Nur enttäuscht vom Gambio-Onlineshop

Thema wurde von wilit, 10. Februar 2013 erstellt.

  1. wilit

    wilit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    1
    Besonders der Style-Editor hat meiner Meinung nach keine Auswirkung .

    Ich hab damit zb. die Texte in der Artikelansicht rechtsbündig gesetzt. - Keine Wirkung

    Verkleinerung der Artikel Thumbs - Nichts passiert
    usw usw.
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    hast danach den Cache von Shop und Browser geleert?

    Bei anderen gehts ja auch. Auch wenn alles recht einfach ist, muss man sich dennoch etwas reinarbeiten.
     
  3. Luis22

    Luis22 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    111
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    8
    Habe es eben mal bei mir überprüft.
    Geht alles Bestens.
    Allerdings werden Thumbs wohl auch nicht über den StyleEdit geändert.
     
  4. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.139
    Danke erhalten:
    1.461
    Danke vergeben:
    449
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    #4 Steffen (indiv-style.de), 10. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2013
    Das Problem ist grundlegend! Der StylesEditor ist schon eine mächtige Erleichterung, deckt aber nicht alle Bereiche ab! Das ist auch richtig so, da es Bereiche gibt in die man ohne css-Kenntnisse nicht eingreifen sollte.

    Ich kann es nur immer wieder betonen, lernt die Grundsysteme Stück für Stück kennen und die Enttäuschung wird arg gelindert. Und wer ein perfektes System erwartet, sollte gar nicht erst anfangen! Gibt es nicht!!!

    Ich lese diese Freds etwas mit Enttäuschung, da hier mit GX2 ein sehr sehr ordentliches System vorhanden ist, welches sich stehtig weiter etwickelt. Sicher gibt es Baustellen ohne Ende und sicherlich wünscht man sich teils ne schnellere Entwicklung aber mal erhlich, wer nicht weis wie die Grundsysteme funktionieren und damit meine ich die Grundsprachen wie html, css, JavaScript usw. , der sollt nicht anfangen nen Onlineshop zu betreiben oder dafür eine Firma mit der Administration bzw. dem Templating beauftragen.
     
  5. wurmi023

    wurmi023 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    419
    Danke erhalten:
    30
    Danke vergeben:
    46
    Gambio GX2 ist das Beste, was mir je passiert ist...
     
  6. Luis22

    Luis22 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    111
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    8
    Das ist eins der Grundübel!
    Manche sind einfach nicht bereit sich mit Grundlagen in HTML, CSS u.a. zu befassen. Dabei gibt es im Internet zahlreiche Tutorials welche leicht verständig nötige Grundkenntnisse vermitteln.
    Man muss halt nur auch mal was lesen und nicht das perfekte Shopsystem erwarten. Das gibt es nämlich gar nicht.
    Und zum Thema StyleEdit: Was vergleichbar Gutes wird man vergeblich suchen. Uns schon gar nicht für 149,- EUR.
    Ich möchte den jedenfalls nicht mehr wissen obwohl ich mir im Laufe der Jahre (hab mal angefangen mit Gambio 2007) einiges an Kenntnissen selbst angeeignet habe. Eben durch lesen!
     
  7. richardweingart

    richardweingart Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Man muß sich einarbeiten, ist nicht einfach weil der shop sehr umfangreich ist.
    Ich bin neu und jetzt schon zufrieden!!!
    Hab shops verglichen und Gambio ist echt GENIAL!!!
     
  8. IPman

    IPman Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    33
    Das habe ich im ersten Jahr auch gedacht.

    Wenn die Tickets im Support dann aber verschleppt werden, alle zwei Tage nur eine Antwort kommt, nach 14 Tagen das Problem dann immer noch nicht gelöst ist und als Antworten vorkopierte Texte kommen....

    Ob das dann "GENIAL" ist mag ich zu bezweifeln.

    Auf der Webseite von Gambio steht "Onlineshop-Komplettlösung" und "...für Einsteiger...."

