Mail-Beez und Desk entfernen

Thema wurde von Anonymous, 20. Juni 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.799
    Danke erhalten:
    298
    Danke vergeben:
    123
    Hallo,

    wie kann man Mailbeez und Desk entfernen?
    Ich habe seit 3.000 Fehlermeldunge (mailhive) und hab das Modul entfernt, aber trotzdem kommen Fehlermeldungen.
    Das Indidekunden ist auch nioch da...

    Gruß
    Peru
     
  2. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.367
    Danke erhalten:
    5.907
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Du darfst dateien nicht einfach löschen, Mailbeez gehört inzwischen zum System - wird also damit ausgeliefert.
    Man muss es erst deaktivieren und dann deinstallieren.
    Hilfreicher wäre aber erst mal wenn du uns genau sagst was du gemacht hast. Modul entfernt - auf welche weiße?
    Hattest du es denn mal installiert / aktiviert?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.799
    Danke erhalten:
    298
    Danke vergeben:
    123
    Moin,

    Ich hatte mal das Mailbeez über das Modulcenter aktiviert und rumprobiert. Nach dem Update auf 3.0.0.0 gab es Fehlermeldungen und dann habe ich das Modul wieder über das Modulcenter deinstallieren. Die Mailhivefehler sporadisch sind aber geblieben. Dateien gelöscht habe ich keine. Das Kundeninside ist noch aktiv.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Peru ,

    Mailbeez funktioniert nach Update auf 3.4.11 fehlerfrei mit GX3 3.0.0.0
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.520
    Danke erhalten:
    10.057
    Danke vergeben:
    1.467
    Fehlermeldungen kommen auch, wenn ein Admin keine Rechte für Mailbeez hat.
     
  6. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.367
    Danke erhalten:
    5.907
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Generell solltest du mal Mailbeez auch aktuell halten.
    Dann kannst es dort auf Simulations-Modus stellen.
    Das Beez Desk ist eigentlich ne feine Sache. und solltest schauen ob du nicht die kostenfreien Mail Module nach und nach einrichtest. Bei Shops wie Amazon und Co. helfen die autom. Mails ja auch :)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.799
    Danke erhalten:
    298
    Danke vergeben:
    123
    kommt z.B. das beim öffnen der Bestellungen:
    Code:
    shop.domain.de/ext/mailhive/configbeez/config_customer_insight/includes/hooks/PANEL.php:41
    oder:
    Code:
    shop.domain.de/ext/mailhive/configbeez/config_customer_insight/classes/admin_hooks.php:56
    Version ist aktuell auf 3.4.11
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.799
    Danke erhalten:
    298
    Danke vergeben:
    123
    wo stelle ich die ein?
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.520
    Danke erhalten:
    10.057
    Danke vergeben:
    1.467
    Kundengruppe -> Admin bei dem betreffenden Admin und dann rechts die Admin-Rechte aufrufen.
    Oder in der Datenbank.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.799
    Danke erhalten:
    298
    Danke vergeben:
    123
    es gibt bei uns nur einen admin und der darf - alles!
    Ich dachte es gäbe noch einen Mailbeez-Admin.