Kategorie und Shop - Einstellungen / Pflege / Warenwirtschaft

Thema wurde von daniel2911, 12. April 2021 erstellt.

  1. daniel2911

    daniel2911 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    324
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    87
    Kategorien pflegen - bearbeiten - erstellen über Gambio oder WaWi ?

    Hallo, wie pflegt ihr eure Kategorien, ich zB verwende JTL als Warenwirtschaft, jedoch sehe ich immer durch Updates etc. zB aktuell mit der "0" in Kategorie-Überschrift sowie die fehlende Kategoriebeschreibung unten in der WaWi welche nur Gambio unterstützt kommt es zu fehlern.

    Daher meine Frage an euch wie pflegt Ihr das ganze, macht Ihr nur ein Artikel-Update oder pflegt Ihr auch die Kategorien über die Warenwirtschaft.

    Für Tipps, Tricks und Anregungen hier :)
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.677
    Danke erhalten:
    10.122
    Danke vergeben:
    1.471
    Bitte nicht doppelt posten, sonst hat man irgendwann 20x die selbe Frage - ohne Antworten, oder Du bekommst an verschiedenen Stellen Antworten und keiner weiß wer - wann - was - wo schon geschrieben hat.
    Das wird insgesamt sehr unübersichtlich.

    Wenn Du mal keine Antwort bekommst, dann kannst Du den Beitrag einfach nach vorne bringen, indem Du im Antwortfeld die Frage auffrischst (z.B. mit "nutzt keiner eine WaWi?")

    Dann ist Deine Frage unter "heutige Beiträge", "neue Beiträge" und in dem Foren-Bereich wieder ganz oben.

    Ich habe früher JTL probiert, aber bei mir ist das nach jedem Windows-Update abgestürzt - und die Erstellung der Datenbanksicherung fand ich sehr umständlich.
    Deshalb hatte ich mir ein paar andere WaWis angesehen und bin bei Vario hängen geblieben.
    Bisher lief das (nach beheben einiger Startschwierigkeiten) gut. Aber auch hier geht nicht alles, was es in Gambio gibt.
    Im Moment warte ich auf den neuen Connector, bevor der nicht da ist, hänge ich in de Shopversion 4.0,
    Dafür wird der dann mit RestAPI laufen - mal sehen ob er läuft :)