gelöschte Bestellung wiederherstellen

Thema wurde von bazie, 28. September 2013 erstellt.

  1. bazie

    bazie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    13
    Hallo,
    ich habe versehentlich eine Bestellung gelöscht und möchte diese wiederherstellen. Habe dazu aber leider nichts gefunden. Gibts da einen Tip?
    Danke
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Die E-Mail die du bekommen hast als Kopie - und bestellung davon neu eingeben.
     
  3. bazie

    bazie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    13
    Danke für die Antwort, aber bekomme keine mail, es handelt sich hier um Schnittstelle magnalister (gerade am Testen), die automatisiert Bestellung anlegt - und solch eine habe ich gelöscht. Die nächste Bestellung ist mittlerweile schon da, er zählt mit der nächsten freien Bestellnummer weiter.
    Kann ich die fehlende - gelöschte - irgendwo wieder herholen? Danke für die Hilfe :)
     
  4. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.551
    Danke erhalten:
    472
    Danke vergeben:
    181
    Hallo Silvia, keine Chance, nicht mit dem Shop, was einmal aus der Datenbank ist, ist weg.
     
  5. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Magnalister kann die wieder herstellen. Kontaktier die mal. Die Wiederherstellung ist aber kostenpflichtig! Wenn das eine ebay oder amazon Bestellung war kannst Du die doch auch bei ebay und amazon einsehen und rekonstruieren. Oder anhand einer etwaigen PayPal Zahlung. Da steht auch alles drin was Du wissen must.
     
  6. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Da haben wir es wieder. Ne Frage mit nur der Hälfte an Details gestellt.
    So ein Detail wie das es keine Shopbestellung war sondern ne importierte musst du beim Fragen auch mit angeben.

    Alles was importiert wird kommt ja von irgendwo und da ist es meistens auch noch.
     
  7. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Zumal selbst bei einer Shopbestellung die Bestellbestätigungsemail ja ausreicht um die Bestellung zu rekonstruieren. Da sieht man es wieder das der Shop allein ohne WAWI für eine sinnvolle Bestellungsbearbeitung nicht viel bringt.
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ich hab keine wawi und keine probleme bisher gehabt. wir müssen aber auch nciht oft nacharbeiten.
     
  9. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Wie bekommst Du dann Ladengeschäft und Versand unter einen Hut wegen fortlaufenden Rechnungsnummern, Inventur, Tel. Bestellungen? Datev & Buchführung ? Ist ohne WAWI überhaupt nicht kostengünstig lösbar allein wegen der monatlichen Buchführung. Wir haben bis zu 1200 Ausgangsrechnungen die ein Steuerberater elektronisch übermittelt bekommt.
     
  10. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Du musst doch nicht an jeder Kasse die gleiche fortlaufende Rechnungsnummer haben :)
    Es muss nur an jeder Kasse eine fortlaufende Nummer geben, wie willst das sonst machen wenn wie große Kaufhäuser mehrere Kassen hast?

    Tel. Bestellungen laufen bei uns über den Laden und nicht über den Shop, genau wie E-Mail bestellungen.
    Und die ganzen Ausgangsrechnungen interessieren eigentlich den Steuerberater gar nicht, nur was unterm Strich steht - ausser du musst Doppelte Buchführung machen und Kreditoren und debitoren buchen. Bei der einfachen Überschuss-Rechnung brauchst das aber alles nicht. Dazu ne IST versteuerung wo du erst buchst wenn du das Geld auch wirklich hast und nicht wenn du die Rechnung schreibst, das vereinfacht vieles.
     
  11. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Wickelst Du wenn ein Firmenkunde bestellt in größeren Mengen das über Deine Registrierkasse ab? Ich glaube kaum. Soll Ist Versteuerung möchte sehr wohl fortlaufende Rechnungsnummern haben. Wir haben SKR04 Debitoren Kreditoren Versteuerung nach vereinbarten Entgelten. Alles andere wäre hier nicht ratsam da wir auch einen Handwerksbetrieb haben. Ihr ja im gewissen Sinne auch... Nun gut jeder so wie er klarkommt. Ich finde das Gambio Backend für Rechnungen nicht ausreichend. Zumal wenn Zahlarten wie PayPal oder Kreditkarte dazukommen. Einfach unübersichtlich und gelinde gesagt nichts professionelles.
     
  12. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ich wickele alles was nicht online bestellt wurde über unsere kassensoftware ab.
    bei größeren bestellmengen wo nach rabatten gefragt wurde kommt die order eh per e-mail rein, daher ladengeschäft auftrag und nict online.

    ich hätte gerne eine wawi die alles verbindet, aber bei unseren anforderungen passt das preisverhältnis einfach so gar nicht.

    und ich kann sehr wohl versch. fortlaufende nummernkreise haben ist doch nur wichtig das dabei steht von wo die laufende nummer kommt.

    So oder so denke ich das das vereidigte Stuerberater Büro (18 Angestelte) weiß was es macht und bei Prüfungen bisher nie Probleme oder beanstandungen.
     
  13. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Ich sage ja jeder so wie er am Besten klarkommt. Ein Mitbewerber von uns hat mal 22000€ nachgezahlt an Steuern und Strafe deswegen. Darum bin ich da sehr vorsichtig und finde die Debitoren / Kreditoren Buchführung besser zumal man genau sehen kann wer was und wo gekauft hat.
     
  14. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ja ist aber um einiges teuerer und aufwändiger :)
     
  15. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Dank Orgamax nicht. Fehlt nur die Kasse, dann wäre es perfekt
     
  16. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    stimmt, das ist auch noch was das uns davon abhält.
    wir nutzen einfach zu viele Funktionen für ne günstige WaWi Lösung. Und ich wollte ungern nen höheren 5-stellig für sowas ausgeben :(
    Die 150 EUR Kassensoftware die nun schon 7 Jahre alt ist :) reicht bisher aus. Die neueren haben zwar mehr Statistik usw. aber sonst kaum wirklich nennenswerte vorteile. Manche sind besser bei Auftragsabwicklung und haben keine oder ne Miese Kasse oder haben ne brauchbare Kasse aber keine Shopanbindung die alles unterstützt was wir brauchen.
     
  17. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Ja stimmt. Was nutzt Du als Kassensoftware?
     
  18. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ganz alte einzehlahndel-Kasse. Kann nur Kunden, Artikel verwaltung. Soll und ist bestände bestellvorschläge und offene posten bei rechnungen, das wars schon.
    Da wir aber sehr viele Handelswaren und Produktion haben sowie ein rel. großes Lager und viele Staffelpreise ist das alles nciht einfach zu verwalten. Die Shopanbindung müsste dann auch alle Funktionen des SHops unterstützen von EIgenschaften atributen bis hin zu Customizer Daten.
    Orgamax ist da schon super, nur halt keine Kasse was den Knackpunkt da ausmacht.
     
  19. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Bin schon am überlegen wie ich das mache. Wir bauen gerade weiter aus und haben dann auch einen Fabrikverkauf
     
  20. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Ansonsten stelle ich mir für Cash eine Vectron Kasse hin und lege die Zahlen wöchentlich in Orgamax ein. Aber was ist mit dem Lagerbestand? Echt Mist