GLMall Marktplatz Testhändler gesucht

Thema wurde von Wilken (Gambio), 6. Januar 2021 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.786
    Danke erhalten:
    6.762
    Danke vergeben:
    2.048
    Liebe Shopbetreiber,

    wir haben in Shopversion 4.3 einen neuen Artikelexport für den Marktplatz GLMall angelegt. GLMall ist ein ziemlich neuer österreichischer Marktplatz für Kunden quer auf dem Erdball, der sich nun mit Händlern positionieren will.

    Den derzeitigen Stand der Fortschritte könnt ihr euch hier ansehen:
    https://glmall.glbrain.com/

    Die Idee einen Artikelexport dafür in den Shop zu bauen, kam bei gemeinsamen Gesprächen über andere, mögliche Projekte mit den Machern auf und stand eigentlich gar nicht auf der Tagesordnung. Manchmal laufen einem die kleinen Perlen aber ja etwas zufällig über den Weg, und wer nichts ausprobieren würde, käme ja auch nicht voran :) Da wir die Leute hinter dem Projekt schätzen, haben wir zugesagt und das neue, nötige Exportschema fix in den Shop eingebaut.

    GLMall würde sich nun freuen, wenn sich ein paar Händler finden, die das Ganze einmal ausprobieren möchten, natürlich kostenfrei.

    Wer mitmacht kann also Produkte ein halbes Jahr kostenlos listen, in der Zeit sollte man bequem herausfinden können ob das funktioniert. Wer nun Interesse hat schreibt am besten eine kurze Mail an uns an info@gambio.de, im Betreff gern "GLMall Marktplatz Test". In der Mail schreibt ihr bitte eure Daten, unter denen GLMall euch kontaktieren darf, damit ein Kontakt zustand kommt. Wir reichen das dann entsprechend an die Kollegen durch, damit ihr geboarded werden könnt.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.067
    Danke erhalten:
    342
    Danke vergeben:
    138
    Warum gibt es für diese Mall Null Anbieterkennzeichnung?
    Hab alle Seiten durchgeklickt und aber weder Namen oder eine Adresse gefunden.
     
  3. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Dafür müsste man auf 4.3 upgraden, right?
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.786
    Danke erhalten:
    6.762
    Danke vergeben:
    2.048
    Der Marktplatz gehört zur Globra Gruppe, die ihren Firmensitz rechtlich ausserhalb von Europa hat. In anderen Ländern sieht man das etwas entspannter als hier...

    Ja, weil erst ab 4.3 der nötige Export im Shop drin ist. In besonderen Fällen können wir das eventuell rückportieren, müsste ich aber erst technisch abklären.
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.596
    Danke erhalten:
    10.426
    Danke vergeben:
    1.498
    Gerade mal gegoogelt:
    Unbenannt.JPG

    Das steht ein FA-Sitz in AT.
    (Auch wenn Mutti in Dubai sitzt, müsste hier doch das EU-Recht gelten, oder nicht?)
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.786
    Danke erhalten:
    6.762
    Danke vergeben:
    2.048
    Ich sag ja: Österreicher. Aber das ist schon etwas komplizierter, denn du hast da jetzt die Globra GmbH, was ja nicht die Mutter aller Töchter ist...

    Ich steck auch nicht tief in deren regulatorischen Grundfesten, das brauche ich nicht, aber ich weiss du siehst da gerade nicht alles.
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.596
    Danke erhalten:
    10.426
    Danke vergeben:
    1.498
    Ich habe meinen Text gerade noch erweitert.
    Ich meine nur, wenn die auch einen Sitzt in der EU haben, müsste dann nicht auch EU-Recht für die in der EU angebotenen Leistungen gelten?
    Aber das kann sicher nur ein Jurist beurteilen und den versteht dann eh keiner :)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.067
    Danke erhalten:
    342
    Danke vergeben:
    138
    #8 Anonymous, 6. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2021
    Wenn der Sitz ausserhalb der EU ist, dann greift das Problem mit der DSGVO.
    Wenn Kundendaten der Käufer ins Ausland transferiert werden, was aktuell zu prüfen wäre, aber da es kein Impressum gibt, nicht prüfbar ist, werden alle Datenschutzglocken bimmeln. Es muss ein AVV gemacht werden und was dazugehört.

