MwSt wird nicht geändert bei Wechsel des Landes

Thema wurde von dmun, 27. August 2019 erstellt.

  1. dmun

    dmun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    5
    Hallo,

    Es scheint dass die MwSt nicht richtig berechnet wird wenn die Adresse bzw. das Land von einem MwSt-pflichtigen in ein MwSt-freies Land gesetzt wird.

    Ablauf: Konto angelegt mit Land Deutschland. Preise werden mit 19% berechnet, alles richtig.
    Dann das Konto bzw. die Adresse über "Ihr Konto" - "Kontodaten bearbeiten" auf Schweiz gesetzt. Danach wird weiterhin mit 19% MwSt gerechnet obwohl eigentlich MwSt-frei sein sollte, auch nach ab und neu anmelden, Löschen Browser-Chach. Beim Checkout wird "Schweiz" als Zielland für Versand richtig erkannt, dennoch bleibt überall die MwSt drin.
    Bin mir nicht sicher ob dies ein Bug ist oder etwas falsch eingestellt ist, ggf. kann dies mal jemand Querprüfen, aber an den Einstellungen zu den Steuersätzen etc. wurde nichts geändert.

    GX3 12.0.4, Standardinstallation ohne Änderungen Steuersätzen etc.
     
  2. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.538
    Danke erhalten:
    468
    Danke vergeben:
    178
    Da hat der Shop immer so seine Probleme wenn im Nachhinein das Land geändert wird, fang mal ganz von vorne an und mach bei der Anmeldung gleich Schweiz als Land, mal sehen wie es dann ist.
     
  3. dmun

    dmun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    5
    Wenn ich ein neues Konto anlege, dann stimmt es, bei Ust-ID wird ebenfalls richtig gearbeitet, nur bei einem Wechsel des Landes kommt es zu besagtem Problem. Egal welcher Browser, bei zwei Testshops gleiches Verhalten.

    Mir ist noch aufgefallen, dass im Admin - Land/Steuer - Steuerzonen in der Steuerzone "Steuerzone EU" neben den EU-Ländern auch ein Eintrag "Alle Länder" vorhanden ist. Der dürfte dort doch nicht rein, oder ?
    upload_2019-8-27_17-35-58.png
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.775
    Danke erhalten:
    6.757
    Danke vergeben:
    2.046
    Das sollte normal kein Problem sein, Ticket öffnen mit Reproduktionsanleitung. Hier steht zum Beispiel nicht wo falsche Zahlen zu sehen sind: Im Warenkorb? in der Zusammenfassung? In den Bestelldetails nach Abschluss? Die Shopversion ist auch relevant.
     
  5. dmun

    dmun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    5
    Steht schon alles oben, hatte bereits versucht so einfach und nachvollziehbar zu schreiben wie möglich, Version: GX3 12.0.4, Standardinstallation ohne Änderungen Steuersätzen etc.
    Es steht überall ..mit 19% MwSt... und es wird auch mit MwSt gerechnet.
    Testshop ist offline, daher wollte ich auch erst einmal nachfragen ob dies ein lokales oder globales Problem ist, wenn ich die Antwort von Kai richtig deuten, dann eher kein lokales.

    Zu meinem Verständnis: in der "Steuerzone EU" dürften doch nur die EU-Länder liegen und dieser Zone werden dann die Steuersätze über die Steuerklassen zugewiesen, also EU ohne VAT-ID mit 19% bei Standardsatz oder erfolgt die Zuweisung an anderer Stelle ?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.775
    Danke erhalten:
    6.757
    Danke vergeben:
    2.046
    Ich weiss immernoch nicht wo wir sind, beantworte doch bitte die Frage. Da steht nur "er rechnet", nicht wo.

    Kai hat nicht immer recht.
     
  7. dmun

    dmun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    5
    Kannst du in euerem Testshop nachstellen, gleiches Problem dort auch. Habe mich dort angemeldet und dann bei der Adresse das Land von D auf CH geändert, danach bin ich zur Kasse gegangen mit diesem Ergebnis:
    upload_2019-8-27_19-19-50.png

    Die Preisanzeige selbst ist ebenfalls falsch.

    Wenn Du weitere Schritte benötigst, dann lass es mich wissen, ich weis nicht wie ich es sonst noch erklären kann, können aber auch gerne telefonieren.
     
  8. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.538
    Danke erhalten:
    468
    Danke vergeben:
    178
    Das Problem mit dem Wechsel eine Landes in einem bestehendem Kundenkonto gibt es schon ewig, mir wollte das immer keine glauben.
     
  9. dmun

    dmun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    5
    @Kai, ich glaube Dir ;-)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt dieses Problem auch bemerkt. Gibt es da schon eine Lösung?
    VG
    Lu
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.744
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Also, im Gambio Malibu Testshop funzt es.
    upload_2021-4-30_22-54-28.png

    Und mit der Schweiz als Lieferland.
    upload_2021-4-30_22-55-0.png


    Kann es damit zusammenhängen, dass der Shop zur Steuerberechnung das Land des Adminkontos nimmt? Schonmal probiert, wenn man ein Nicht-Admin-Konto nimmt?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    Danke Devil für deine Antwort. Sieht so aus, dass es so ist wie du annimmst. In meinem Adminkonto funktioniert der Wechsel nicht, in einem beliebigen Kundenkonto schon.
    Ein Kunde aus den USA hatte aber wohl das Problem, dass die MWST berechnet wurde und daher hat er den Kauf abgebrochen. Keine Ahnung woran das dann lag.

    Die Testshops, die ursprünglich auf der Gambiosite waren gibt es nicht mehr, oder bin ich blind? Es gibt nur noch den persönlichen 2-wöchigen kostenlosen Testshop, oder?
    VG Lu
     
  13. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    778
    Danke erhalten:
    242
    Danke vergeben:
    99
    zum ersten Teil deiner Frage, leg doch einfach mal ein Kundenkonto mit der Länderauswahl USA an und schau was passiert.

    zum zweiten Teil, ja das ist korrekt
     
  14. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    Das habe ich natürlich schon gemacht. Da hat es funktioniert mit der Mehrwertsteuerumstellung.
    Ich finde es schade, dass es diese Testshops so nicht mehr gibt. Muss ich wohl mal einen im Kundenportal erstellen.