    Als Händler habe ich mich um mein Kerngeschäft zu kümmern und mich nicht durch einen Update-Dschungel zu hangeln.
    Warum soll ich mich mit html oder css beschäftigen?
    Dafür kaufe ich doch einen Shop und programmiere ihn nicht!
    Wenn ich den Shop bis morgen wieder zum laufen gebracht haben sollte, habe ich dann das Hermes-Modul zum dritten Male installiert!

    Normalerweise gibt es monatliche Updates, die per Setup zu installieren sind.
    Wenn man mir schon ein Servicepack empfiehlt, dann sollte es auch komplett sein!!!
    Das darf absolut nicht passieren, das ein Shop nicht mehr funktioniert,
    weil jetzt plötzlich ein "...Sie hätten dazu vorher erst..." vom Support kommt.

    Kulanz vom Support? -- Fehlanzeige

    Jetzt sitze ich drei Stunden mit drei Updates vorm Rechner....... Wozu habe ich dann einen Shop mit Support??

    Kundendienst sieht anders aus!
     
  9. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    hmm.
    html und css sind keine Programiersprachen
    html und css brauchst nur wenn am Shop Design was verändern willst und mit dem Style-Editor nicht geht. Das brauchst aber im Grunde bei jeder Website wo du das standard Layout ändern willst.
    Der Shop ist Kostenlos
    Wo gibts das den? Und es gibt doch diverse Updates.
    Deswegen gibt es ja auch die Anweisung: BACKUPS machen
    und den Tipp: Testshop für updates einzurichten. Damit der live Shop eben nicht ausfällt.

    Was genau erwartest du vom Support den?
     
  10. IPman

    IPman Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    33
    Hallo Dennis,

    man muss nicht immer alles kommentieren......
    Ein Forum sollte doch für hilfreiche Tipps sein oder? ;-)

    Der Fairness wegen möchte ich noch ergänzend sagen, Gambio hat dann doch noch eingelenkt und mir ein Angebot für ein komplettes Update gemacht.

    Das hat mir stundenlange Bastelei erspart....... auf zum Kerngeschäft :))

    LG
     
  11. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Doch, so einen Blödsinn, der nur auf eigener Unzulänglichkeit beruht, muss man kommentieren.

    PHP:
    Auf der Webseite von Gambio steht "Onlineshop-Komplettlösung" und "...für Einsteiger...."
    Was ist daran falsch?

    Wenn man den Shop so nutzt, wie er ausgeliefert wird, dann trifft das 100% zu.

    Wenn man aber etwas am Design ändern will, gibt es bei Gambio sogar etwas, was andere nicht haben:

    den "StyleEdit", mit dem sogar blutige Anfänger den Shop (in Maßen) umdesignen können....

    Wenn's dann mehr werden soll, muss man wissen was man tut, und Ahnung von den dazu notwendigen Technologien haben.

    Ist wie beim Auto: reinsetzen ud Losfahren.

    Wenn ich den dann aber Umlackieren oder Tunen oder sonstwas will, muss ich wissen, was zu tun ist, oder Leute die das wissen damit beauftragen.

    Dieses Genöle ist nur ätzend.
     
  12. Hier im Forum werden ständig Leute angemacht und beleidigt die in technischen Dingen nicht so fit sind. Und gerade für diese Leute sollte ein Forum ja da sein denke ich. Es sind auch hilfreiche Leute wie Petra und Manfred unterwegs. Ich für meinen Teil versuche so gut ich kann zurecht zu kommen und das klappt ganz gut. Auch der Shop ist eigentlich leicht verständlich wenn man alles kapiert hat. Das Grundübel sind meiner Meinung nach Updates die von Gambio freigegeben werden und dann nicht richtig funktionieren, weil hier nicht sauber programmiert wurde. Da hat einer wie ich schon erhebliche Schwierigkeiten. Ich hatte das Problem in den letzten Tagen. Im Forum hilft hier aber keiner von den Profis und der Gambio Support wollte mit mir ein Frage und Antwort Spiel durchführen (da wurde mein Ticket anscheinend gar nicht gelesen). Gambio hat inzwischen das Problem gelöst.

