Ladezeiten im Admin bei Version 2.7 sehr hoch. hat jemand eine Idee?

Thema wurde von Der Korbmann, 4. März 2016 erstellt.

  1. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    #1 Der Korbmann, 4. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2016
    Hallo,


    meine Ladezeiten z.B. Bestellungen oder Artikel usw.. sind extrem hoch.


    Ladezeiten liegen bei dem älteren Rechnern bei 47 Sekunden und bei den neueren bei 17-27 Sekunden.
    So kann doch kein Mensch arbeiten.


    Ich habe Bei 3 Rechnern ( Win 10 und 7) das gleiche Problem. Ich habe das Problem auch bei IE Chrome und Edge.
    Cache geleert
    Cokies geleert
    Flash Java usw. auf dem neuesten Stand
    Virenprog. abgestellt


    Der Shop an sich läuft flott. Im Admin geht dann das Problem los. Bestellungen oder Artikel bearbeiten dauert einfach viel zu lange. Mal eben bestände angleichen bedeutet eine Tasse Kaffee machen und Ablage dabei erledigen. Ab und an lädt er auch mal nichts, weiße Seiten aber das kommt nicht so oft vor
    Hat jemand eine Idee was es sein kann


    Gruß Dennis
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Hi!

    Ich habe mich gerade mal in deinen Shop eingelogged um mir das mal anzusehen und konnte keine solch katastrophalen Ladezeiten ausmachen, ich lag bei allen Seiten unter 5 Sekunden: Bestellübersicht, Ordern, Artikellisten, Artikeldetails. Ich vermute nun ihr habt dort eine relativ langsame Internetleitung und wir cachen den Adminbereich derzeit kaum im Browser. Ich hab bei dir nun gerade im Shop mal einen schnellen Hack gemacht um einige unbedenkliche Elemente experimentell in den Browsercache zu schieben. Prüft ihr mal obs eine Verbesserung gibt?
     
  3. BB-Toys

    BB-Toys Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    21
    Danke vergeben:
    40
    @Wilken

    Kannst du das bei uns auch mal testen, habe schon mehrmals nachgehakt weil es bei uns im Admin auch sehr langsam ist.Wurde bis jetzt auch immer gesagt "können wir nicht festestellen".
    Vielleicht hilft ja dein "schneller Hack"
     
  4. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    mhhh nicht besser geworden. Im Laden habe ich eine 17000 Leitung und Privat weit über 25000.
    Es kann doch nur Software sein die evtl. auf dem alten stand ist. Bei euch läuft es ja nur warum.
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Ich mach hier gerade Optimierungsexperimente in meiner eigenen "Bastelbude" und wir haben jetzt mal einen Extremkandidaten in Form von Dennis oben. Ich möchte jetzt erstmal Feedback haben, selbst Daten sammeln und sehen was passiert. Wenn wir da einen gewinnbringenden Ansatz finden sorgen wir schon dafür, dass das zeitnah zu euch allen kommt.
     
  6. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Ich gehe jetzt zu meinem Onkel mit einer Schneckenleitung von 3000 und einem guten Rechner. Ich melde mich gleich mal was da raus kommt
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Eine schöne Frage, die ich auch so nicht beantworten kann aus der Ferne. Ich hab sowohl mit dem Firefox als auch mit Chrome getestet, beide nicht so übel hier in deinem Shop. Ich hab jetzt gerade mal die Köpfe mit den Kollegen zusammengesteckt und einen Plan für eine hoffentlich mögliche Optimerung ausgebrütet, die wir in der kommenden Woche mal versuchsweise programmieren werden, das ist etwas umfangreicher. Wenn wir die als Testkandidat haben, bauen wir die mal testweise hie und da ein und sehen was das bringt. Bei schnellen Leitungen sollte der Unterschied geschätzt nicht so riesig bemerkbar werden, aber ich kann mir bei Leuten mit langsameren Servern (ist der von Dennis by the way eigentlich nicht) und/oder langsameren Leitungen vorstellen, dass es einiges bringen könnte.
     
  8. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Ich stelle mich gerne als Testperson! Solange keine Daten flöten gehen könnt Ihr machen was ihr wollt!