    Aktuell ist es eeh schwierig eine Firma zu nutzen die Ihren Firmensitz über den Globus/USA verteilt, zwar mit gut deutsch geschriebenen Datenschutzerklärungen aufwarten kann, aber in keinster weise die lokalen Gesetze damit einhält? Kein Impressum, kein DS-Beauftragten, keine ladungsfähige Anschrift.

    Ich weiss gar nicht warum Gambio so ein Firmenkonstrukt bewirbt. Ich werde jedenfalls die Finger davon lassen. Das fällt einem irgendwann auf die Füße.

    Nachtrag: So wie das Portal ausschaut, entspricht das genau den Fakeshops vor denen immer gewarnt wird. Eigentlich sind Fakeshops noch besser, denn die haben auch Fakeimpressi und sonstiges. o_O
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.067
    Danke erhalten:
    342
    Danke vergeben:
    138
    Gemäß den Zig Handlungsanweisungen der ITRK, das ein auf ein Land zugeschnittenes Angebot auch Rechtstexte des Landes beinhalten muss, - jetzt den Faden verloren... :)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    95
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    51
    aktuell auch kein Interesse an 4.3.
     
  11. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Ich hätte wohl begrenztes Interesse, aber ebenfalls nicht mit 4.3. - wie ich gerade erneut feststellen muss ...:(
     
  12. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.539
    Danke erhalten:
    470
    Danke vergeben:
    178
    Wie ich das finde schreibe ich nicht, nur eine Frage, warum nutzt Ihr nicht die Gambio eigene Plattform http://gamb.io/ ? hier ist ja schon wieder nichts mehr https://gamb.store/
     
  13. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.786
    Danke erhalten:
    6.762
    Danke vergeben:
    2.048
    Wie kommst du denn jetzt auf eine Querverbindung da?

    Es geht hier genau um das was eingangs steht, wir suchen Testhändler für GLMall. Das sind nicht wir, das ist ein komplett anderes Unternehmen, für die fragen wir netterweise stellvertretend. Wer mitmachen möchte kann das freiwillig, und wers dann tut zahlt dafür nix. Das und genau das ist die Geschichte, eine andere gibts nicht.
     
  14. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.539
    Danke erhalten:
    470
    Danke vergeben:
    178
    Für mich sieht das nach einem fast gleichem Projekt aus.
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.786
    Danke erhalten:
    6.762
    Danke vergeben:
    2.048
    Jetzt grob vereinfacht: Ein Marktplatz ist auch einfach mal ein Marktplatz. Ja, ich weiss, so einfach ist es am Ende nicht, aber Parallelen gibts immer.

    Der springende Punkt ist aber immernoch: Egal wie es ist, das DIng machen nicht wir, das ist wer anders. Und für den fragen wir halt nett nach. Würden wir otto.de oder zalando.de fragen, wäre das thematisch gleich: Ein externer Marktplatz sucht Leute, die sich probieren mögen.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    8
    @Wilken (Gambio)
    Du schreibst, dass ihr die Leute hinter dem Projekt schätzt und deswegen das Exportschema für die 4.3. gebaut habt. Heißt das, dass Gambio diesen Marktplatz empfiehlt?
    Neue Sachen auszuprobieren bzw. neue Verkaufskanäle zu fördern, finde ich grundsätzlich gut. Aber wenn man sich den Marktplatz mal genauer anschaut - speziell die rechtlichen Rahmenbedinungen - ist es nachvollziehbar, dass es hierzu bereits kritische Kommentare gibt.
    Daher ist es für mich ebenfalls nicht ganz nachvollziehbar, wieso Gambio für so einen Marktplatz wirbt. Ihr habt doch auch eine Verantwortung gegenüber euren Kunden. Daher meine Frage zu Beginn, ob ihr den Marktplatz empfehlt?

