Nicht lieferbare Eigenschaften nicht auswählbar machen

Thema wurde von Anonymous, 4. April 2021 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.491
    Danke erhalten:
    983
    Danke vergeben:
    843
    Hallo,

    wir hatten das lange Zeit so, dass man nicht kaufbare (weil nicht verfügbare) Eigenschaften zwar angezeigt bekam, aber sie nicht auswählen konnte. Dank Barbaras CSS Hack auch sogar rot und durchgestrichen. Jetzt hatten wir zum Testen mal was an den Lagerbestandsoptionen herumgespielt, und jetzt bekomme ich das nicht mehr wiederhergestellt. Kann mal wer einen Blick auf die Einstellungen werfen und sagen was da noch nicht passt?

    Also Ziel genau: Eigenschaft im Frontend nicht auswählbar machen statt dass es auswählbar ist

    DANKE!
     

    Anhänge:

  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Da gibt es in einer Version einen Bug, der die Einstellung in der Eigenschaft ignoriert.
    Vielelicht bist du davon betroffen

    die Einstellung dazu findest Du im Artikel bei den Eigenschaften unter Einstellungen
    Dropdown Modus: ..., nur mögliche werte auswählbar
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.491
    Danke erhalten:
    983
    Danke vergeben:
    843
    Danke - DAS Menü hatte ich nicht auf dem Schirm. Einstellungen passen noch. Komisch - vorher gings, jetzt nicht mehr. Ich habe aber gerade das Gefühl, dass es sich nicht mehr lohnt, das noch für Honeygrid zu lösen.

    Ist auch echt ein zweischneidiges Schwert: Wenn man die nicht verfügbaren Eigenschaften NICHT auswählbar macht, wird es übersichtlicher, aber man kann sich die Preise nicht anzeigen lassen und keine Produktverfügbarkeitserinnerungen abonnieren. Wenn man sie WOHL auswählbar macht, muss man sich unter Umständen durch 100 Variationen klicken, um herauszufinden, ob irgendwas davon noch verfügbar ist :-( Beides suboptimal. Ich hatte jetzt noch dran gedacht, ich könnte das über "Attributlagerbestand anzeigen = Ja" lösen, so dass man schon vor der Auswahl sieht, ob es das nicht gibt. Aber die Funktion "Attributlagerbestand anzeigen" scheint irgendwie funktionslos zu sein für Eigenschaften. Die nicht verfügbaren auswählbar machen, aber z.B. durchgestrichen aufzuführen geht auch nicht, oder? Es sieht mir so aus dass das für alle Artikel die selbe CSS Klasse im Quelltext ist?
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Wenn es nicht ausgeblendet werden soll, findet die Prüfung des Bestandes offenbar erst nach der Auswahl statt.
    Deshalb bekommt man da nichts zu fassen, was man per css stylen könnte.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Ich hab dasselbe Problem. Das war bislang auch m.E. so, dass nicht vorrätige Eigenschaften ausgegraut angezeigt wurden, also nicht auswählbar, aber sichtbar. Machte für meine Zwecke auch Sinn. Schade, wenn das jetzt anders ist.
     
  6. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    733
    Danke erhalten:
    225
    Danke vergeben:
    93
    Ich habe es gerade in einer Testumgebung mit GX 4.4.0.0 getestet und dort wird so angezeigt, wenn eine Eigenschaft nicht lieferbar ist
    upload_2021-4-15_10-11-58.png
    Die Kombination S & Gold hat einen Bestand von 0

    Welche Shop-Version hast du? Ja nachdem sind die Einstellungen an andere Stelle.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.491
    Danke erhalten:
    983
    Danke vergeben:
    843
    Das ist Malibu, oder? Welches Auswahl-Template ist das? Ich kenne bisher nur das mit den Dropdown-Selectboxen?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.491
    Danke erhalten:
    983
    Danke vergeben:
    843
    Das ist Browser-abhängig, ob das angezeigt werden kann, hat @Dominik Späte herausgefunden. Durchstreichen oder andersfarbig geht auch nicht in den Dropdowns, aber du kannst einen Schrift-Hintergrund mit CSS hinterlegen, so dass nicht lieferbare Optionen optisch anders sind
     
  9. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    733
    Danke erhalten:
    225
    Danke vergeben:
    93
    Korrekt das ist Malibu. Die Einstellung funktioniert aber auch in den anderen Themes.
    In den Einstellungen der Eigenschaft kannst du die Ansicht auswählen. Im oben gezeigten Bild ist das die Einstellung TEXT.

    upload_2021-4-15_12-9-28.png
     
  10. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    733
    Danke erhalten:
    225
    Danke vergeben:
    93
    Mit folgendem Code-Schnipsel könnte man auch die deaktivierten ausblenden.
    Code:
    .modifier-group.modifier-type__text .modifiers-list li.un-selectable {
        display: none;
    }
    Allerdings fehlt an der Stelle ein Button, der die Auswahl zurücksetzt. Das sollte aber kein großen Problem sein noch einzufügen.

    upload_2021-4-15_13-3-57.png
     
  11. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.293
    Danke erhalten:
    10.319
    Danke vergeben:
    1.486
    Es gab in einer Version einen Bug, da funktionierte das "...nur mögliche Werte auswählbar" nicht.
    Das wurde meines Wissens aber behoben.