Inhalt Ordner logfiles - Wichtig oder Ballast?

Thema wurde von IPman, 25. April 2016 erstellt.

  1. IPman

    IPman Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    33
    Hallo,
    mein Ordner logfiles ist nun schon auf über 4100 DAteien mit über 650 MB angewachsen.
    Möglicherweise eine Menge Ballast, was sich da in Jahren angesammelt hat.
    Datensicherungen per FTP dauern ohnehin schon sehr lange.

    Welche Typen dieser Dateien kann man bedenkenlos löschen.
    Oder davon wie lange aufheben?

    errors........html.gz ?
    errors........log.gz ?
    payment.paypal..........log.gz
    udater..............gz
     
  2. IPman

    IPman Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    33
    War das ´ne doofe Frage oder weis das wirklich keiner?
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Prinzipiell ist alles dort für den laufenden Betrieb unnötig. In den Logfiles stehen Informationen zu aufgetretenen Fehlern, Transaktionsdetails für Zahlungen, Versand, etc. Die Sachen dienen zu 99% der Diagnose im Fehlerfall.
     
  4. IPman

    IPman Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    33
    Also kann ich den Inhalt gefahrlos löschen?
    Nur eben nicht , wenn es ein Problem gibt.
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Du kannst den Inhalt gefahrlos löschen, aber wenn dann was ist wird wahrscheinlich genau wieder das Logfile weg sein, dass Aufschluss gibt. Generell: Ich würde immer alles wegwerfen, was nach Dateidatum älter als 4 Wochen ist.

    Hab mal ein Featureticket angelegt als Merker:
    https://tracker.gambio-server.net/issues/46552
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    @Wilken (Gambio)

    Fragen dazu:
    In dem Ordner befinden sich "security*.log" und security*.html" sowie "errors*.log" und errors*.html" mit jeweils Dateigrößen zwischen 450kb und 850kb. Dazu dann noch "*.gz" Dateien mit geringerer Dateigröße.

    Sind die "*.gz" Dateien die einzelnen Ereignisse, die dann zusammengefasst in den "*.log" und "*.html" dargestellt werden? Kann eines von beiden weg?

    upload_2017-9-19_11-21-52.png
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Die gz Dateien sind Gzips älterer Logdateien.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Also besteht kein Zusammenhang zwischen den vielzähligen kleineren "*html.gz", "*log.gz" und den größeren "*.log" und "*.html" Dateien?

    Was von beiden wäre denn interessant, wenn es zu einem Problem kommen würde?
     
  9. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Die Datei die zum Zeitpunkt des Problems befüllt wurde.
    Daher kannst idR alles was älter als 4-5 Wochen ist löschen. Rest behällt man.
    Die Stören aber auch normal nicht, ausser hast Speicherplatzmangel
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Okay. :)

    Ich formuliere mal anders.

    Sind die vielen kleinen Log-Dateien in der einen Großen zusammengefasst oder muss man sowohl die kleinen als auch die Großen für einige Zeit aufheben?
    Wenn der Inhalt der kleinen Log-Dateien in der Großen steht, können die kleinen ja weg.
     
  11. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Kurz gesagt:
    sind also archive. die log dateien solltest behalten die älteren gzips gz können weg.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Hm.

    Auf dem Screenshot oben sind 2 Logdateien zu sehen. Eine error*.log und eine security*.log. Eine ist 629kb die andere 845kb groß - und zahlreiche gz Archive.

    Frage war, ob die einzelnen gz Archive in einer der großen *.log Dateien zusammengefasst sind oder nicht.
    Oder wird bei einem Ereignis etwas in die "große" *.log Datei geschrieben (dass dort alles zusammengefasst ist) und das jeweilige Ereignis einzeln je gz Archuiv gespeichert.

    Was steht in den *.log Dateien und was in den *.gz Archiven? Derselbe Inhalt? Dann würde es ja reichen, eine von beiden aufzuheben.
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    error.log und sec. log sind für verschiedene Dinge - haben nix miteinander zu tun. Das sind immer die aktuellen log dateien.
    Dann kommen die ab gewisser größe in eine GZ datei um archiviert zu werden.

    daher nochmal - löschen kannst immer nur die zip .gz Dateien die älter sind als 4-5 Wochen.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.391
    Danke erhalten:
    1.570
    Danke vergeben:
    115
    Aktuelle Ereignisse werden immer in die *.log- und/oder *.html-Dateien geschrieben. Wenn so eine Datei die unter Shop Einstellungen → System Einstellungen → Logging-Optionen → Maximale Dateigröße eingestellte Grenze überschreitet, wird sie zu einer *.gz-Datei gepackt. Wann das jeweils passiert ist, kann man am Zeitstempel im Dateinamen erkennen.

    Wie lange du die Log-Dateien aufhebst, ist im Grunde deine Sache. Achte nur drauf, dass du dem Support keine Fragen zu Vorgängen stellst, zu denen du die Logs womöglich schon gelöscht hast. So etwas erzeugt mitunter Unmut. :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    @Marco (Gambio)
    Danke. Genau DAS wollte ich wissen :)

    Es wäre also unsinnig, die *.log bzw *.html Dateien zu löschen, da die aber einer Größe X in ein Archiv komprimiert werden. Ältere Archive hingegen kann man löschen - aktuelle eher nicht so, weil ihr sonst nachvollziehbar "unmutig" werdet, wenn die Fehlermeldung gelöscht ist.
     
  16. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Das is genau das was wir die ganze Zeit sagen - die .gz Dateien älter als 4-5 Wochen kannst du löschen.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Verdammt. Dennis. Stimmt. Hast recht.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.329
    Danke erhalten:
    158
    Danke vergeben:
    821
    244483 Dateien mit knapp 2.1 GB hatte ich in diesem Ordner...huiii!
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.550
    Danke erhalten:
    1.000
    Danke vergeben:
    866
    @IPman
    Hatte u.a. dafür mal was gebastelt:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)