gelöst Problem Nachkommastellen

Thema wurde von Dawnrider, 12. August 2013 erstellt.

  1. Dawnrider

    Dawnrider Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem, ich habe ein Zahlungsmodul installiert beim Checkout bzw. bei der Übergabe der Gesamtsumme an den Paymentdienstleister übergibt Gambio im Hintergrund eine Summe mit 4 Nachkommastellen (z.B. 9,8696). Der Dienstleister akzeptiert aber nur 2 Nachkommastellen (z.B. 9,87), was auch der richtige Rechnungsbetrag ist.

    Kann mir jemand von Euch sagen warum 4 Stellen nach dem Komma übergeben werden obwohl beim Artikel selber auch nur 2 Nachkommastellen hinterlegt sind? :confused:

    Gibt es eine Möglichkeit dieses zu ändern und wenn ja wo?
    Welche Datei ist für die Übergabe an den Paymentdienstleister verantwortlich?

    Unter Konfiguration-Mein Shop habe ich bereits versucht die Dezimalstellen von 4 auf 2 zu änden (ohne Erfolg).
    Unter Land/Steuer-Währungen ist als Dezimaltrennzeichen ein Punkt (.) hinterlegt.

    Ich bin für jeden Rat von Euch sehr dankbar denn alleine komme ich nicht mehr weiter.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.495
    Danke erhalten:
    10.044
    Danke vergeben:
    1.467
    Das ist unter Konfiguration -> Mein Shop so eingestellt.
    "Umrechnungsgenauigkeit für Dezimalstellen"
    Da steh aber aucht:
    "Anzahl der Dezimalstellen, die intern gespeichert werden. Standard ist 4 und sollte nicht geändert werden, da ansonsten Ungenauigkeiten bei Brutto/Netto-Umrechnungen entstehen können."

    -hast Du nach dem Ändern die Cache geleert?
     
  3. Dawnrider

    Dawnrider Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Danke Barbara,

    ja habe ich.
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.495
    Danke erhalten:
    10.044
    Danke vergeben:
    1.467
    Ich vermute, dass die Preise alle mit 4 Nachkommastellen in der Datenbank gespeichert sind und deshalb auch so ausgegeben werden.
    Du müsstest also alle Preise neu anlegen, damit nur noch 2 Nachkommastellen existieren.
    Besser dürfte sein die Schnittstelle anzupassen. Damit kenne ich mich aber leider nicht aus :(
     
  5. Dawnrider

    Dawnrider Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Ja genau, in der DB sind alle Preise mit 4 Dezimalstellen gespeichert.

    Gibt es hierfür eventuelle einen SQL Befehl, damit man alle Preise auf 2 Dezimalstellen aufrunden bzw. abrunden kann? Oder kann mir jemand bei der Anpassung des Moduls behilflich sein? Leider halten sich meine Kenntnisse in diesem Bereich sehr in Grenzen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.276
    Danke erhalten:
    1.517
    Danke vergeben:
    107
    Hallo,

    an der Genauigkeit der Preise in der Datenbank würde ich nichts verändern, die vier Nachkommastellen haben Ihre Berechtigung.

    Wenn du uns verrätst, um welches Zahlungsmodul es geht, kommen wir vielleicht etwas weiter. Wenn es eines aus dem Standard-Lieferumfang des Shopsystems ist, sind wir sowieso erst einmal zuständig.
     
  7. Dawnrider

    Dawnrider Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Hallo Marco,

    das habe ich mir auch so gedacht, dass die vier Dezimalstellen ihre Berechtigung haben. Es handelt sich bei dem Modul um - telecash_gx2_2012-08-16_1607 - Es ist keins aus dem Standard-Lieferumfang wobei mir die Fa. Telecash mittlerweile aber bereits mitgeteilt hat, dass es von Gambio entwickelt wurde.
    Es wäre echt schön wenn man da etwas machen könnte.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.276
    Danke erhalten:
    1.517
    Danke vergeben:
    107
    Hallo,

    nachdem ich Uwe vorhin schon per Support-Ticket die aktuelle Version geschickt habe, auch hier noch der Hinweis für die Allgemeinheit: Wer das Telecash-Modul einsetzt, sollte darauf achten, Version „telecash_gx2_2012-10-16_1616“ zu haben, in der der beschriebene Fehler gefixt wurde.
     
  9. Stefan

    Stefan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    629
    Danke erhalten:
    57
    Danke vergeben:
    188
    Nach erfolgreicher Zahlung per Telecash wird keine Bestellbestätigung versendet - woran kann es liegen ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.276
    Danke erhalten:
    1.517
    Danke vergeben:
    107
    Wenn die Zahlung an sich erfolgreich war (und entsprechend im Shopsystem vermerkt ist), könnte das Problem unabhängig von der Zahlungsweise sein. Ohne einen genauen Blick auf den konkreten Ablauf ist das aber reine Glaskugelei.
     
  11. saschadd

    saschadd Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    28
    #11 saschadd, 9. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2016
    Das Thema ist zwar uralt, aber gibt es noch ein Telecash-Modul?
    Ich versuch grad das customweb Modul zum laufen zu bekommen, aber das ist so schlecht kommentiert, dass ich bisher nur gescheitert bin. :(

    EDIT: Hat sich erledigt! Läuft alles!