    Hier das Ergebnis von einem Neutralen Zugang mit einer langsamen Leitung und einem sehr guten Rechner.
    Chrome: war kein Aufbau möglich. Nach über 40 Sekunden sehe ich die Maske von den Bestellungen jedoch schmiert er ab.
    Opera: 14 Sekunden
    IE: 16 Sekunden
    Firefox: 6-7 Sekunden


    Wir hatten das ja mit dem PHP mal gehabt. Habe gesehen das ich sogar auf 7 gehen kann. macht es Sinn?
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Bitte noch nicht auf PHP7 wechseln! Dann läuft der Shop nicht! PHP7 Support ist geplant für Version 2.9.

    Mal zum Vergleich der Ladezeit deines Shops wenn ich ihn hier öffne, alles ohne magic tricks:
     

    Anhänge:

  10. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Ich habe schon wieder Probleme mit den Zahlungsweisen. Ein Kunde kann keine auswählen und damit die Bestellung auch nicht abschließen.
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Zugriff nicht erlaubt steht da. Das sieht mir ganz stark nach PayPal Plus eingeschaltet haben, ohne dass eine paypalseitige Freischaltung für PayPal Plus vorliegt. Dafür musst du dich bei PayPal registrieren. Wenn du das Modul jetzt in den Klassikmodus schaltest auf der PayPal Modulkonfigurationsseite im Shop, dann wirds gehen.
     
  12. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Das kann doch nicht sein! Erst hatte ich das laufen nur Fehler dann das andere Paypal Modul was auch nicht funktioniert. Danach habe ich beides raus genommen und es war OK. Habe PayPal X-mal angerufen da ich nun über 1 Monat auf Freischaltung warte und bei der Hotline können die nichts sehen ob es der Fall ist. Dienstag habe ich wieder Paypal angerufen und man sagte mir das ich einfach noch einmal anmelden soll. Kann ja nicht schaden. Am Mittwoch habe ich dann diese Mail bekommen: Guten Tag Dennis ........,

    los geht’s! Ihrer PayPal PLUS-Integration steht nichts mehr im Wege. Integrieren Sie PayPal PLUS am besten noch heute, um noch bis zum 23. März 2016 von den aktuellen Gebühren zu profitieren.



    Am 04.03 hatte ich sogar eine PayPal Zahlung bekommen. Ich selber kann zwar keinen Test machen aber ich komme immer bis nach PayPal.


    Was hast du denn für ein Fehler?
     
  13. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Ohh mannnnn Habe wieder PayPal angerufen. Frei geschaltet bin ich wohl nicht für PP Plus. Warum ich die Mail bekommen habe ist nicht zu erklären. Ich habe jetzt auf normal umgestellt und muss es beobachten ob wieder die Fehler kommen oder nicht. Mal kommt ein Ausrufezeichen mal nicht.
     
  14. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Wenn du Paypal im Klassikmodus hast, kann der Fehler mit Zugriff nicht erlaubt und roter Box nicht kommen, das ist technisch nicht möglich.
     
  15. Der Korbmann

    Der Korbmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    23
    Habe ich jetzt mal gemacht. Der Kunde hat bestellen können hat aber Überweisung ausgewählt :-( naja wenigstens konnte er was auswählen.


    Du gibst mir Info wenn Ihr mal was versucht habt wegen der Ladezeiten?
     
  16. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Ja.
     
  17. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Kurzer Einwurf zum Zwischenstand, wir haben das Thema nicht vergessen:

    Wir haben heute nach etwas Umbauten eine Ursache erfolgreich ausgeräumt, die ein Caching des javascript verhinderte, aber es ist noch irgendwas weiteres im Weg, so dass es auch bei uns noch nicht richtig klappt. Wir sind weiter dran auch dafür eine Ursache und eine Lösung zu finden.
     
  18. firegrisus1

    firegrisus1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    8
    Hallo zusammen,
    habe gerade diesen Thread mit Inhalt Ladezeiten Admin gefunden...
    Ich habe auch vor einigen Tagen auf 2.6.2 updaten lassen und betreibe meinen Shop nun komplett https - also mit ssl.
    Kleiner Schock. Ladezeiten im Backend. Ich kann ja gar nicht mehr flüssig arbeiten. Jeder Klick der eine Änderung speichert bedeutet: Warten dass der Balken durchläuft und die Seite neu aufbaut. Hatte im Shop mit alten Adminbereich überhaupt keine Problem mit den Ladezeiten. So kann man eigentlich gar nicht arbeiten (soviel Kaffee vertrage ich nicht)
    Das wäre echt super wenn da eine Lösung kommt.

