Nach Update keine Artikel mehr aufrufbar

Thema wurde von Anonymous, 27. Dezember 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    #1 Anonymous, 27. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2020
    Auf (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) habe ich heute morgen ein Update von v4.1.1.0 auf v4.3.2.1 durchgeführt.

    Ebenso habe ich den GambioHub und den Mehrwertsteuerer aktualisiert.

    Alle Updates liefern wie gewohnt reibungslos durch.

    Nach diesen Updates habe ich im Shop testen wollen, ob alles funktioniert.

    Kein Artikel lässt sich mehr aufrufen, obwohl mir ein korrektes Link-Ziel angezeigt wird.

    (Nachtrag:
    Nur die 5 Artikel unter Sonderangebote sind noch aufrufbar)

    Im Firefox:

    Links funktionieren in die Kategorien und Unterkategorien. Die Artikelübersichten werden angezeigt, ein Klick auf einen beliebigen einzelnen Artikel führt nirgendwo hin. Es passiert einfach gar nichts.

    Im Chromium:
    Erscheint nach Klick auf einen einzelnen Artikel:

    --------------------------------------------------------------------
    Die Website ist nicht erreichbar
    Die Webseite unter (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) ist eventuell vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.

    ERR_INVALID_RESPONSE

    --------------------------------------------------------------------


    Somit ist mein Shop nicht mehr nutzbar!

    Ich hoffe, jemand kann mir da weiterhelfen. Morgen würde ich ein Ticket eröffnen, bis Hilfe kommt, ist mein Shop kaputt .

    Danke schon mal fürs Lesen.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.897
    Danke erhalten:
    9.794
    Danke vergeben:
    1.443
    Hast Du die .htaccess nach dem Update aktualisiert'?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    ja, habe ich, wie beschrieben aus gm/seo_boost_an/.htaccess in das Hauptverzeichnis
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    gestern hatte ich das selbe bei guertelschnallen.com erledigt,
    es war ein Update von v4.0.2.0 auf v4.3.2

    Hier gibt es bisher keinerlei Probleme...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28

    Hinweise von Nutzer:

    - Der Firefox klar meldet beim Aufruf der Artikelseiten, (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) "Nicht gesicherte"

    - Beim Firefox nightly "Nicht gesicherte Verbindung"

    - Das Schloss ist durchgestrichen beim nightly. Beim klar gibt es ein Dreieck mit Ausrufezeichen.Wenn man den Link zum Artikel im neuen Tab öffnet.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    @vera-indilaya Hast du irgendwelche Anpassungen oder Fremdmodule im Shop, die inkompatibel geworden sein könnten?

    @handkante Bitte kapere keine Threads mit völlig anderen Problemen, das wird zu unübersichtlich.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Meines Wissen nein, was wären denn Fremdmodule? Ich habe alles aus dem Gambio-Admin, die Zahlungsmodule, Mehrwertsteuerer, Versandkostenmodule.

    Wobei es bei den Versandkostenmodulen so ist, dass ich das Modul "table" geklont habe zu einem "table2" für die Versandkosten in die EU.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    Fremd ist in dem Sinne alles, was nicht von uns kommt. :)
    Man würde da zuerst mal in GXModules suchen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Abgesehen davon, dass ich im Admin keinen Bereich GXModules entdecken kann... es gibt dort das "Modul Center" mit Modulen, die alle nur von Gambio sein können.

    Ich habe keine Module von woanders her
     
  10. stefan_meier

    stefan_meier Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    2
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Caches geleert habe ich xxx mal, ansonsten steht in meinem Eingangsbeitrag:

    "(Nachtrag:
    Nur die 5 Artikel unter Sonderangebote sind noch aufrufbar"

    Der von Dir aufgerufene ist ein solcher
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    was mir gerade auffällt, ich kann Artikel auch nicht aus der Artikelbearbeitung im Admin aufrufen.

    Beispiel:

    Der Link zu einem Artikel wäre eigentlich

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Rufe ich den Artikel aus dem Bearbeitungsmodus auf, will er folgende Seite öffnen:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Diese Seite scheint es nicht zu geben, die Seite bleibt weiss/leer
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.897
    Danke erhalten:
    9.794
    Danke vergeben:
    1.443
    GXModules ist ein Ordner, das ist nicht im Admin-Bereich.

    Das table2 wäre z.B. ein Fremdmodul, weil es nicht von Gambio direkt stammt.

