Lohnt sich Facebook & Twitter

Thema wurde von Jens aus Berlin, 16. Dezember 2014 erstellt.

  1. Jens aus Berlin

    Jens aus Berlin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    900
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    77
    Hallo

    Ich bin am überlegen ob ich für meinen Onlineshop auch ein Account bei Facebook und Twitter anlegen sollte

    Was meint Ihr, lohnt sich das

    Danke
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Wenn man das richtig und aktiv Betreibt lohnt sich das in Bezug auf Kundenservice und Marketing - Nicht als Verkaufskanal sehen ! Sondern als Service Bereich !
     
  3. Buggycity

    Buggycity Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    58
    Ich habe in den letzten 2 Monaten mehrmals Werbung auf Facebook geschaltet, hat mir einige neue Kunden eingebracht und die Kosten waren schnell wieder drin.
    Werbung für 8 € pro Tag, Laufzeit 7 Tage, Europaweit hat sich für meinen Bereich gelohnt, Preis / Leistung würde ich als sehr gut bezeichnen. Natürlich kann man noch teurer und länger werben.
    Für den ersten Versuch bin ich zufrieden und die Kosten sind sehr überschaubar.

    Gruß
    Walter
     
  4. Jens aus Berlin

    Jens aus Berlin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    900
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    77
    um aber da werbung zu machen muss man ein accout bei Facebook haben, oder
     
  5. Buggycity

    Buggycity Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    58
    Natürlich, und um einen gewerblichen Account zu eröffnen braucht man auch einen Privataccount. Du wirst dich dann erstmal wundern wenn Du dich anmeldest, daß Facebook weis wer alles deine Freunde sind.

    Gruß
    Walter
     
  6. Jens aus Berlin

    Jens aus Berlin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    900
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    77
    Hallo

    naja glaube werde das bei facebook nicht machen, wer weis was all mit meinen Daten bei denen passiert
     
  7. Buggycity

    Buggycity Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    58
    Zum einen gibst Du lediglich private Daten preis die Du ohnehin preisgeben musst (Impressum). Alles andere willst Du ja bewerben. Ich denke daß man heutzutage Socialmedia nicht unterschätzen sollte und wenn ich mir die Statistik meiner Werbung ansehe ist die Reichweite schon enorm.
    Das beste daran, Du bekommst etliche "Likes" und jeder dem deine Seite gefällt hat immer wieder deine Neuigkeiten auf seiner Startseite.

    Und Facebook verbreitet die gesammelten Daten auch nicht anders als es Google, Ebay und Co ohnehin schon tun - ergo - wurscht.

    Gruß
    Walter
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Werbung bei FB ist Geldverschwendung - FB darf man nur als Kundenservice und Infokanal sehen - ähnlich wie bei einem Blog.
    Die Leute wollen auf FB unterhalten und Unterhalten werden und nicht Werbung sehen.
    FB ist reiner Image-Werbekanal und Infokanal. Schau dir die an die Werbung machen, das sind fast nie die mit vielen Fans - und schau dir an was die so posten. Kaum werbung - meist infos und FUN.
     
  9. msköln

    msköln Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    16
    Bei allem sollte man nicht vergessen, dass man Zeit in die Pflege der Inhalte bei Twitter und Facebook investieren muß.
    Es nutzt nix, das mal eben so einzustellen und dann nicht aktuell zu halten. Dann sollte man es lassen.
    Wir machen das nicht und halten lieber unsere eigenen Websites aktuell und interessant. Und wir haben trotzdem Verlinkungen von Facebook,
    mehr als mancher, der eine Facebook-Seite hat.

    LG Martin