GX1 Google Shopping Artikelexport-Modul verfügbar *UPDATE 14.10.20011*

Thema wurde von Moritz (Gambio), 20. September 2011 erstellt.

  1. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Hi Dennis,

    same here, gleiche Mail, gleiches Problem.
     
  2. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    auch hier...google ändert was...und gambio ist mal wieder schuld das alles nicht so läuft. :(
     
  3. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Also ich hab sicher nicht Gambio die Schuld gegeben. Verteidige die ja sogar oft hier.
    Bisher nur eine feststellung. Und der Anbieter des Moduls müsste ja eigentlich wissen was er da Programmiert hat und was google vorgeschrieben hatte.
     
  4. Nonito (Gambio)

    Nonito (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    52
    Google hat anscheinend die Kategorien in der Taxonomiedatei aktualisiert. Im Prinzip ist das kein Problem, da sich der Shop die Taxonomiedatei regelmäßig von Google runterlädt und so immer auf dem neuesten Stand ist.

    Das Problem ist nun aber, dass Google nicht einfach nur neue Kategorien hinzugefügt oder die bereits vorhandenen um Unterkategorien erweitert hat, sondern scheinbar willkürlich auch entfernt, verschoben und umbenannt hat, so dass sich in vielen Fällen keine eindeutige Zuordnung zwischen den Versionen herstellen lässt.

    So wurde z.B. "Babyphone" zu "Babyfon" umbenannt und Tippfehler von Google wie "Schiffsadar" zu "Schiffsradar" korrigiert. Kategorien wie "Akkus/Batterien", die sogar Unterkategorien beinhalten, wurden einfach umgeschrieben zu "Akkus & Batterien", so dass sämtliche Artikel, die zuvor eines der Unterkategorien eingetragen bekommen haben, demnächst von Google abgelehnt werden könnten.

    Im Anhang mal ein paar Vergleiche, die prima veranschaulichen, was da jetzt geschehen ist.

    Das bedeutet, dass Artikel, die vor einiger Zeit Google-Kategorien eingetragen bekommen haben, möglicherweise überarbeitet werden müssen, da die eingetragenen Kategorien von Google mittlerweile gestrichen sein könnten. Eine automatische Neuzuordnung durch den Shop kann da nicht zuverlässig funktionieren, weil sich zu einer alten Kategorie nicht eindeutig eine neue zuordnen lässt.
     

    Anhänge:

  5. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    Google hat ein großes Problem: seine Mitarbeiter haben von dem was Sie gerade tun keine Ahnung! Wenn ich mir mal so ansehe wie die Kategorien bei Werkzeugen aufgeteilt und bezeichnet sind, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Und ich glaube das wird auch nie besser. Von daher werde ich solange es geht nur noch eine passende Hauptkategorie eintragen und fertisch.
     
  6. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Absolut richtig, Christian. Die Kategorien sind dermaßen blödsinning aufgebaut, da werden Produktgruppen so bezeichnet, dass sie keinen Sinn machen und man sucht und sucht und sucht. Da waren absolut Unwissende am Werk und deshalb werden wir noch einiges erwarten können.
     
  7. Harald A

    Harald A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    12
    Hallo Nonito,

    darf ich fragen was für eine Software du zum vergleichen benutzt?

    Gruss

    Harald
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    z.B. winmerge
     
  9. Harald A

    Harald A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    12
    Hallo Dennis,

    danke für die Info.

    Gruss

    Harald
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    #70 Anonymous, 14. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2015
    DAS habe ich jetzt auch bei allen Artikeln (allerdings in GX2). Gibts da eine Abhilfe? Dies sind meine Einstellungen und das Ergebnis im Feed. Sollte eigentlich passen?!
     

    Anhänge:

  11. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Ja die 2.1 Version hat komplett neuen Export bekommen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Hmm, immer wieder diese Sackgasse mit der Version 2.1 :-( Wir können immer noch nicht upgraden, weil bisher niemand uns unsere SEO Boost Anpassung auf 2.1 lauffähig machen kann... Hast du vielleicht noch eine Idee wo das Problem für Google liegen könnte, Dennis? Sieht für mich so aus als entspräche der Feed exakt den Vorgaben...
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Da muss man sich diie genaue fehlermeldung bei google shopping ansehen im debugger da zeigt er dir ja die stelle.