    Mit Chrome habe ich übrigens keine Probleme.
    Bin gerade Quer durch und habe verschiedene Artikel geöffnet.

    Das ist nicht wirklich falsch. Das Eine ist die lesbare SEO-Boost- Url, das Andere der Aufruf über die Produkt-ID.
    Beide Links führen mich zu
    Buddha Teetasse mit Deckel und Teefilter
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Das Problem wurde durch gambio (Ticket) gelöst. Vielen Dank !
    ------------------------------------------------------------------------------------------------


    Erklärung von gambio:

    wir haben deinen Shop geprüft und festgestellt, dass du Zusatzmodule und
    Anpassungen hast, die mit der aktuellen Shopversion nicht mehr kompatibel
    sind:
    mein-webshop/httpdocs/gx3/GXModules/Vera/Staff
    elpreise/Shop/Overloads/product/staffel_product.inc.php:14

    Hier z.B. die Anpassungen für die Staffelpreise, deshalb sind die Artikel
    nicht mehr aufrufbar.

    Dies konnten wir allerdings mit einer kleine Korrektur reparieren, sodass
    die Artikel wieder aufrufbar sind. Wir haben nur xtDBquery durch
    xtc_db_query ersetzt.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin dankbar für die Hilfe und dass mein Shop wieder funktioniert.

    Allerdings frustriert es mich sehr, dass einfache Dinge, wie das Einrichten von Staffelpreisen und die korrekte Darstellung dieser im Shop, nicht ohne Zusatzgefummel möglich sind.

    Wie ich das machen musste, hatte ich hier aus dem Forum, es funktionierte auch wunderbar, bis zum Update, dann hatte ich davon Blutdruck, Puls und eine schlaflose Nacht.

    Wir haben sowiso jedesmal Schiss vor einem neuen Update, das wird in Zukunft wohl kaum besser.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Ja, seit wenigen Minuten funktioniert durch gambios Hilfe wieder alles, wie, habe ich bereits hier im Forum beschrieben.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Inzwischen habe ich es kapiert :(

    Ich mache dieses im Gedärm wühlen viel zu selten, hauptsächlich habe ich mit Verkaufen dem Einstellen von Artikeln in den Shop und dem Päckchen packen zu tun und mich graust es jedesmal, wenn es darüber hinaus gehen muss. Den Fehler, den der Staffelpreisschnipsel ausgelöst hat, hätte ich nie gefunden und auch nie selber berichtigen können.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    Kannst du das etwas konkreter fassen? Was verbessert deine Anpassung an dieser Stelle?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    28
    Es ist im Grunde eine Kleinigkeit.
    In der Korrespondenz über das Ticket hatte ich es versucht, zu erklären.

    Wenn ich Staffelpreise ohne weiteres Gefummel über gambio einrichte, erfolgt die Anzeige dieser Preise im Shop so:
    Beispiel:

    <9 Stk. - je 1,27 EUR
    Das bedeutet, das der Preis 1,27€ ab dem zehnten Artikel gilt.
    Dann haben auffällig oft Kunden 9 Stück gekauft und ich vermutete,
    dass die Anzeige für die meisten Kunden missverständlich ist.
    Deshalb kaufen sie 9 Stück und nicht 10.

    Ich möchte, dass Staffelpreise so angezeigt werden:
    ab 10 Stk. - je 1,27 EUR

    Seit ich mit Barbaras Hilfe die Datei

    mein-webshop/httpdocs/gx3/GXModules/Vera/Staff
    elpreise/Shop/Overloads/product/staffel_product.inc.php:14

    hochgeladen hatte, war die Anzeige dann korrekt: ab 10 Stück - 1,27€


    Meine Vermutung, dass Kunden die voreingestellte Darstellung missinterpretierten, sehe ich dadurch bewiesen, dass seit der Anzeige "ab 10 Stk." die vielen Käufe von 9 Stück schlagartig aufhörten.

    Da ich keinesfalls meine Kunden verärgern möchte, soll es bei der von mir gewünschten Darstellungsweise bleiben.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    Die Standarddarstellung sieht so aus:
    upload_2020-12-28_14-38-30.png

    Das finde ich ziemlich eindeutig …?!
     
  20. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    480
    Danke erhalten:
    145
    Danke vergeben:
    64
    ist mal wie immer eine Ansichtssache... eindeutig wäre "ab 50 Stk. je 69 Euro"...