Master Update 4.4.0.3 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 15. Juli 2021 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.676
    Danke erhalten:
    6.726
    Danke vergeben:
    2.031
    Liebe Shopbetreiber,

    wir haben soeben GX4.4.0.3 in den Downloadbereich des Kundenportals hochgeladen. Ihr findet dort sowohl die Vollversion als auch das Updatepaket für bestehende Shops. Bitte nicht verwechseln!

    Das Master Update ist ausschließlich für die Shopversionen GX4 v4.2.x.x bis 4.4.0.2 vorgesehen.

    Version 4.4.0.3 enthält nur wenige Änderungen zu Version 4.4.0.2, diese sollten aber raus. Es konnte zum Beispiel dazu kommen, dass bei Bestellungen mit Versandart Selbstabholer falsche Mehrwertsteuern berechnet wurden, wenn der Kunde im Ausland lebt, das wurde abgestellt. Im Forum war auch schon länger ein experimenteller "Fix" unterwegs, der die Anzahl der vom Shop gleichzeitig geöffneten Datenbankverbindungen senken sollte. Der Fix im Forum hat leider Fehler verursacht und konnte so nicht 1:1 übernommen werden, der sichere Teil davon ist jetzt aber drin. Grob: Ein Seitenabruf hat vorher 4 Verbindungen geöffnet, mit fehlerhaftem Patch 2, jetzt sicher 3. Ausserdem wurde die Statistik Berechnung für die Startseite des Backends angepasst, was zusammen mit einigen schon vorab zentral ausgerollten Änderungen das Thema optisch und inhaltlich nochmal etwas verändert. Es sind neue Zeiträume auswählbar, logisch falsche Berechnungen wurden korrigiert und es wurde etwas mehr Platz eingeräumt.

    Neuerungen und Änderungen in der 4.4.0.3

    Viel Freude mit der neuen Version, Feedback und DIskussion wie immer gerne hier!
     
  2. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.079
    Danke erhalten:
    220
    Danke vergeben:
    393
    @gambio
    update ohne Probleme, Testbestellung auch okay, Caches musste ich manuell leeren, aber kein Problem..
    alles gut...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    689
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    137
    Update 4.4.0.2 auf 4.4.0.3 im Shop und Testshop ohne Vorfälle ;)

    PS: nachdem ich mich über das neue Dashboard beim Erscheinen in 4.3 beschwerd habe, muss ich jetzt sagen, dass ich mit dem momentanen Erscheinen doch wieder halbwegs zufrieden bin. - hoffentlich kommt es nun nicht wieder zu einem Auto-logout, wie noch unter 4.4.0.2
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2021
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    16
    ... habe zwar noch die 4.4.0.2, nutze aber hier die Gelegenheit ein Dankeschön zu platzieren.
    ... für die neue Admin-Startseite natürlich, inkl. neuer Statistik. Das sieht alles viel entspannter & pragmatischer aus. :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    10
    Ich habe die Gambio Cloud und sehe jetzt auf der Admin Startseite überhaupt keine Statistik mehr.
    Cache habe ich schon geleert.
    Muß ich irgend etwas um- oder anders einstellen?
     
  6. becks

    becks Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    39
    Sind die Besucherzahlen jetzt bereits bereinigt, oder noch mit Bots?

    Grüße
    becks
     
  7. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.317
    Danke erhalten:
    2.375
    Danke vergeben:
    774
    Der Browsercache kann da etwas hartnäckig sein. Die Seite einmal mit Strg+F5 neu laden.
     
  8. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.317
    Danke erhalten:
    2.375
    Danke vergeben:
    774
    An der Technik zur Ermittlung der Besucherzahlen hat sich durch das Update nichts verändert. Es ist bereits eine Logik enthalten, die Bots ausschließt, die ist aber zugegebenermaßen schon ein paar Jahre alt und nach deiner Aussage wohl nicht mehr so treffsicher. Ich mache dazu mal ein Ticket auf, damit wir das unter die Lupe nehmen können.
    Die Korrektur, dass die konfigurierte Session-Lebensdauer auf den neuen Gambio Admin Seiten, wie der Startseite, angewendet wird, ist in diesem Update noch nicht enthalten.
    Idee: Als Zwischenlösung kannst du z. B. ein Browser-AddOn zum Auto-Refresh der Seite installieren. Da gibt es für jeden Browser verschiedene Lösungen.
     
  9. Bienzle

    Bienzle Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    113
    Danke erhalten:
    21
    Danke vergeben:
    159
    Ich bin mit dem Dashboard auch zufrieden, es hat sich in eine gute Richtung entwickelt.
    Danke.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    72
    Hallo,
    habe das Update in mehreren Shops (von v4.4.0.2) durchgeführt und hatte keine Probleme.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    689
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    137
    Danke für die Antwort Moritz!
    Naja, ein Addon für diesen Zweck mag ich nicht gerade installieren.
    Bei der alten start.php hatte ich "meta http-equiv="refresh" content="300" drinnen.
    Wo könnte das jetzt hinkommen?
     
  12. R.v.N.

    R.v.N. Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2020
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Es wäre grundsätzlich toll, wenn ihr bei den Update-Meldungen auch immer die Information ergänzt, wann die Cloud-Shops in etwa mit dem Update rechnen können. Danke :)
     
  13. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.676
    Danke erhalten:
    6.726
    Danke vergeben:
    2.031
    Die Cloudshops entsprechen zwar zu 95% den selfhosted Shopreleases, aber nicht zu 100%, darum geht das nicht so einfach. In Cloudshops sind zum Beispiel ein paar Module vorintegriert, die selfhosted ein Extra sind. Auch bei den Bugfixständen sind die Taktungen etwas anders, die Cloud war zum Beispiel bis vor kurzem ein "4.4.0.2+", das heisst es sind ein paar Fixes drin gewesen, die verschoben in anderen Releases drin waren/sein werden. Mal ist das eine etwas vorne, mal das andere. Dazu kommt, dass Fixes in der Cloud immer etappenweise ausgerollt werden. Wir nehmen zum Beispiel etwas von dem wir denken es ist gut und rollen das erstmal auf 10 Shops aus, dann warten wir 2 Tage, dann kommen 100, dann warten wir wieder 2 Tage, dann kommen weitere 1000, dann warten wir noch 2 Tage, dann kommt die grosse Masse. All das was 4.4.0.3 ausmacht war schon ca einen halben Tag vor der Veröffentlichung von 4.4.0.3 für selfhosted Shops in der Cloud komplett ausgerollt, ein paar Shops hatten aber einige Tage Vorsprung...
     
  14. R.v.N.

    R.v.N. Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2020
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Ja, es muss auch nicht zu 100% identisch sein, aber ich habe als Cloud-Nutzer immer das Gefühl, dass ich nie so richtig weiß wie der Stand bei den Clouds gerade so ist und wann ich mit irgendetwas rechnen kann. Wenn du jetzt bspw. schreibst, dass die Cloud-Shops komplett auf 4.4.0.3 ausgerollt ist, dann wäre die Frage, warum steht bei mir im Shop-Quelltext 4.4.0.2 und ich sehe gar keine Statistiken mehr im Admin-Dashboard? :)

    Und ich fände es dennoch gut, wenn ihr bei der Update-Meldung im Forum noch kurz ergänzen könntet, wie der Stand bei den Clouds ist (eben bspw. dass die Cloud schon komplett ausgerollt ist oder die Cloud noch im Großen und Ganzen warten muss für Zeitraum X (Tage, Wochen, Monate, etc.).

    Als Beispiel sehe ich das Service Pack 4.2.1.0. Da gab es die Info im Dezember und als ich nach 4 Monaten im April nachgefragt habe im Forum, hieß es dann: "Die Cloudshops werden voraussichtlich zum Ende des Monats auf den 4.4 Stand aktualisiert. Die Testphase läuft bereits. Du musst nichts weiter dafür tun." Da wäre es einfach grundsätzlich praktisch, wenn bei den Update-Meldungen eine kleine Info für die Cloud steht, ob das im Großen und Ganzen schon drin ist oder wann man ungefähr mit den Dingen rechnen kann.

    Kannst du das soweit nachvollziehen?

    Ergänzend zur Version: Kann ich die als Cloud-Nutzer noch woanders finden im Admin-Bereich oder muss ich dazu immer in den Seitenquelltext gehen und nach "Version" suchen?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2018
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    10
    Vielen Dank, das war es!
     
  16. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.676
    Danke erhalten:
    6.726
    Danke vergeben:
    2.031
    In der Cloud werden manche Änderungen als quasi Komplett Austausch des Shops ausgerollt, manche kleine Änderungen aber auch durch Austausch einiger Dateien und Ablauf einiger Skripte, das vermeidet Downtimes der Shops. Das kann auch mal sein, dass da Versionsnummern nicht erhöht werden, die sind in der Cloud nicht massgeblich. Die 100% genaue, echte, cloudspezifische Version deines Cloudshops steht nur in unseren Verwaltungstools. Es ist aber angedacht in Zukunft die ersten Stellen der Shopversion auch in der Cloud anzuzeigen, so dass dann zum Beispiel GX4.4 steht.

    Leer mal deinen Browsercache.

    Aufgrund der paralellen Versionsstränge und abweichenden Umfänge der Cloudupdates tut das nicht ehrlich.

    Die Cloudshops hatten aber ein 4.2, dass es selfhosted nicht gab. Diverse 4.4 Nummern sind trotzdem drin gewesen, die dafür dahin rückportiert wurden, das waren also Mitteldinger aus 4.2 und 4.4.
     
  17. Daniel Wu (Gambio)

    Daniel Wu (Gambio) Gambio GmbH
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    203
    Danke erhalten:
    104
    Danke vergeben:
    163
    Hi! :)
    Wie Wilken schon schrieb sind alle Cloud-Shops auf der Version 4.4.0.3. Aus technischen Gründen war es hilfreich, die Versionsnummer an dieser einen Stelle eben nicht auf 4.4.0.3 zu ändern. Beim ändern dieser Nummer wird nämlich auch die Ausführung des Updaters forciert, was wir in diesem Fall vermeiden wollten, weil wir das Update so, ohne jegliche Downtime der Shops ausrollen konnten. Da es sich lediglich um eine Korrekturversion handelt hatten wir uns zu diesem "unbürokratischen" Schritt entschieden. Größere Updates, die dann auch ein vorab angekündigtes Maintenance-Fenster haben, sollen auch weiterhin vorab angekündigt werden. Wir sind auch aktuell dabei, diesen Prozess noch weiter zu verbessern.

    Generell haben wir in der Cloud darauf verzichtet konkrete Versionsnummern sichtbar zu machen, weil wir wie Wilken schon erwähnte oft Zwischenversionen haben, die keiner klar definierten self-hosted-Version entsprechen. Meine Empfehlung wäre deshalb, diese in der Cloud künftig zu ignorieren oder eher als Daumenmaß zu betrachten.

    Ich vermute, dass auch in deinem Fall der Browser-Cache dafür verantwortlich ist, dass du aktuell keine Statistiken auf dem Dashboard sehen kannst. Mit Strg+F5 solltest du
     
  18. Daniel Wu (Gambio)

    Daniel Wu (Gambio) Gambio GmbH
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    203
    Danke erhalten:
    104
    Danke vergeben:
    163
    Na, da war der Wilken wohl wieder schneller. :)
     
  19. R.v.N.

    R.v.N. Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2020
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Vielen Dank euch. Es hilft grundsätzlich schon mal weiter, das alles einmal zu wissen. Ich weiß nicht, ob es dazu einen Artikel im Handbuch oder so gibt, aber das würde den Cloud-Nutzern sicherlich weiterhelfen :)
     
  20. pearl_ch

    pearl_ch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2019
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,

    das Update 4.4.0.3 hat alles super funktioniert!

    Allerdings ist der Fehler auf der Startseite - die Darstellung der neu erschienenen Artikel im Slider mobil - noch immer nicht korrekt bzw. zu klein. Siehe Screenshot (es sollte nur einProdukt mobil angezeiigt werden). Bei den Slidern z.B. über das Widget eingebundene werden können z.B. Slider-Listen werden korrekt dargestellt. Schade das es mit diesem Update nicht behoben wurde. Hat jemand das gleiche Problem oder konnte es eventuell schon lösen?
     

    Anhänge: