Master Update 4.4.0.0 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 24. März 2021 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.141
    Danke erhalten:
    6.943
    Danke vergeben:
    2.118
    Liebe Shopbetreiber,

    wir haben heute abend das neue GX4.4.0.0 in den Downloadbereich des Kundenportals hochgeladen. Ihr findet dort sowohl die Vollversion als auch das Updatepaket für bestehende Shops. Bitte nicht verwechseln!

    Das Service Pack (Update) ist ausschließlich für die Shopversionen GX4 v4.2.x.x und 4.3.x.x vorgesehen.

    Mit Masterupdate GX 4.4 kommen nun alle Neuerungen aus der Featurereihe 4.3 nach üblicher Reifephase zu allen Leuten. Das bedeutet ihr könnt spätestens danach Contentseiten mit den Widgets aus Styleedit bearbeiten und auch von den anderen neuen Contentzonen für Widgets profitieren. Ihr könnt danach auch zum Beispiel "301 Weiterleitungen direkt aus dem Shopbackend pflegen, ohne an einer htaccess Datei herumfummeln zu müssen. Ihr könnt aber auch von den Verbesserungen an Styleedit profitieren, der jetzt nicht nur schneller ist, sondern auch noch einige andere Kinderkrankheiten abgelegt hat. Dazu bekommt ihr ausserdem eine neue durchsuchbare Einstellungsseite, die die Shopeinstellungen an einer Stelle bündelt, eine freiere Gestaltung des Footers im Frontend und viele weitere kleinere und grössere Verbesserungen.

    Alle Änderungen nach GX 4.3.3.1 im Überblick:

    Neuerungen und Änderungen in der 4.4.0.0 beta1
    Neuerungen und Änderungen in der 4.4.0.0

    Viel Freude mit der neuen Version! Feedback darf wie immer gleich hier abgegeben werden.
     
  2. M. Zitzmann

    M. Zitzmann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    325
    Danke erhalten:
    108
    Danke vergeben:
    29
    Danke für das Update.
    Die Installation war problemlos und ohne Fehlermeldung.

    Aktuell habe ich aber das Problem daß eigene Scripte mit der Struktur

    /GXModules/Hersteller/Modul/Shop/Themes/All/Javascript/ProductInfo/script.js

    nicht gelesen werden.

    Analog dazu:
    https://www.gambio.de/forum/threads/eigenes-javascript-unter-themes.45901/#post-379418

    Die ApplicationBottomExtenderComponent.inc.php ist aber identisch.
    Hilft also nix... :(
     
  3. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    91
    Danke vergeben:
    60
    #3 mmatecki, 24. März 2021
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2021
    [Malibu] Cross-Selling-Artikel auf der Artikeldetailseite, die als Swiper dargestellt werden, passen sich jetzt an die Fensterbreite an

    Jupp passt in der mobilen Ansicht (Smartphone), zeigt exakt einen Artikel, auch wenn mehrere Cross-Selling Artikel vorhanden sind, ist nur blöd das jetzt die Pfeile links und rechts zum scrollen fehlen!

    Und was ist mit dem Swiper auf der Startseite für Angebote, Neue Artikel und Empfehlungen in der mobilen Ansicht (Smartphone)? Der tut immer noch nicht, zeigt stur 4 Artikel nebeneinander an und lässt sich nicht ändern!
    Support-Ticket #101077643 dazu vom 30.01.2021

    Edit: Neues Ticket erstellt
    Support-Ticket #101113160
     
  4. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.141
    Danke erhalten:
    874
    Danke vergeben:
    229
    @M. Zitzmann

    Grad mal eben schnell geprüft, die Änderungen sind im 4.4.0.0 Update enthalten und funktionieren bei mir im 4.4.0.0 Testshop ohne Probleme. Mach bitte ein Ticket auf damit wir uns das genauer ansehen können.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.141
    Danke erhalten:
    874
    Danke vergeben:
    229
    @mmatecki Du nutzt auf der Startseite vermutlich noch die alten Slider. Wenn du also ein Theme nutzt, dann musst du die neuen Widgets aus dem StyleEdit nutzten um die Slider anpassen zu können. Da kann man dann auch die Anzahl der Artikel pro Auflösung anpssen.
     
  6. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    91
    Danke vergeben:
    60
    ich bekomme bei der Auswahl der Artikel diesen Status wie bereits in der vorherigen Version 4.3.3.1!
    Error: Request failed with status code 500
     
  7. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.141
    Danke erhalten:
    874
    Danke vergeben:
    229
    @mmatecki Bitte dazu einmal die Infos in das Ticket schreiben, dass die Widgets bei dir im StyleEdit einen Fehler ausgeben, wir schauen uns das dann genauer an
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.990
    Danke erhalten:
    592
    Danke vergeben:
    432
    Es ist mir ein Rätsel, warum die zahlreichen mit hoher bzw. dringender Priorität versehenen anerkannten Fehler der letzten Monate keine Berücksichtigung gefunden haben.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    22
    Schade die Hermes HSI Korrektur ist nicht dabei.
     
  10. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    150
    Danke vergeben:
    269
    Ist die Version 4.4.0.0 kompatibel mit dem Internetmarke Modul und dem DHL Versandmodul?

    Das Modul Internetmarke (Version 20190806) ist freigegeben bis Version GX3.15.x.x
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    68
    Das Hersteller-Logo ist auch noch in der Kachel. Ich kann schalten was ich will, da ändert sich nichts. Geht nur komplett an oder aus.

    Bitte Gambio kümmert euch um die Bugs, bevor ihr vielleicht Neuerungen entwickelt.
    Es ist zum Heulen. So bin ich jedenfalls nicht zufrieden.

    screen1.png
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    68
    #12 Anonymous, 25. März 2021
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2021
    Habe es selbst lösen können. Gehe ich zu den Einstellungen und gebe in die Suche "Hersteller" ein, dann wird mir die Liste mit den Schaltern angezeigt. Da ist immer der gleiche Status beim Schalter "Hersteller anzeigen". Scroll ich aber bei Einstellungen in "Layout & Design" zur Menü Artikelübersicht, dann funktioniert es. Jetzt sind in den Kacheln die Logos weg.

    EDIT: Ich habe es noch weiter eingrenzen können. Es scheint der Safari-Browser macht den Mist. Im Chrome und Firefox kann ich die Einstellungen machen. Drauf gekommen bin ich, als ich die Einstellungen für die Lageroptionen machen wollte. Safari hat die Schaltereinstellung nicht angenommen.

    Da habe ich Gambio fälschlicherweise beschuldigt. Der Übertäter ist Mac Safari.
     
  13. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.106
    Danke erhalten:
    235
    Danke vergeben:
    396
    @gambio Update mit mbr problemlos durchgelaufen, Testbestellung auch okay.
    Nichts auffälliges festgestellt
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    10
    Nach Update von 4.2.0.1 auf 4.4.0.0 fehlt das Menü im Backend. In der Konsole gibt es dazu einen TS-Fehler und siehe da, die Menü-List umfasst auch im HTML keine Elemente.
    [​IMG]
     
  15. Max_B

    Max_B Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Gibt es irgendwo eine Auflistung, welche Bereiche des Shops neuerdings im SE4 bearbeitet werden können?
     
  16. Stefan Schuster

    Stefan Schuster Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    46
    Gambio rechnet Attribute falsch, wenn diese mit Rabatt sind! im Theme.

    Der angezeigte Grundwert ist 442,12 Warenwert + angezeigt als Attribute 196,61 ergibt den Wert Warenkorb 558,12.

    Das angezeigte Attribute sollte den Wert haben 116€ ! Hier wird der Rabatt nicht abgezogen.

    101096013 Attribute mit falschen PREIS ANGEZEIGT in Bearbeitung 26.02.21 22:39 h

    lg
    Stefan
     

    Anhänge:

  17. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    514
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    19
    Update von 4.3.3.1 unter PHP 7.4.80 ist problemlos erfolgt.
    Auch das Menu sowie das beknackte Dashboard sind noch da ;)
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    1.061
    Danke vergeben:
    906
    Ist das ein Testshop oder hat Frau Merkel gestern Nacht die MwSt wieder gesenkt? :D:D
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    37
    Danke vergeben:
    68
    DHL (GKV) wirft nach Erstellung eines Versandlabels eine "softe" Fehlermeldung aus

    Der eingegebene Wert ist zu lang und wurde gekürzt.

    Versandlabel lässt sich trotzdem erstellen.
     
  20. Lennard (Gambio)

    Lennard (Gambio) Gambio GmbH
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    122
    Danke erhalten:
    147
    Danke vergeben:
    38
    Wir gewichten die Dringlichkeit von Bugs intern nach bestimmten Kriterien. Dann arbeiten wir sie der Reihe nach ab. Dabei können leider nie alle drankommen, deshalb wird es immer noch offene Bugtickets geben, über die man zurecht diskutieren kann. Die kommen dann idealerweise beim nächsten Mal dran, sie werden auf jeden Fall wieder neu bewertet.

    Am Ende versuchen wir immer, eine gute Balance zu finden, so dass wir einerseits möglichst viele Fehler beheben und andererseits auch mal was veröffentlichen. Dafür muss dann irgendwann ein Cut her.

    Unsere internen Status dienen dabei auch nur als Fingerzeig, z.B. um Bugs im Verhältnis zu anderen zu priorisieren. Also ist unser dringend nicht zwingend immer auch dein dringend. Wir sind aber auch immer bereit, uns konkret über bestimmte Bugs zu unterhalten und dann ggf. Tickets anders zu priorisieren.