Lohnen sich kostenpflichtige Preisvergleich- und Produktportale?

Thema wurde von Anonymous, 7. November 2011 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit Preisvergleichs- und Produktportalen? Ich meine die etlichen, die auch unter dem Gambio Artikelexport zu finden sind (Ciao, billiger.de, guenstiger.de ....................). Lohnt sich das?

    Über Empfehlungen und Meinungen wäre ich sehr dankbar!
     
  2. iOS5

    iOS5 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    29
    Google Shopping ist kostenlos, daher nicht verkehrt und absolut zu empfehlen.
    Für den Rest: kommt ganz auf die Produkte drauf an.
    Wenn Du mit Deinen Preisen ganz vorne dabei bist, die Produkte auch nachgefragt werden und Du
    eine gute Gewinnmarge besitzt z.B.: ja.
    Sind Deine Preise weit drüber werden aller Wahrscheinlichkeit nach kaum / keine Kunden
    kommen. Probiers doch einfach mal aus. Wichtig: keine langfristige Vertragsbindung eingehn.
    GGf. kann man auch mal einen Testmonat heraushandeln.
     
  3. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    ich empfehle dir mal eben Preisroboter, kosten pro monat bei mir ca. 8 bis 12 euro, aber vom umsatz her lohnt es. auf jeden fall solltest du dann das Kampagnenmodul von Gambio nutzen, dann siehste, was du darüber verkaufst und kannst nach einigen wochen auch selbst einschätzen, was sich lohnt und was nicht, aber meinem vorgänger iOS5 stimme ich voll zu.
     
  4. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    15
    Meine Erfahrung mit meinen Kunden spiegelt auch genau die Aussage von iOS5 wieder. Nicht jeder Vertriebskanal bringt für jeden das selbe. Wie schon erwähnt ist es abhängig von den Produkten und der Preisstruktur ob die Produktportale etwas bringen.

    Ganz klar zu unterscheiden ist übrigens ob es Produktportale sind die Kunden in den eigenen Shop lotsen (Google Produktsuche, Preisroboter usw.) oder ob es Multishoppingplattformen wie z.B. Tradoria und Yatego sind. Wobei ich mit Tradoria z.B. durchwegs gute Erfahrungen gemacht habe.

    Ausschlaggebend ist bei beiden Arten auch die Qualität des Exports. Wir genereieren z.B. manche Daten abweichend von den Standardmodulen. Z.B. dass die Artikelnummer nochmals in der Produktbeschreibung vorkommt oder der Herstellername nochmals an den Produktnamen angehängt wird. Dies ist bei vielen Portalen wichtig um gut gefunden zu werden.

    Viele Grüße
    Walter
     
  5. jox

    jox G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.676
    Danke erhalten:
    119
    Danke vergeben:
    159
    Hallo Ingo,
    Ich bin seit Jahren bei preisroboter gelistet.
    Den Gambio Kampagnen-Report habe ich allerdings noch gar nie eingesetzt.

    Was muß ich im Falle 'preisroboter' unter Kampagnen eintragen?
    Was ist die RefID der Kampagne?
     
  6. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    #6 balou...sagt "Auf Wiedersehn", 11. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2011
    guten abend oder morgen jox,

    legt unter konfiguration/kampangne eine neue kampangne an.
    kampangnename: preisroboter - RefID-Kampangne: wie beliebt - 548793 zum bleistift.

    dann gehst du zum artikelexport/preisroboter und weißt unter kampangnen - preisroboter zu.
    jetzt wird bei dem export zu preisrobter die RefID mit ander url angehängt zur nachverfolgung.

    muss sagen das ist einer der wenigen preisportale die eine detalierte auflistung wiedergibt inkl. verkaufter artikel.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Vielen Dank für eure Antworten! Kann die Verwendung der Portale irgendwelche Nachteile bzgl. der eigenen Webseite bedeuten? (Z.B. Abstrafungen durch dublicate Content, oder sonstiges?)