    Vllt. kannst du ja hier noch mal etwas mehr zu diesem Projekt schreiben und etwas Licht ins Dunkel bringen, speziell weil man da aktuell noch nicht alles sieht.
    Wie soll denn dieser Marktplatz genau funktionieren? Aktuell erschließt sich das für mich noch nicht so ganz. Wo findet denn der Sale statt, auf dem Marktplatz selbst, oder wird vom Marktplatz auf den eigenen Shop umgeleitet?

    Dass das Exportschema für 4.3 gebaut wurde, ist auch so eine Sache. Ich denke in der 4.3. gibt es noch zu viele Bugs, die ein Update ausschließlich für die Nutzung des Exportschemas rechtfertigen würden.
    Da wäre eine stabile Version - also die 4.2 - wohl sinnvoller gewesen...
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.751
    Danke erhalten:
    541
    Danke vergeben:
    408
    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

    Hier wird nach Händlern gesucht, die ihre Produkte auf einer Plattform anbieten sollen, die nicht einmal ein Impressum hat?
    Wenn man weit und breit hört und liest, dass Händler auf Plattformen wie A... und E... abgemahnt werden, weil sie dort rechtliche Informationen nicht angeben. Datenschutzbestimmungen nicht einhalten und teils die PAnV nicht einhalten können und tausende EUR abdrücken müssen ... da dürfte eine solche im "Dunkeln" anonym operierende Plattform nur sehr wenig Vertrauen aufbauen können.

    Die können sich ja nichtmal entscheiden, wie die Länder sortiert werden sollen. Das sieht aus, als ob es nach einer Betriebsfeier entstanden wäre. Da hat man ja Glück, dass "Germany" nicht irgendwo am Schluss erscheint.
    upload_2021-1-9_12-29-36.png

    Und, sieht man sich diese Maske mal genauer an, scheint das ganze wohl eher ein Verzeichnis für den stationären Handel, ggf. Online- mit angeschlossenem stationären Handel zu werden.

    Impressum gibts gut versteckt, wenn man sich die "Datenschutzbestimmungen" anschaut, unten rechts.
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Und was kostet es dann?
    Wie wollen die Werbung machen, damit der zahlende Händler dort was verkaufen kann?
    Wer kauft auf einem Marktplatz, dessen Betreiber sich durch in der Weltgeschichte verteilte Firmensitze, einem gut versteckten Impressum und nichtssagende "Datenschutzbestimmungen" aus der Schusslinie zu bringen versucht?

    Wenig, sehr wenig vertrauenserweckend sind auch die Massen an Rechtschreibfehlern. Sowas erinnert an Phishing-Mails von Fake-Banken-Webseiten und nigerianischen Prinzen, die ihr USD 20 Mio Erbe transferieren müssen.

    Allein bei dem hier, drehen sich meine Zehnägel in sämtliche Himmelsrichtungen.
    Ich habe einen Artikel aus 2013 ((Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)) gefunden, in dem vermeldet wird, dass sich Mark Zuckerberg vor dem "sozialen Netzwrk" des Geschäftsführers im Salzburger "Büro" fürchten soll. Das eigene "soziale Netzwerk" hätte bereits 15.000 Usern.
    Nun. Wir haben 2020. Facebook gibt es immernoch, mit nun wohl 2.740.000.000 (3Q2020, (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)) User weltweit. Ob Zuckerberg sich immernoch fürchtete, ist nicht überliefert.
    In einem weiteren Artikel aus 2018 ((Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)) wird auf die nunmehr 140.000 User hingewiesen. Ein Netzwerk, welches in 5 Jahren 90.000 neue User bekommt ... nun ja ...

    Das Ganze scheint wohl eher eine GL Brain Marketing Aktion zu sein.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.067
    Danke erhalten:
    342
    Danke vergeben:
    138
    ... und sowas wird wohl ungeprüft von Gambio empfohlen.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.751
    Danke erhalten:
    541
    Danke vergeben:
    408
    Mich würde es nur wenig wundern, wenn demnächst ein Hinweis auf den GL Markt in der prominent eingeführten Werbefläche im Admin ab v.4.3 erscheint.
     
  20. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.539
    Danke erhalten:
    470
    Danke vergeben:
    178
    Vorsicht es kommt gleich eine Keule!