    Habe es jetzt allerdings nur mit Google probiert.

    Shop: https://www.ptec-feuerwehrbedarf.de
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    20
    Ich würde erstmal das Backend in einem Browser im Auslieferungszustand testen.
    Also ohne Browser Addons.
    Kurzer DSL-Speedtest zeigt ob die Leitung "brach" liegt oder alles seine Ordnung hat.
    Dabei bitte NICHT Antiviren oder Firewallsoftware abschalten!!!
    (Wenn diese Sicherheitsmechanismen das Backend durchweg scannen müssen, dann hat es seinen Grund und Gambio steht in der Pflicht).

    Wir haben in unserem Gambio-Testshop auch hin und wieder lange Ladezeiten zu vermerken, aber auf den zweiten Blick liegt es nicht an Wartezeit bis alles "heruntergeladen" wurde, sondern ehe am rendern der Seite.

    Die Seite wird in wenigen ms-s geladen und steht bereit, aber die Darstellung erscheint erst wenige Sekunden später.
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Kurze Frage: Über was für Seitenladezeiten reden wir denn bei dir? Und betrifft das alle Seiten im Backend oder kannst du das auf bestimmte Bereiche herunterbrechen?

    Ein langsames oder ein schnelles Backend zu haben ist leider kein einzelner Schalter, den wir für euch mal eben umlegen können, sondern so eine Ladezeit ist immer das Additiv bestimmter Vorgänge aufeinander. Wir sind mit dem Admin aktuell in einer Zwischenphase, die sich geschwindigkeitstechnisch nicht absolut durchoptimieren lässt: Vieles an Logik hinter der Oberfläche soll und wird gerade nach aktuellen Grundlagen neugeschrieben und ersetzt damit altes, vorhandenes. Das alte vorhandene jetzt zu optimieren frisst Zeit, in der man dann auch neues fertig schreiben kann. Es sind aber so viele alte kleine Teile da, das man auch nicht mal eben den gesamten Prozess fertigstellt.

    Was wir jetzt mit dem Update 2.7.3.0 machen, ist die Nutzung von Browsercaching für Frontend und Backend des Shops deutlich stärker zu forcieren. Das ist besonders für Leute mit vergleichsweise lahmer Internetverbindung interessant, weil es die Datenmengen pro Seitenaufruf massiv drückt. Ein Beispiel aus meinem Hinterkopf: Die Bestellübersicht in meinem lokalen Testshop ist etwa 2,2 Megabyte gross, die bei jedem Refresh der Seite soweit neu geladen werden. Nach der Optimierung übertrage ich ab dem zweiten Aufruf der Seite nur noch je nach Szenario etwa 0,15 Megabyte pro kompletten Seitenabruf. Wenn man das jetzt mal auf ein relatives Worstcase Szenario legt, ein Shopbetreiber mit DSL2000 (seine maximale Downloadrate ist dann 0,25MB/Sekunde), dann wartet dieser Shopbetreiber allein 9 Sekunden auf die zum rendern der Seite nötigen Daten, mit Caching sind wir bei unter 1 Sekunde.

    Wenn wir das jetzt im Griff haben kommen andere Parameter wieder stärker heraus, zum Beispiel: Wie schnell interpretiert der eigene Webbrowser Javascript? Wie schnell errechnet der Shopserver geforderte Daten und liefert diese?

    Ab dem nächsten Featureupdate 2.9 unterstützen wir dann zum Beispiel PHP7. Die Würze in Kürze: PHP7 rechnet schneller und wird damit wieder etwas bringen. Ab Version 2.9 werden wir auch einige weitere "Altlasten" los sein, die Bestellübersicht sollte zum Beispiel bis dahin fertig auf der neuen Plattform neugebaut sein, usw.

    Ihr seht also wir haben da einen langfristigen Plan mit festen, gesteckten Zielen und wissen dass die Ladezeiten von einem messbaren Anteil von euch kritisch gesehen werden. Es geht weiter am Thema, versprochen :)