v3.5.x [Gelöst] Bug im Warenkorb?

Thema wurde von Rheingauer, 22. August 2017 erstellt.

  1. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Hallo,
    wenn man einen Artikel aus dem Warenkorb löscht, wird der Warenkorb erst beim Schließen oder erneuten Aufrufen aktualisiert. Der Button "aktualisieren" neben dem "x" ist ohne Funktion. Ist das Problem nachvollziehbar? Der Shop selbst ist ein Standardshop (3.602) ohne jegliche Erweiterungen.

    Gruß
    Matthias
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Das kann ich so ad hoc nicht reproduzieren. Kannst du mal ganz, ganz genau beschreiben, was du tust?
     
  3. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Ja klar:
    Ich gehe als anonymer Benutzer in den Shop, lege einen oder mehrere Artikel in den Warenkorb, öffne den Warenkorb und will dann einen beliebigen Artikel daraus entfernen, indem ich auf das "x" daneben klicke. Es dreht sich der Kreis, d. h. im Hintergrund wird der Artikel auch ordnungsgemäß gelöscht. Nur die Ansicht vom Warenkorb selbst wird nicht aktualisiert, auch wenn ich neben dem gelöschten Artikel den Doppelpfeil zum Aktualisieren anklicke. Erst nachdem ich den Warenkorb erneut öffne oder weiter einkaufe, wird der gelöschte Artikel aus dem Warenkorb entfernt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Rheingauer ,

    kann das in 3 Shops nicht bestätigen. Artikel sind durch klicken auf das "x" sofort aus dem Warenkorb gelöscht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
    Kann ich bei mir auch nicht nachstellen!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Ich würde sagen, jetzt brauchen wir mal einen Link zu deinem Shop, @Rheingauer, damit wir das ansehen können.
     
  7. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Hallo, hat leider etwas gedauert.
    Hier der Link zum Shop: www.provino.de

    Was ich festgestellt habe: Wenn ich die Browseransicht aktualisiere, wird auch der Warenkorb wie gewünscht aktualisiert. Es sieht aus, als würde irgendwo ein Refresh fehlen...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Die AJAX-Calls beim Löschen des WK-Eintrages werfen Fehlermeldungen:

    Code:
    Call to a member function define_lang_file_content() on null in …/lang/german/modules/order_total/ot_gambioultra.php on line 15
    Das wirft die Frage auf: Welche Shopsystem-Version hast du da?! Diese Datei gibt es nämlich schon seit GX2 v2.1.x.x nicht mehr.
     
  9. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Der Shop war ursprünglich mal ein GX2 und wurde kontinuierlich mit den Updatepaketen aktualisiert, das lief auch immer ohne Fehlermeldungen ab. Momentan läuft die 3.602.
    Ich habe mal auf dem Server nachgeschaut und verglichen, es sind dort etliche Dateien vorhanden, die es im aktuellen GX3-Paket nicht mehr gibt. Wird wohl das Beste sein, den Shop bei nächster Gelegenheit mal komplett neu aufzuspielen, oder habe ich eine Chance, wenn ich die nicht konfigurationsrelevanten Dateien aus der 3.602 alle mal auf den Server kopiere?
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.758
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Aufräumen durch plumpes Ordner ersetzen kann man durchaus machen. Einmal includes, inc, gm, system und die GXEngine Ordner tauschen hat schon so manchen Shop wieder fit gemacht. Beim includes Ordner die Konfigurationsdateien nur nicht vergessen zu sichern.

    Da bei den Zusammenfsunngsmodulen ist ja schon was krumm, daher nach dem aufräumen dann im Backend auf jeden Fall einmal ein neues Zusammenfassungsmodul dazu installieren und dann einfach wieder rauswerfen. Es werdenn dann einige Realitäten überprüft und Datenbankeinträge dazu neu geschrieben, so stellt man da einfach die Konsistenz sicher.
     
  11. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Ok danke, werde ich dann mal so machen und berichten :)

    Gruß
    Matthias
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    In diesem Fall ist es der lang-Ordner. ;)
    Leeren des Text-Caches nicht vergessen.
     
  13. Rheingauer

    Rheingauer Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    So, nachdem ich alle Vorschläge umgesetzt habe, läuft der Shop wieder einwandfrei :D
    Besten Dank für die Unterstützung :):):)

    Gruß
    Matthias