    Ich bin mit dem Gambio Shop zufrieden, würde es aber begrüßen, wenn Updates nach der Installation störungsfrei laufen und man nicht erst einen Nippel durch eine Lasche ziehen muss. Und von den Profis, die uns nicht so fitten hier anscheinend nicht so gerne sehen, würde ich mir mehr Verständnis und Hilfe erwarten.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Zeig mir eine Software wo das der Fall ist
    Microsoft arbeitet seit wievielen Jahren Windows und Co und bringt alle Woche Updates raus wegen Fehlern.

    Und für den Shop:
    Das ist nocrmal bei der vielzahl an möglichen Konfigurationen von Servern und PHP/SQL Versionen
    Das kannst gar nicht alles abdecken daher gibt es ja die vielen Test und die BETA Versionen damit eben noch mehr Leute als die Programmierer selbst schauen können ob es in Shops damit noch Probleme gibt.

    Ich pers. setze hier auch höhere Ansprüche an die Fragen stellenden, da ich davon ausgehe das das alles Leute sind die ein Geschäft betreiben und eigentlich wissen sollten das man Informationen braucht um zu antworten und das auf der anderen Seite immer Menschen sitzen die auch mal Fehler machen wenn Sie 100 mal am Tag Ähnliche Fragen und Infos bekommen. Da man zwar in dem Fall Kunde ist aber eben normalerweise auch die Verkäuferseite selbst kennt sollte man sich da meiner Meinung nach bischen anders verhalten statt immer nur gleich rumzuheulen und alles schlecht zu machen.
     
  14. Lieber Dennis,
    Ich für meinen Fall heule ja nicht rum, sonder habe halt meine Meinung zu einem Beitrag geschrieben. Grundsätzlich hast du ja recht, dass man zunächst ja selbst suchen kann. Dabei lent man was. Und wenn man Hilfe braucht sollte man das Problem genau beschreiben.

    Auch das verstehe ich. Wenn man aber von vorne herein weiss, dass da Fehler drin sind, könnte man sich ja auch auf wenigere Updates beschränken, bzw. die Updates in wichtige und weniger wichtige aufteilen, damit einer der nicht so viel Ahnung hat nicht laufend rumbasteln muss und nur noch wichtige Updates installiert. Ich habe einige Erweiterungen installiert, die ich selbst nicht handeln kann und dafür fremde Hilfe benötige was immer recht aufwändig ist.

    Mein Anliegen ist eigentlich nur, dass ich um grundsätzlich mehr Verständnis bitte für Leute, die da halt nicht so fit sind. Gut, der Ton macht die Musik, das ist natürlich auch klar.
     
  15. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Das mit den Updates zu vereinfachen, da wird ja dran gearbeitet. Solange aber die Modulentwickler die Klassenüberladung nicht nutzen und lieber alles komplett in die Core-Dateien kloppen wirst da immer Probleme und nacharbeiten müssen.
    Das aber das Problem der Modulanbieter und nicht die des Supports finde ich.
    Darunter leiden tut natürlich der Shopbetreiber

    Das mit den aufteilen der Updates ist auch im gange. immerhin gibt es da ja woihl nun kleine Bug-Fix updates und dann alle paar mal ein Major Update wo die ganzen kleinen auch drinnen sein werden. Dann kannst selbst entscheiden ob die kleinen als mitmachst oder wartest bis das große Update kommt.

    Wie du siehst nimmt Gambio sich der Probleme ja an und versucht das nach und nach so umzusetzen das es für diejenigen die nicht als selbst basteln können einfacher wird.
     
  16. Bubble

    Bubble Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    60
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Sign! Der Support ist ne Katastrophe! Eigentlich kann man gar nicht von Support reden. Ich würde euch gerne mal die E-Mails zeigen. Leider geht das aus rechtlichen Gründen nicht. Telefoniert habe ich auch schon mit ihnen. Ich habe schon einiges erlebt. Aber sowas arrogant affektiertes habe ich noch nicht erlebt.

