Kunden- und Bestelldaten vom Lifeshop nach Testshop abgleichen

Thema wurde von Wulfmin, 7. September 2016 erstellt.

  1. Wulfmin

    Wulfmin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    103
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    26
    Unser Lifeshop hat zwischenzeitlich neue Kunden und Bestellungen bekommen. Auch wurden dort neue Artikel angelegt. Das alles würde ich gern so einfach wie möglich in unseren Testshop übertragen. Der Lifeshop läuft noch unter Gambio Version v.2.0.15.1 r13109. Der Testshop wurde gerade auf v.3.1.2.0 upgedatet. Bisherige Änderungen habe ich übrigens immer über StyleEdit vorgenommen.

    Würde meinen über einen DB Export könnte das gehen. Und hier sicher nur über einzelne Tabellen. Nur welche DB Tabellen wären das?

    Oder gibt es einen einfacheren Weg...;)
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.331
    Danke erhalten:
    6.615
    Danke vergeben:
    2.004
    Kopier die Datenbank des Liveshops in den Testshop, dann lässt du den Updater die Datenbank einfach nochmal aktualisieren.
     
  3. Wulfmin

    Wulfmin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    103
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    26
    Hallo Wilken.
    Danke. Das hat auch geklappt.:)

    Daraufhin habe ich nun grad eben den Lifeshop unter www.tt.smoketrend.de upgedatet.
    Anschließend das MobileCandy eingespielt. Hat auch alles gefunzt.

    Jetzt fehlte nur noch das Paypal und Paypal Plus Modul für GX2.4.x. Das habe ich hochgeladen und aktualisiert.
    Sah nach dem Update erstmal gut aus. Doch nach Auswahl im Shopadmin unter Module/Zahlungsweisen bekam ich folgende Fehlermeldung. Siehe unterhalb bzw. Screenshot im Anhang.

    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"
    WARNING(2): "mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given"


    Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in /www/htdocs/w0057592/tt/system/core/logging/LogEvent.inc.php on line 455
    FATAL ERROR(1): "Maximum execution time of 30 seconds exceeded"

    Kann daher das Paypal Modul nun nicht einrichten. Wäre Klasse wenn du gleich mal schauen könntest, da es sich um unseren Lifeshop handelt. Zugangsdaten habe ich im Support-Ticket mit dem Titel Shop tot nach Update Paket... ganz unten hinterlegt.

    Fehlermeldung nach Paypal Update unter Zahlungsweisen.jpg
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.371
    Danke erhalten:
    9.987
    Danke vergeben:
    1.456
    Du hast ein Modul für die Version 2.4 in einen Shop mit der Version 3.1.2 geladen?
    Das aktuelle PayPal-Plus-Modul ist in der Version 3.1 bereits enthalten und hätte nicht aktualisiert werden müssen / dürfen.

    Hast Du vorher eine Sicherung gemacht?
     
  5. Wulfmin

    Wulfmin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    103
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    26
    Ups:rolleyes:. Ja Sicherung hab ich gemacht. Gerade zurückgespielt.