GX3 und Wiso Mein Büro

Thema wurde von Anonymous, 5. Juli 2017 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo Allerseits!
    Auch wenn ich schon einige Beiträge zu diesem Thema hier im Forum gefunden habe - so richtig schlau bin ich daraus nicht geworden.
    Also zum "Problem" - ich arbeite mit Mein Büro und hatte bisher nur einen ebay Shop und meinen stationären Verkauf bzw. direkte Bestellungen - soweit alles kein Problem.
    Da ebay mich aber nicht mehr leiden mag, habe ich mir den GX 3 zugelegt und bin jetzt schwer am Einrichten, dabei ist mir noch nicht ganz klar, wie das mit den Bestellungen über den Shop funktioniert.
    Bisher habe ich die paar Bestellungen manuell in Mein Büro erzeugt und dann die entsprechenden Zahlungen dazu gebucht und ab per DATEV Modul an den Steuerberater - alles easy.
    Wie mache ich das aber jetzt?? Wenn der Shop seine eigenen Rechnungen und Kundennummern erzeugt, passt das ja mit den schon vorhandenen nicht mehr... Auch weiß ich nicht, wie ich Zahlungen (paypal oder Sofort, bzw Vorkasse) dagegen buchen soll ohne die Rechnungen in Mein Büro erzeugt zu haben!?
    Kann man den Rechnungsversand aus dem Shop auch unterbinden und dann ev. die Bestellungen mit Mein Büro abrufen und dort die Rechnungen erzeugen und an die Kunden senden?
    Sendet der Shop dann die AGB usw. bei einer Bestellung trotzdem an den Kunden?

    Oder gibt es andere (bessere) Möglichkeiten??

    Fragen über Fragen, bei denen ich auf das erfahrene Forum hoffe und für alle Hinweise dankbar bin!
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.378
    Danke erhalten:
    9.989
    Danke vergeben:
    1.457
    Der Shop verschickt automatisch an den Kunden eine Bestell-Bestätigung mit den AGB, und WRB als Anhang.
    Eine Rechnung musst Du immer manuell erzeugen.
    Ob Du die Rechnung im Shop oder in Wiso erzeugst, entscheidest Du selbst.
    Ich meine mal etwas von einer Schnittstelle zwischen Shop und Wiso gelesen zu haben. Damit würdest Du die Bestellungen und Kunden automatisch aus dem Shop in Wiso importieren.

    Habe den Beitrag gerade gefunden:
    http://www.gambio.de/forum/threads/anbindung-gambio-an-wiso-mein-buero.29337/
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    398
    Danke vergeben:
    237
    Hallo gmurb,
    ich arbeite seit Jahren mit Orgamax (baugleich WISO Mein Büro) und löse das folgendermassen:
    Ich verkaufe (noch!) auf Ebay, den Shop und stationär. Verkäufe aus Ebay kommen über den Magnalister im Shop an und werden ab da wie ganz normale andere Verkäufe über den Shop gehandelt.
    Mit Orgamax rufe ich über die Webshopschnittstelle die Verkäufe ab. Dabei vergibt OM eine Auftrags und Kundennummer (die Kundennummer des Shops ignoriere ich).
    Nach Ausführung des Auftrags schreibe ich ganz normal eine Rechnung in OM und lege diese der Lieferung bei.
    Zahlungseingänge verbuche ich ganz normal in OM zu der jeweiligen Rechnung.
    Dadurch dass ich mein Rechnungswesen von OM erledigen lasse, muss ich keine Rechnungen vom Shop erstellen lassen. Die Kundennummer die der Shop bei einer Bestellung an den jeweiligen Kunden vergibt, kannst Du entweder in Mein Büro übertragen, oder auch ignorieren wenn Du für spätere Referenzzwecke ohnehin den Namen oder die Rechnungsnummer verwendest.
    Da so alle relevanten Daten in OM (oder bei Dir in Mein Büro) vorhanden sind, funktioniert auch die Datenübergabe ans FA ohne Probleme.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo Allerseits und vielen Dank!!

    Das hilft mir schon sehr weiter. Nachdem ich auch beim Buhl Support herausbekommen habe, was bei mir nicht funktioniert, werde ich die Shopanbindung wohl mal in Angriff nehmen.

    Wie kann ich denn die Kundennummer des Shops ignorieren? Bei den Daten, die ich vom Shop in Mein Büro übergebe oder direkt im Shop (also irgendwo einen Haken setzen bzw. herausnehmen)?
    Bisher habe ich die Rechnung ja auch immer direkt aus Mein Büro erzeugt und dann der Lieferung mit beigelegt - dass soll eben auch weiter so sein. Dann kann ich nämlich auch bei der von mir vergebenen Rechnungs- und Kundennummernlogik bleiben und muss nicht alles umstellen.

    Da ich komplett auf ebay verzichten möchte (der Ärger der letzten Zeit reicht mir) brauch ich ja dann auch keinen Magnalister - wenn ich alles richtig verstanden habe.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    398
    Danke vergeben:
    237
    Die vom Shop erzeugte Kundennummer wird über die Shopschnittstelle nicht importiert. Mein Büro erstellt eine eigene Kundennummer im aktuellen Nummernkreis.
     
  6. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    128
    Hallo an Alle und Hallo Altersack, kennst du vielleicht dieser Problem :

    Schnittstelle von Wiso MB zu shop ist eingerichtet, aber es werden nur die Bestellungen importiert die ich in Shop gemacht habe (test Bestellungen , da Shop noch offline ist) klappt super und alles passt, ABER die Bestellungen die ich über Magnalister von Ebay importiert habe zieht er nicht in Meinbüro ...Warum???... wollte eigendlich so wie du es damals empfohlen machen, Ebay > Shop > WAWI und nicht Ebay > WaWI + Shop > WaWI
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    398
    Danke vergeben:
    237
    Da wäre meine erste Idee nachzuschauen, welchen Status die Bestellungen vom Magnalister bekommen haben. Was nicht den Status "Offen" hat, wird von MB nicht importiert. Das Problem habe ich z.B. bei Bestellungen die mit Amazon Payments bezahlt werden. Die erhalten (wenn alles passt) automatisch den Status "Zahlung authorisiert". Da importiert Orgamax auch nichts. Erst wenn ich den Status manuell auf "offen" setze geht das.
     
  8. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    128
    also dies geht auch (mit dem Status) für die Bestellungen die in Shop gemacht werden ? Also wenn Kunde über Shop kauft, bezahlt mit Paypal - Status geht auf Bezahlt - oder nach dem ich Versand gemacht habe und auf versendet gesetzt , dann wird dieser Bestellung in MB nicht importiert ?


    Eine frage noch , wieso sehe ich in der Bestellungtabelle Statt Status Logo ( offen oder versendet) dieser grau punkte? Wo kann man es einstellen ?
     

    Anhänge:

  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.378
    Danke erhalten:
    9.989
    Danke vergeben:
    1.457
    Das passt da bei Dir nicht mehr hin.
    Du hast oben rechts auf der Seite Zahnräder, damit kannst Du einstellen was angezeigt werden soll
    Wenn das nicht in die Zeile passt, erscheinen die Punkte
     
  10. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    128
    Vielen Dank !
     
  11. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    128
    Hallo, wieso werden im mein WAWI in Importierten Bestellugen Kunden Namen die Ü Ä Ö ß Buchstaben haben nicht richtig dargestellt ? Kennt jemand dieser Problem?