htaccess nach Update

Thema wurde von kevin_weidlich, 26. März 2020 erstellt.

  1. kevin_weidlich

    kevin_weidlich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2019
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    20
    Hallo! Habe gerade ein Update auf die neuste Verision gemacht. Nun soll ich die htaccess anpassen. In meinem Shop gab es bereits eine - allerdings weiß ich nicht mehr so recht, ob wir da mal was individuell angepasst haben oder nicht.
    Wie kann ich nun rausfinden, was geändert werden muss? Lieben Dank für Eure Hilfe.

    Hier nochmal die Fehlermeldung:

    Warnung:
    Ihre .htaccess-Datei im Hauptverzeichnis des Shops ist veraltet und entspricht nicht der aktuellen Version.
    Wenn Sie keine eigenen Anpassungen in der Datei vorgenommen haben, kopieren Sie einfach die Vorlage aus gm/seo_boost_an/.htaccess in das Hauptverzeichnis Ihres Shops, andernfalls gleichen Sie Ihre Anpassungen mit der dortigen Vorlage ab.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    3
    Entweder den Inhalt beider Dateien vergleichen, oder die alte sichern, durch die neue ersetzen und schauen ob noch alles wie gewünscht läuft.
     
  3. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.556
    Danke erhalten:
    512
    Danke vergeben:
    80
    Hallo Kevin,

    das ist keine Fehlermeldung sondern eine Warnmeldung.

    Im Prinzip erstmal nicht besorgniserregend. Damit aktuelles System und die .htaccess-Datei zusammen harmonieren, weil es Modifikationen oder Ergänzungen seitens Gambio gab, kommt der Hinweis mit der Bitte diese auszutauschen.

    Wie kannst Du feststellen, ob es individuelle Erweiterungen oder Modifikationen an vorhandener Datei gibt?

    Es gibt Programme/Editoren mit denen Du Dateien vergleichen kannst. Dann kannst Du genau sehen, wo die Unterschiede sind.

    Wenn Du dir unsicher bist, empfehle ich dir entweder ein Ticket aufzumachen, kann dir aber nicht sagen, ob das im Rahmen des Gambiosupportes enthalten ist, oder Hilfe zu besorgen.

    Ein Beispiel, warum das so wichtig ist, was passieren würde, wenn Du die Datei einfach überschreibst: Geschriebene individuelle 301-Weiterleitungen in der .htaccess-Datei wären somit weg. Dies hat was mit SEO zu tun, ohne näher darauf eingehen zu wollen.

    Bevor Du etwas veränderst, mach immer eine Sicherung, damit der Zugriff auf alte Informationen gewährleistet ist.

    Viele Grüße
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    28.148
    Danke erhalten:
    8.425
    Danke vergeben:
    1.291
    Ich schau einmal in die Datei, da gibt es einen Bereich der mit:
    "Put your own Redirects and Rewrites here - Start"
    anfängt.
    Stehen darunter Weiterleitungen, werden die in die neue Datei (an die selbe stelle) kopiert.
    Nach der Kontrolle ändere ich im Dateinamen den "." am Anfang in ein "_" , damit ist die alte Datei gesichert. Dann lade die neue .htaccess hoch.
    So bleibt die alte Datei griffbereit neben der Neuen verfügbar - falls doch noch woanders eine Änderung (z.B. für ein Modul) ist.
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.921
    Danke erhalten:
    5.941
    Danke vergeben:
    1.819
    Wenn Leute was selbst eintragen, dann auch gerne ganz am anfang oder ganz am Ende. Wenn da was ist sieht man das üblicherweise. Beliebt sind wenn zum Beispiel Umleitungen oder hosterspezifisch die Anpassung der PHP Version.

    Ansonsten gilt was Barbara sagt: Die alte umbenennen, neue hintun, und dann einfach mal schauen was ist.
     
  6. kevin_weidlich

    kevin_weidlich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2019
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    20
    Habe die zwei Dateien mit einem Onlinetool verglichen und scheint funktioniert zu haben. Lieben Dank!