticket aufmachen und uns entsprechende Fehlermeldungen oder error_log deines Server zukommen lassen.
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.770
    Danke erhalten:
    6.757
    Danke vergeben:
    2.045
    Ein aktiver htaccess Passwortschutz vor dem Shop oder andere Dinge die eine Aufrufbarkeit von aussen über die konfigurierte Adresse verhinden (z.B. http://localhost/...) verhindern die Funktion auch.
     
  4. ShibaOnimon

    ShibaOnimon Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Hab erst mal das https:// raus genommen, da das SSL Zertifikat noch erstellt wird, hatte den Shop aber schon mal unter https:// installiert gehabt. Jetzt funktioniert auch der Store und das Google.
     
  5. gerhardkammerer

    gerhardkammerer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    20
    Ich hab jetzt wahrscheinlich das gleiche Problem, komm nicht in den Gambio Store. Endlosschleife "Bitte warten...Sie werden für den Gabio Shop registriert......" das wars. Ich finde das eh total unlogisch das man z.B. den wichtigen Mehrwertsteuerer nicht Standardmäßig in das letzte Update mit reingepackt hat anstatt das Modul seperat installieren zu müssen. Ist es also Möglich das das SSL Zertifikat daran Schuld ist das es bei mir nicht klappt?
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.569
    Danke erhalten:
    10.414
    Danke vergeben:
    1.498
    Es gab gestern ein Update für das Mehrwertsteuer-Modul auf 1.0.8
    Die 1.0.7 kam auch nach dem Update 4.3.2.x, meine ich.
    Willst Du jetzt für jedes Modul-Update ein komplettes Shop-Update machen?
    Oder noch 4 Wochen auf die 4.3.3.x warten?

    Das Modul ist extra, damit man unabhängig von der Shopversion installieren und aktualisieren kann und damit kleine Fehler im Modul schneller behoben werden können.

    Dass Du jetzt keinen Zugriff auf den Gambio-Store hast, ist natürlich blöd.
     
  7. gerhardkammerer

    gerhardkammerer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    20
    Hallo Barbara,

    Ich finde es etwas verwirrend.
    Man kann die Mehrwertsteuer zum ersten in den Shop Einstellungen beliebig ändern, ist ne Sache auf 2 Minuten.
    Dann hat man doch die Möglichkeit die Mehrwertsteuer über das extra Modul sozusagen etwas präziser und individueller zu ändern. (Das ja wie man liest noch etwas schwierigkeiten bereitet).
    Ich denke das man die beiden Möglichkeiten zusammenpacken sollte in ein Modul und nicht als extra Modul.
    Und dieses dann als festen Bestandteil in den Shop integrieren sollte.
    Ich mein die Mehrwertsteuer ist ein Grundlegendes Element in Deutschland das sich jederzeit ändern kann.
    Andere Mudule sind zweitrangig. Das meinte ich damit.
    Der Zugang zum Gambio Store ist natürlich ärgerlich, den ich als nächstes in nehmen muss, wahrscheinlich muß ich da ein Ticket eröffnen.
    VG
    Gerhard
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.569
    Danke erhalten:
    10.414
    Danke vergeben:
    1.498
    Richtig
    Genau.
    das Modul ist in erster Linie für die Shops, die die MwSt-Senkung nicht an den Kunden weiter gegeben haben, und somit den Brutto-Preis behalten wollen.
    Oder für die Shops, die wegen einer Preisbindung Artikelpreise nicht senken dürfen.
    Die können dann im ganzen Shop, oder in einzelnen Kategorien die Brutto-Preise behalten und die Netto-Preise ändern.
    Das Modul ist nur für diese Kurzzeit-Umstellung gebaut worden.
    Das wird danach nicht mehr benötigt und sicher auch nicht weiter gepflegt - dazu gibt es keinen Grund.

    Es gibt viele Shops, die ganz einfach die MwSt von 19% auf 16% und jetzt zurück auf 19% geändert haben - die brauchten gar kein Modul.

    Ja, aber normalerweise ändert sich die dann komplett und nicht nur Vorrübergehend.
    Da kann der Händler nciht selber entscheiden, ob er die Änderung an den Kunden weiter gibt, oder nicht.


    es gibt einen 2. Beitrag zu dem Thema, da hatte ich vorhin geschrieben, dass man es mit einem anderen Admin und einer neuen Adminrolle mit allen Rechten versuchen kann.
    In dem anderen Beitrag hatte das wohl funktioniert - könnte bei Dir vielleicht auch helfen.

    Ich weiß nicht, was bei Dir genau nicht geht, deshalb kann ich das nicht wirklich beurteilen.