v4.3.x Navigation im Shop immer noch fehlerhaft beim Honeygrid Template

Thema wurde von PHI, 19. Mai 2021 erstellt.

  1. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    Guten Tag,

    wir möchten nach langer Zeit mal wieder das Navigationsproblem im Shop ansprechen, siehe Screenshot.
    Wenn die/der Kunde auf nächsten Artikel klickt wird ein falscher Artikel angezeigt und die Navigation ist damit eigentlich nicht besonders gut. Die Basics sollten schon 100% funktionieren.

    Den letzten Artikel könnten man sich sparen, man bräuchte nur ERSTER Artikel, ZURÜCK und WEITER.

    Im Adminbereich auch ein Navigationsproblem, das ich die Komprimierung der Fotos nur über Umwege finden kann, das ist aber zweitrangig im Moment. Da sollte man nicht zuviel rumwurschteln, das kostet nur Zeit und nerven.

    Die Navigation sollte für den Kunden einwandfrei funktionieren, haben nur die Honeygrid Templates das Problem, müssen wir umstellen auf ein anderes Template ?

    Ansonsten Top Shop Software, hat uns in der Krise gut geholfen wenn der Shop für uns arbeitet.

    Grüße aus den Niederlanden

    upload_2021-5-19_15-45-20.png
     
  2. Nickel-Store

    Nickel-Store Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2021
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    15
    Groeten aan Holland

    Ihr solltet auf jeden Fall auf Honeygrid Theme umstellen. Das Template wird wohl nicht mehr unterstützt so wie ich gehört habe.
     
  3. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    Wir haben doch Honeygrid installiert ?
     
  4. Nickel-Store

    Nickel-Store Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2021
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    15
    Aber Template und nicht Themes
     
  5. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    Schrecklich immer diese Änderungen. Wird das Template nicht weiter unterstützt ? Hab nichts darüber gelesen.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Das Templates wird vermutlich ab Version 4.5. nicht mehr unterstützt.
    Das betrifft aber nicht dein Problem. Das besteht weiterhin, wenn Artikel verlinkt werden.
    Keine Artikel verlinken, oder die Navigation deaktivieren.
    Ich habe die Navi abgeschaltet
     
  7. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    #7 PHI, 20. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2021
    Guten Morgen Barbara,

    die Artikel sind nicht verlinkt, aber gut das es angesprochen wird. Nach der Attributbearbeitung eines Artikels, klappt die Übernahme auf einen anderen Artikel bzw. Verlinkung auch seit langem nicht mehr.

    Wo könnte ich denn die Navigation deaktivieren, muss der Kunde dann im Browser immer auf auf eine Seite zurück klicken ?

    Wegen des Templates war nach einer Umstellung auf das andere Template die ganze Seite zerschossen, wir haben da nicht unbedingt die Kapazitäten, alle 2 Jahre alles umzustellen, im Moment ist der gerahmte Shop ganz übersichtlich.

    Mit der Navigation, das nervt wirklich, ist elemtar sehr wichtig, das die Navigation funktioniert im Frontend und auch im Backend nicht zuviele Änderungen machen.
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Hast Du den Artikeln Sortiernummern gegeben, um die Anzeige-Reihenfolge zu steuern?
    Könnte es sein, dass die Artikel in der Navi so angezeigt werden, wie sie angelegt wurden und nicht nach Sortiernummer?

    Die Navigation findest Du bis Shopversion 4,2 unter "Shop Einstellungen -> Zusatzmodule" und ab 4.3 in "Einstellungen -> System"
    "Artikelnavigator aktivieren?"

    Zur Umstellung von Template auf Theme:
    Man kann das Theme im Hintergrund einrichten, ohne es gleich aktivieren zu müssen.
    Es gibt unter "Gambio Store" auch verschiedene Themes, die man einfach installieren kann.
    Man sollte nur nciht auf "Aktivieren" klicken, sondern nur "Bearbeiten" auswählen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.342
    Danke erhalten:
    1.549
    Danke vergeben:
    109
    Davon ist aber wirklich schon ’ne ganze Weile die Rede. Wilken schrieb schon bei der (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) im Mai 2019: „Templates sind tot! Es leben die Themes!
    Das (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) wurde im Juli 2020 verkündet.
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Das haben viele noch nciht mitbekommen.
    Vielleicht solltet Ihr dazu einen Newsletter versenden (würde auch die erreichen, die noch nicht bei 4.4 sind) , oder das im neuen Admin anzeigen.
     
  11. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    Danke, das mit den
    Guten Tag Marco. Wir haben viele ältere Kunden, die mögen den old-school style mit dem gerahmten Shop, sieht übersichtlich aus. Ich persönlich finde so manche neuen Themes auch nicht besonders schön, von daher schade das es eingestellt wird.
     
  12. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    47
    Danke Barbara hilft immer weiter
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2020
    Beiträge:
    125
    Danke erhalten:
    52
    Danke vergeben:
    12
    Habe auch von Honeygrid-Template auf Honeygrid-Theme umgestellt und dabei das Design vom alten Template
    1:1 übernommen.
    Wie schon Barbara schrieb, kann man das im Hintergrund anpassen und wenn man damit zufrieden ist aktivieren.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.342
    Danke erhalten:
    1.549
    Danke vergeben:
    109
    Das Honeygrid-Theme ist äußerlich vom Honeygrid-Template praktisch nicht zu unterscheiden. Der Unterschied liegt in der zugrundeliegenden Technik.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.654
    Danke erhalten:
    514
    Danke vergeben:
    402
    Wieso? Honeygrid Theme gibt es doch weiterhin. Nur nicht mehr als Template sondern als Theme. Da muss man halt mal ein paar Euronen investieren, damit man auf technisch aktuellem Stand ist.

    @Marco (Gambio)
    Ihr solltet auf jeden Fall in allen Versionen ab der v4.5 vor dem Installations- und/oder Updateprozess äußerst auffällig mit zB rotem Modal darauf hinweisen, dass Templates nicht mehr unterstützt werden und wenn man nicht weiß, was man hat oder bei einer Shopversion, die noch keine Theme kann, die Installation lieber abbrechen sollte.

    Wenn sich nach 2 Jahren Leute noch wundern, dass Templates nicht mehr unterstütz werden, ist das große Gejaule nahezu vorprogrammiert.
     
  16. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    208
    Danke vergeben:
    77
    Abbrechen? Mein Gedanke wäre jetzt, dass eine Installation des Updates in dem Fall gar nicht möglich sein sollte, wenn vorher schon feststeht, dass nichts mehr funktionieren wird. Problem ist aber, dass man die Update-Dateien dann schon hochgeladen hat und ein Abbruch praktisch nicht mehr möglich ist.

    Also braucht's den Hinweis beim Download im Kundenportal, oder @Marco (Gambio) ?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.342
    Danke erhalten:
    1.549
    Danke vergeben:
    109
    Ich bin geneigt zuzustimmen, aber ich bin da der falsche Ansprechpartner. Mal sehen, wen stupsen wir da an … @Daniel Wu (Gambio) , @Wilken (Gambio) und @Lisa (Gambio) für den Anfang.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.654
    Danke erhalten:
    514
    Danke vergeben:
    402
    Den wird auch nur nmd lesen. Und wenn, ist die Frage, ob sie mit dem was da steht etwas anfangen können. Wenn man im Forum so liest, dass nichtmal Kenntnis darüber besteht, was das Installationsverzeichnis oder Root oder Rootverzeichnis ist ... dann werden die wohl kaum wissen, ob sie ein Template oder Theme haben.
    Vorhin habe ich von einem Shop gelesen, da soll sich ein Sachbearbeiter um den Shop und alles was dazu gehört kümmern.

    Ich weiß nicht, in welchem Umfang ihr Daten bei der erstmaligen Shopinstallation und dann über den Shopkey bekommt, aber vielleicht kann man mit diesen Daten im Admin der Templates Shops einen entsprechenden Hinweis platzieren und "anpinnen", dass Updates ab 4.5 nicht installiert werden sollten.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    947
    Danke erhalten:
    748
    Danke vergeben:
    182
    Es wird ein Import von Template auf Theme geben, wer beim Update auf 4.5 vorher das Honeygrid Template aktiv hatte, wird automatisch seine Styles nach Honeygrid Theme importiert. Das ziel ist hier wer vorher Honeygrid Template hatte wird danach Honeygrid Theme haben, mit dem gleichen Aussehen. Ob und wie hier entsprechende Hinweise angezeigt werden steht noch nicht fest.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2020
    Beiträge:
    125
    Danke erhalten:
    52
    Danke vergeben:
    12
    Da kann ich mir vorstellen das, mit vielen eigenen Anpassungen oder Fremd-Modulen, es riesige Probleme gibt.
    Habe vor Monaten die Umstellung von Honey-Template auf Honey-Theme vollzogen, das war schon nicht einfach.