    Ich hatte ein kleines Problem mit der header.php. Da bieten sie mir doch tatsächlich an, die header.php wieder herzustellen gegen Endgeld. °-°

    Das einzige was ich dazu machen muss ist, die Original header.php mit der veränderten zu überschreiben. Sprich, in den Ordner zu ziehen via ftp.

    Dafür wollten sie mir Geld abnehmen. Jemand der das nicht gewusst hätte, hätte sich wahrscheinlich darauf eingelassen. Unglaublich.

    Bevor sie dir sagen wie es geht, wollen sie lieber noch dran verdienen. Sprachlos!

    Es war so viel noch. Ich kann nur sagen, dass ich sowas noch nicht erlebt habe.

    lg
     
  17. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Testen....Tja das sind nur die Deppen die schon lange dabei sind. Newbies geben das im Auftrag was auch i.O. Wenn aber mal keiner der alten Hasen Feedback gibt...wird die Beta freigeschaltet....folglich können dann auch wieder Fehler auftreten weil nicht von genügenden Usern in verschiedenen Umgebungen getestet wurde.
     
  18. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Ganz schön UNFAIR was Du schreibst. Wodurch kam das Problemchen mit dem header? Durch Gambio oder dem Shopbetreiber?
     
  19. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ja Michael da geb ich dir recht, es testen zu wenige. Meist natürlich aus Zeitmange (jedenfalls bei mir so)
     
  20. Manni_HB

    Manni_HB G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.098
    Danke erhalten:
    1.539
    Danke vergeben:
    908
    Ort:
    Bremen
    Hallo Wolfgang,

    da gebe ich Dir 100%ig recht!
    Obwohl ich eigentlich solche Aufsätze wie den Folgenden nicht mehr schreiben wollte, hierzu meine Meinung:

    • Wie in jeder Gemeinschaft, ob es ein Taubenzüchter-Verein oder ein Forum ist, wägst mit der Zahl der Mitglieder auch der prozentuale Anteil derer, die einen "normalen" Umgangston für ein Relikt aus längst vergangen Tagen halten. Das ist schade, aber nicht zu ändern.
    • Eine Shop-Software ist kein Ponnyhof! :rolleyes:
      Will sagen, wer mit dem Standard-Template zufrieden ist und "nur" ein paar Farben ändern möchte hat mit der GM-Software m.E. ganu das Richtige gewählt.
      Wer aber seinen ganz perönlichen Shop bauen will, der braucht fundiertes!! Fachwissen auf mehreren Gebieten (php, mySQL, Html, css, .....! Da geht kein Weg dran vorbei!
    • So Wolfgang - und nun versuche mal, dich auf die Seite der sogenannten "Experten" zu stellen.
      Mit der Präzession einer schweizer Uhr tauchen immer und immer wieder Fragen auf nach dem Muster: "Ich möchte dies und das eibauen/ändern... und dieses (Fremd)Modul einbauen, ... und hier ein zusätzliches Datenfeld und dort eine zusätzliche Datenausgabe, .... usw. usw"
      Wenn es nicht schon in einem solchen Beitrag erwähnt wird, merkt man es spätestens nach der 2. Rückfrage: "Der/die jenige hat nicht den Schimmer einer Ahnung!"
      Es gab hier schon Fragen, "..was ist FTP", "..in welchem Ordner finde ich meine Datenbank", "... was ist css", .... <ich höre lieber auf>
      Wolfang - da gehen bei manchen "Experten" ganz schlicht & ergreifend in Lichtgeschwindigkeit die Sicherungen durch!
      Ich habe früher auch noch auf solche Beiträge geantwortet. Es war schelcht für meine Nerven und oft war dann meine 3. oder 4. Antwort auch nicht mehr salonfähig und der Knatsch war da! <Schande über mich!>
      Leider bleiben, als Folge solcher naiven "Kollegen" und der daraus resultierenden Schreibabstinenz zahlreicher Experten, manch´ andere Beiträge (von Leuten die es Ernst meinen & sich bemühen wollen) unbeantwortet auf der Strecke. Das ist bedauerlich!