Neues Service Pack 3.9.1.2 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 22. März 2018 erstellt.

  1. Nohly

    Nohly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    383
    Danke erhalten:
    127
    Danke vergeben:
    56
    wenn ich bei einer Bestellung auf "Bestellbstätigung neu generieren" klicke, erscheint über der Rechnung eine Fehlermeldung:
    WARNING(2): "count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable"

    Bei einem Klick auf "E-Mail Bestellbestätigung" scheint der Betreff ein Problem mit dem Datum zu haben.
    "Ihre Bestellbestätigung der Bestellung Nr. 400552 vom Invalid date"
    hängen die beiden Probleme vielleicht irgendwie zusammen?
     

    Anhänge:

  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Sprich weiter, aus deiner Sicht: Was ist doof, wie muss das?
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Dazu bitte ein Ticket, lösen wir morgen.
     
  4. Stefan Quell

    Stefan Quell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    12
    Hallo und guten Tag,

    wir haben nach dem Update v 3.9.1.2 ebenfalls das Problem das die Bilddarstellung im Swiper und in der Artikelvorschau zu groß ist. Zusatzmodule von Drittanbietern werden von uns nicht eingesetzt. Die einzigste
    Änderung die wir im Herbst 2017 selbst vorgenommen haben, war die Anzeige der Artikelnummern in der
    List- und Kachelansicht nach einem Leitfaden von barbara und das hat bisher auch ohne Probleme funktioniert.
    Die Caches wurden geleert und zusätzlich der Ordnerinhalt templates_c, sowie der Browserchache, was jedoch
    keinen Erfolg gebracht hat.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Hallo,
    wir haben seit v 3.9.1.0 ein ähnliches Problem z. B. in der Besucherstatistik.
    Es werden Teile anderer Seiten und weiterer Unsinn angezeigt.
    Die angezeigten Fehlermeldungen sind auch durch ein weiteres Update auf 3.9.1.2 nicht verschwunden.
    Wir haben ein Ticket aufgegeben.
    Gruß
    Frank
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Den Fehler kennen wir, da mag ein Sicherheitsmechnanismus den Unterseitenwechsel nicht, weil er kein passendes Pagetoken bekommt. Das wird in 3.9.2.0 gefixed sin, ist für die Beta schon erledigt.
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Die Kachelstruktur hat sich geändert. Wenn das da noch drin ist: Raus oder an die neue Struktur anpassen. 1:1 weiterfunktionieren wird das nicht.
     
  8. patrickramin

    patrickramin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2015
    Beiträge:
    226
    Danke erhalten:
    41
    Danke vergeben:
    50
    @Wilken (Gambio)
    Naja, das Logo wird nun scheinbar auf volle Mobil-Header-Höhe skaliert, das sieht so ganz ohne Abstand nach oben und unten nicht sonderlich gut aus.
    Gut, man könnte die Bilddatei etwas erweitern, aber hmmm...ging ja schon mal anders.
    Eine angepasse "max-height" für das Logo funktioniert auch nicht wirklich.
    Am PC wird es bei verkleinertem Browser korrekt dargestellt (auch vertikal zentriert), auf dem Phone (zumindest bei meinem) drück es sich wieder komplett nach oben.
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Schauen wir uns an.
     
  10. Stefan Quell

    Stefan Quell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    12
    Hallo Wilken,

    danke das hat funktioniert. Befriedigend ist es dennoch nicht.

    Denn die Artikelnummer in der List- bzw. Kachelansicht ist für unsere B2B Kunden mittlerweile ein absolutes Muss. Die Kunden bestellen anhand eines Kataloges oder eines Mailings und bedienen sich dabei natürlich in erster Linie der Artikelnummer und die allerwenigsten Kunden klicken sich dabei bis auf die Artikel-Detailseite durch.

    Komischerweise bräuchte der Kunde ja nur die Artikelnummer einzugeben, dass machen jedoch viele Kunden nicht, sondern Sie gehen über die Shopkategorien und suchen dann in der Listansicht den Artikel anhand der Artikelnummer aus.

    Wir versuchen das immer prakmatisch aus der Sicht unserer Kunden zu sehen.

    Vielleicht besteht ja die Möglichkeit das Gambio so etwas mit in den Standard aufnimmt.
    Wir sind jetzt zumindest zunächst erstmal um eine aus unserer Sicht wichtige Anzeige ärmer.

    Vielen Dank
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.670
    Danke erhalten:
    6.724
    Danke vergeben:
    2.030
    Aus unserer Sicht haben wir immer folgendes Bild: Der eine braucht da dieses, der andere jenes aber dieses nicht, denn dieses wäre ja nur Platzverschwendung. Und jeder hält sein eigenes für unverzichtbar. Sehr viele kommen auch einfach mit dem Standard hin, und sagen es ist gut wie es ist.

