Mailbeez Installation zeigt USER ERROR(256): "SQL Error" an

Thema wurde von hartwigbusse, 13. Juni 2016 erstellt.

  1. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.041
    Danke erhalten:
    209
    Danke vergeben:
    386
    Hallo Forum, vielleicht wisst Ihr Rat.
    Habe Heute nach langem zaudern mich entschlossen Mailbeez zu installieren.
    Die Installation hat auch alles gut geklappt, überall grüne Häkchen.
    Wenn ich aber im Admin Shopbewertung aufrufen möchte kommt das oben genannte SQL Error. Weiße Seite und ein roter Streifen mit besagter Meldung.
    In den Errorlogs habe ich nichts gefunden, was dazu passt.
    Bin etwas ratlos.
     
  2. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.041
    Danke erhalten:
    209
    Danke vergeben:
    386
    Habe ein Ticket erstellt.
     
  3. hansblazejewski

    hansblazejewski Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    58
    Können Sie die Lösung ins Forum stellen? Ich hab ein ähnliches Problem.
     
  4. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.041
    Danke erhalten:
    209
    Danke vergeben:
    386
    @hansblazejewski Laut Mailbeez fehlt bei mir eine Tabelle in der Datenbank, ich könnte die manuell anlegen.
    Da ich mich nicht an die Datenbank traue hoffe ich der Support macht das. Aber er hat mir folgendes geschickt.
    CREATE TABLE `mailbeez_notifications` (
    `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
    `title` varchar(255) DEFAULT NULL,
    `notification` text,
    `link` text,
    `ref` int(11) NOT NULL,
    `iteration` int(11) NOT NULL,
    `module` varchar(255) NOT NULL,
    `customers_id` int(11) NOT NULL,
    `channel_id` int(2) NOT NULL,
    `severity` int(1) DEFAULT NULL,
    `status` int(1) DEFAULT NULL,
    `date_added` datetime NOT NULL,
    `last_modified` datetime NOT NULL,
    `notification_summary` varchar(255) DEFAULT NULL,
    `icon_style` varchar(255) DEFAULT NULL,
    `link_type` varchar(1) DEFAULT NULL,
    `panel_click_action` varchar(1) DEFAULT NULL,
    `notification_only` varchar(1) DEFAULT NULL,
    PRIMARY KEY (`id`),
    KEY `ref` (`ref`,`customers_id`,`iteration`,`module`)
    ) ENGINE=InnoDB;
    Vielleicht kannst du ja was damit anfangen.