Google Shopping Verfügbarkeit

Thema wurde von Anonymous, 12. Juli 2022 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    491
    Danke erhalten:
    76
    Danke vergeben:
    114
    Die hinterlegten Werte für die Google Shopping Verfügbarkeit, die man in den Lieferstatus zuordnen kann, sind nicht alle von Google akzeptiert. z.B. "vorbestellt". Produkte die so einen Wert aufweisen, haben den Fehler "Fehlendes Attribut [Verfügbarkeitsdatum]"

    upload_2022-7-12_13-11-1.png upload_2022-7-12_13-11-5.png

    Kann man diese Werte im Admin irgendwo anpassen?
    Wenn nicht, sind andere Folgewirkungen zu erwarten wenn man das per SQL anpasst?
     
  2. Thomas_F

    Thomas_F Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2020
    Beiträge:
    323
    Danke erhalten:
    80
    Danke vergeben:
    328
    Also "auf Lager" , "nicht auf Lager" und "vorbestellt" verarbeitet Google ( siehe Bild ) , Google meckert nur wenn "vorbestellt" angewählt wird und KEIN Erscheinungsdatum eingesetzt wird.
     
  3. kai_holst

    kai_holst Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2022
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    78
    ... und da liegt das Problem.
    Ich kann bei Erreichen der Nullmenge mit Umschalten auf Vorbestellt kein Automatismus hinterlegen, dass bei diesem Artikel ein Datum von Erreichen der Nullmenge + z.B. 14 Tagen automatisch gespeichert wird.
    Deshalb benutze ich nur noch "auf Lager" und "nicht auf Lager".
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    113
    Danke vergeben:
    113
    Bei uns das gleiche. Früher hat Google "vorbestellt" ohne Datum noch akzeptiert. Das haben sie aber vor ein paar Wochen umgestellt, ich meine das müsste am 30.06. gewesen sein. An dem Tag wurden ein paar tausend Artikel im Merchant Center als gesperrt gelistet. Jetzt hab ich das umgestellt, und es steht alles auf "auf Lager". Funktioniert für den Moment.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    491
    Danke erhalten:
    76
    Danke vergeben:
    114
    Alles klar, wusste ich so nicht. Danke!
     
  6. Sylvia W.

    Sylvia W. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    37
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    Also was wählst du aber aus, wenn z.B. zwei Größen am Lager bei dir sind (sofort lieferbar), 3 Größen beim Hersteller am Lager (1 Woche Lieferzeit) und 1 Größe gerade nicht verfügbar ist, also Lieferzeit 3-4 Wochen?

    Müsste dieses Attribut Verfügbarkeit dann nicht in die einzelnen Varianten genommen werden anstatt für den Parent?

    Wenn ich dort angebe, Lagerbestand 1, dass dann automatisch "am Lager" erscheint, bei Lagerbestand 0 (1 Woche Lieferzeit) "vorbestellt" und bei Lagerbestand 0 (3-4 Wochen Lieferzeit) "nicht am Lager".

    Bei beispielsweise "vorbestellt" und 1 Woche Lieferzeit könnte man doch sicher auch anpassen, dass das Erscheinungsdatum sich dynamisch immer an die Lieferzeit anpasst (z.B. eine Woche nach dem jeweils aktuellen Datum).

    Ich habe keine Ahnung vom Programmieren, kann nur vorschlagen, was ein Kompromiss zwischen den Google Forderungen und der Verkaufspraxis sein könnte.

    Zumal da sogar Abmahnung droht, wenn du falsche Angaben betreffs der Verfügbarkeit machst.