Preisportale - welche sind die "Besten"?

Thema wurde von C h r i s t i a n, 14. November 2011 erstellt.

  1. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    Hallo,

    ich würde gerne günstiger.de mal testen, meine Frage hat jemand gute Erfahrungen mit denen? Und welche Portale sollten noch in Frage kommen?

    Bin für jede Antwort dankbar!
     
  2. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    Hi Christian,

    ich nutze Preisroboter und bin sehr damit zufrieden, kommt aber vielleicht auch auf die Branche an. Guck Dir das am besten mal an.
     
  3. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    Hallo Ingo,

    Preisroboter habe ich schon von Anfang an, die sind wirklich top. Ich frage mich gerade ob günstiger.de eine Option wäre.
     
  4. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Könnt ihr bitte ein bisschen mehr über Preisroboter erzählen? Die Seite habe ich nie für voll genommen, weil ich die Startseite immer so grottig fand ;)
     
  5. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    @Christian:

    günstiger.de habe ich noch nicht ausprobiert, kann Dir darüber leider nichts sagen.

    @Petra: Ja, die Preisroboter.de hat sich designtechnisch gesehen positiv verändert und ausprobieren sollte man es auch mal. Mit Integrieren des Preisobotor Logos entfallen auch die Monatskosten (ich zahle nur für die Klicks). Die ersten 200 Klicks sind glaube ich frei, danach erst wird es berichtet. Ich mache richtig guten Umsatz mit Preisroboter. Du musst ein Script auf deiner Seite einfügen, der die Produktdaten abfragt (gibbet ja bei GX und GX2 unter Module).
     
  6. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Dann werde ich mich mal an die ranschmeißen. Wir sind ja jetzt (noch) komplett aus Google Shopping raus, bis der neue Shop online geht. Und das merken wir heftigst!
     
  7. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Ähmmm, welchen Scanmodus nehme ich denn da? Sonstige Preisdatei?
     
  8. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    keine Ahnung ist schon sehr lange her:-(

    Nochmal zu Preisroboter: für uns lohnt sich das in jeder Hinsicht. Die Kosten sind überschaubar und dank der Kampagnen Verwaltung können wir leicht analysieren was über diese Zugriffe verkauft wurde.

    Ich werde mal günstiger testen.
     
  9. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    Warum lädst Du denn keine Google Shopping Datei hoch? Darauf würde ich nicht verzichten.

    Nimm den Light Scan, das reicht (heißt der überhaupt so?). Du hast ja nun auch kein täglich wechselndes Sortiment oder Preisänderungen, oder?
     
  10. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    Dann warte ich gespannt auf Deine Erfahrungen:), viel Erfolg!
     
  11. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    melde mich dann wieder.
     
  12. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Schon gefunden, ist ja einfach eine txt.Datei.
     
  13. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Ich würde darauf auch nicht verzichten, aber vom alten Shop können wir keine Datei mehr hochladen, da die Artikel nicht an die neuen Google-Anforderungen angepasst wurden. Die alte Datei lassen wir brav jeden Tag abholen und bekommen immer die Meldung, dass die Datei verarbeitet wurde, das beeindruckt Google aber leider nicht.

    Den Light Scan habe ich jetzt genommen, mal sehen, wann die uns freischalten.
     
  14. mapasuma

    mapasuma Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Wie genau funktioniert das mit dem Google Shopping? bin darin totaler Anfänger über hilfe würde ich mich freuen!!
     
  15. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Hallo mapasuma,

    das ist ganz einfach. Du meldest dich bei Google mit einem Account an, lässt die Datei im Shop unter Module generieren, spielst sie entweder selbst in dein Google-Konto ein oder lässt die Datei regelmäßig von Google von deinem Server abholen.
     
  16. Jan Hofmann

    Jan Hofmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    17
    Preisroboter ist sehr billig, der billigste Preisvergleich den ich kenne. Bringt aber, zumindest bei mir, im Vergleich zu vielen anderen teureren Vergleichen auch relativ wenig KLicks.
    Betreuung und Funktionalität sínd allerdings wirklich spitze!
     
  17. Service@fastlane-electronics.de

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Ahoi.


    Nach 2 Jahren kann ich mit Sicherheit sagen, dass Idealo das beste Portal ist, welches auch am meisten Leute bei mir raufschmeisst.
    Günstiger.de/Preissuchmaschine.de (der selbe Konzern) sind ok und die hat man halt dabei....
    Der Vorteil ist, günstiger.de ist komplett kostenlos - man steht aber nur bei den Produkten dabei, wenn man der billigste Anbieter ist.
    Schließt man hingegen noch zusätzlich einen Vertrag mit der Preissuchmaschine, wird man auch "so" gelistet - bei beiden Portalen.

    Aber immer Obacht - 20 Cent pro Klick ist nicht wenig....
    Ich teste gerade metapreis und bestpreis, diese bieten eine Flatrate an - keine Klickraten, sondern Pauschale von 16 Tacken und dann ab dafür.
     
  18. Marian

    Marian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab seit kurzem doyoo mit ins Boot genommen und bin angenehm überrascht. Kundenbetreuung findet über die LeGuide Group aus Frankreich statt. Die werden dieses Jahr auch die Kundenbetreuung von ciao übernehmen.

    Cheers Marian
     
  19. hsvingo

    hsvingo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    350
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    34
    Hi Christian,

    8 Wochen sind vergangen. Kannste schon berichten wegen günstiger?
     
  20. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    witzig das nu nachfragst :)
    habe erstmal kelkoo und idealo seit 1 Monat. Erstre Resonance: es geht nichts über die Google Produktsuche, während wir bei Google 4-stellige Umsätze im Monat haben, sind es bei den andern beiden nur 3-stellige :( Vielleicht sieht es in 2 Monaten auch dort besser aus, aber ich glaube nicht daran.

    Zu Günstiger: Nach dem Vertrag und das ganze Gedöns abgeschlossen war habe ich die Mitteilung bekommen, das ich Pipes in meinen Beschreibungen und Bezeichnungen verwende. So das die CSV nicht korrekt ausgelesen werden kann. Ein Script um das zu ändern gibt es nicht, also muß ich das per Hand ändern. Von daher kann ich zu günstiger noch nichts sagen, aber wenns soweit ist gibt es Feedback!