    Bewerten wir einmal explizit den Nährwert einer Artikelnummer für die Kacheln, gern auch deine eigene Meinung konträr zu meiner posten:

    Bei einer Artikelnummer in den Kacheln finde ich persönlich den Nährwert relativ gering. Einfaches Beispiel: Kunde geht in einen Shop weil er denkt: Ah, ich will noch Doppelmuffen bestellen. Er sucht dann: Doppelmuffe.

    Die Doppelmuffe hat nun auch bestimmt eine Artikelnummer, darum sollte man die auch irgendwo eingeben können und so schnell zum Artikel gelangen, und die soll auch gern auf der Produktseite zu sehen sein, damit der sich die für die Zukunft notiert.

    Was ich aber glaube, was der Kunde nicht tut: Ah, ich stöber jetzt einfah mal durch alle Artikel, die Nummern mit 526-716 am Anfang haben. Er kennt eine Nummer und gibt die in ein passendes Feld ein, aber er stöbert weniger nach Teilen davon.

    Das wäre wie ein Telefonbuch nach Nummern durchsehen, um sich dann zu überlegen welchen Namen man anruft, so tickt normal kein Mensch würde ich behaupten.

    Wenn ich mit der Meinung richtig liege, braucht das im Standard nicht da zu sein, ich ziehe keinen Nutzen als Händler.

    Was aber ja, Standard hin oder her, überhaupt nicht ausgeschlossen ist: Man kann sich das ja ins Template basteln. Das hast du vorher und warst zufrieden. Warum machst du das für die neue Struktur nicht wieder? Wir mussten ein paar Bugs loswerden, und haben das Ding deswegen einmal angefasst. Da kann man jetzt ja wieder sein Sahnehäubchen draufmachen. Selbst wenn du damit zu einer Agentur gehst, wird die dich dafür nicht schröpfen und dir ein kleines Individualschräubchen für eine überschaubare Summe bauen. Damit sehe ich das Problem, so oder so, als ziemlich lösbar an.

    Und mal so nebenbei: Wir haben in den Kachelcontainern frisch sogar noch einen im Standard leeren HTML Container eingebaut. Der hat im CSS standardmässig eine Höhe von 0px, die setzt man auf das was man braucht rauf, und füllt in einer kleinen Templateanpassung das ein, was man da reintun will. War vorher nicht standardisiert, jetzt ja.
     
  12. Stefan Quell

    Stefan Quell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    12
    Hallo,

    alles Richtig. Standard ist halt Standard. Das bedeutet preiswert und funktionell. Da gibt es ja auch nichts zu meckern.

    Der Arbeitstag unserer Kunden beginnt oft schon um 6:30 und geht oft bis spät Abends, mit Stöbern ist da nichts.

    Wenn ein Kunden z.B. ein Lecksuchspray sucht und nach Eingabe vier verschiedene angezeigt bekommt und die noch
    alle die gleich Bildoptik haben weil Sie vom gleichen Hersteller kommen, dann macht das aus unserer Sicht schon Sinn.

    Das grundsätzliche Problem ist halt das ein Handwerksbetrieb oft andere Funktionalitäten sucht als ein Privatkunde
    der nach 20 Jahren wieder einmal seine Küchenarmatur austauschen muss, der stöbert und wie.
    Der Handwerker auch, nämlich dann wenn er für sich Privat neue Klammotagen oder Sonstiges sucht.

    Es war ja auch nur eine Frage. Mir ist schon klar das man das auch anders lösen kann.
    Wo gibt es schon die eierlegende Wollmilchsau.

    Insofern denke ich das wir unseren gedanklichen Austausch für heute beenden sollten und wünsche noch einen schönen Rest-Sonntag. :)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Gambio,

    folgende Bugs (siehe Screenshots) sind in der 3.9.2.0 BETA1 immer noch vorhanden:

    1. Kategorien ertellen oder bearbeiten - Tooltipp nach rechts verschoben-Priorität: niedrig
    2. Bestellübersichtsseite - Tooltipp für Status zu schmal-Priorität: niedrig
    3. Logos Zahlungsweisen Gambio Hub für PayPal (Kunden trauen dieser Zahlart nicht mehr, da kein original Logo) und Vorkasse-Priorität: hoch
     

    Anhänge:

  14. ANDYDA

    ANDYDA Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    14
    Hallo Zusammen,
    wir haben das Update im Testshop installiert und das gleiche Fehlerbild mit den viel zu grossen Vorschaubildern die alles verzerren. Vor Installation in den richtigen Shop hatten wir zum Glück noch diese Kommentare gelesen, sonst wäre uns das gar nicht so schnell aufgefallen, da wir sowohl Listenansichten und bei manchen Artikeln Kachelansichten haben. Auch wir haben außer einer Gambioanpassung nichts eigenes im Shop drin. Wenn die Artikel in der Listenansicht sind und man drückt auf die Kachelansicht im Frontend, dann werden die riesen Bilder angezeigt, die das Template zerhauen. Der Hinweis "Raus oder an die neue Struktur anpassen" ist ja ganz nett. Die Frage ist allerdings: Wie ? Es nützt ja nichts, wenn alles auf Listenansicht steht und der Kunde, der Übersichtlichkeit halber auf Kachelansicht drückt....Gibt es eine detaillierte Beschreibung wie man diesen Fehler ein für allemal beseitigt ? So kann das Update auf alle Fälle nicht installiert werden.

    Vorab vielen Dank für die Hilfe.
    Andy
     
  15. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @ANDYDA ,

    dieser Bug wurde doch bereits in der 3.9.1.1 behoben (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Vorsicht: Direkt auf 3.9.1.2 updaten, da sich in der 3.9.1.1 ein BUG befindet.
     
  16. ANDYDA

    ANDYDA Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    14
    Hallo Andreas,

    ich hatte das Update im Testshop von 3.8.0.1 auf 3.9.1.2 gemacht und hatte trotzdem den Fehler drin. Das scheint also noch nicht behoben zu sein.

    Gruss
    Andy
     
  17. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @ANDYDA ,

    dann mach am besten mal ein Ticket auf, so das sich Gambio das mal ansehen kann.
     
  18. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    Da müssten wir mit 3.9.2.0 eigentlich noch mal dran geschraubt haben, wenn ich mich recht entsinne.
     
  19. Dan (sunnywall.de)

    Dan (sunnywall.de) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    1.259
    Danke erhalten:
    137
    Danke vergeben:
    121
    #39 Dan (sunnywall.de), 26. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2018
    Wenn ich zwei Lieferscheine zusammen ausdrucken möchte, dann klappt das nicht und es kommt folgende Fehlermeldung.
    Code:
    FATAL ERROR(1): "Uncaught Error: Call to undefined method fpdi_pdf_parser::resolveObject() in /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/vendor/setasign/fpdi/fpdi_pdf_parser.php:67
    Stack trace:
    #0 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/vendor/mpdf/mpdf/mpdf.php(31366): fpdi_pdf_parser->__construct('/var/www/vhosts...', Object(mPDF))
    #1 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Extensions/Orders/OrderActions.inc.php(307): mPDF->SetSourceFile('/var/www/vhosts...')
    #2 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Extensions/Orders/OrderActions.inc.php(269): OrderActions->_createBulkPdf(Array, 'packingslip')
    #3 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Controllers/HttpView/AdminAjax/OrdersModalsAjaxController.inc.php(156): OrderActions->bulkPdfPackingSlips(Array)
    #4 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXEngine/Services/System/Http/HttpViewController.inc.php(152): OrdersModalsAjaxController->actionBulkPdfPackingSlips()
    #5 /var/www/vhos"
    Information:
    <br />
    <b>Fatal error</b>:  Uncaught Error: Call to undefined method fpdi_pdf_parser::resolveObject() in /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/vendor/setasign/fpdi/fpdi_pdf_parser.php:67
    Stack trace:
    #0 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/vendor/mpdf/mpdf/mpdf.php(31366): fpdi_pdf_parser-&gt;__construct('/var/www/vhosts...', Object(mPDF))
    #1 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Extensions/Orders/OrderActions.inc.php(307): mPDF-&gt;SetSourceFile('/var/www/vhosts...')
    #2 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Extensions/Orders/OrderActions.inc.php(269): OrderActions-&gt;_createBulkPdf(Array, 'packingslip')
    #3 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXMainComponents/Controllers/HttpView/AdminAjax/OrdersModalsAjaxController.inc.php(156): OrderActions-&gt;bulkPdfPackingSlips(Array)
    #4 /var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/GXEngine/Services/System/Http/HttpViewController.inc.php(152): OrdersModalsAjaxController-&gt;actionBulkPdfPackingSlips()
    #5 /var/www/vhos in <b>/var/www/vhosts/sunnywall.de/httpdocs/wandtattoo/vendor/setasign/fpdi/fpdi_pdf_parser.php</b> on line <b>67</b><br />
    Scheint leider nur den Hauptshop und nicht den Testshop zu betreffen. Demnach werfe ich mal nen Ticket rein.
     
  20. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.077
    Danke erhalten:
    219
    Danke vergeben:
    393
    @Gambio ich hätte da noch was. Da ich es bei einem anderen Shop, der Kategorie Listenansicht hat, gesehen habe und es bei der 3.8... nicht der Fall ist, merke ich hier es mal an. Wenn man zum Artlikel klickt schiebt sich der Text zusammen und das bei jedem Artikel. Ich habe es geschafft einen Screeni zu machen, war nicht einfach weil nur ein kurzes Zeitfenster zu Verfügung stand. Würdet Ihr bitte mal schauen. Danke
     

    Anhänge: