Problem Versandkosten - Kollision mit Versandkostenfreigrenze

Thema wurde von Ollie, 19. August 2012 erstellt.

  1. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    Hallo

    ich stoße gerade auf ein großes Problem.
    Ich möchte gerne den Versand an Packstationen mit aufnehmen.
    Bisher versende ich mit DPD.
    Nun sind die Versandkosten mit DHL um einiges höher.

    Wenn ich nun DHL aufnehme kollidiere ich mit meiner Portofreigrenze.
    Die liegt bei 50 Euro.... und ab 25 Euro sponsore ich die Versandkosten fast zur Hälfte.
    Ich könnte nun diese Grenzen hochsetzten - möchte ich aber nicht bei denen die mit DPD beliefert werden.

    Habt Ihr ne Idee - oder übersehe ich einfach nur etwa grawierendes ?????

    Ich hab auch schon an Aufpreise wie Nachnahme gedacht - nach könnte ja gehen - aber vielleicht habt Ihr ja noch ne Lösung für mein Problem
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    die versandkosten mit DHL kannst doch höher lassen, wenn einer unbedingt von DHL beliefert werden will muss er halt mehr zahlen.
     
  3. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    ja aber was ist mit der Versandkostenfrei Grenze - die ist doch unabhängig von der Versandart
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    ja die dürfte das einzige Problem sein.
    Fällt mir AdHoc nix zu ein.
    Ausser vielleicht Hinweis das halt nur DHL an Pakstationen liefern kann und dajer generell ab 50 EUR noch 1-2 EUR kostet.
     
  5. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    ganz schön doof *seufz*

    Danke Dir
     
  6. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    228
    Danke erhalten:
    41
    Danke vergeben:
    21
    Schlüssel doch mal Deine aktuellen Versandkosten hier exakt auf und welche Module Du im Einsaz hast. Dann kann man sich das detailliert ansehen und eine Lösung finden. Eine Lösung gibt es immer und wenn der letzte Weg eine individuelle Anpassung ist. ;-)

    Viele Grüße
    Walter
     
  7. S t e f a n

    S t e f a n Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    730
    Danke erhalten:
    94
    Danke vergeben:
    76
    #7 S t e f a n, 20. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
    Ich habe gerade eben auch über solch eine Lösung nachgedacht ;)
    Habe nämlich auch das gleiche Problemchen. Versende normalerweise mit GLS, möchte aber auch gerne Lieferung an Packstation anbieten.

    Würde dann 2 Euro Aufschlag für Versand an Packstation nehmen wollen.
    Habe aber leider auch noch keine richtige Idee dazu...

    Oder generell auf DHL umstellen. Hatte mir heute mal ein Angebot angefordert.
    Die Preise sind eigentlich gar nicht mal schlecht...
     
  8. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    Denk aber dran - DHL sind direkt nur Nettopreise - das hab ich auch mal gedacht, dass die auch preiswert sind.....


    @Walter

    also - ich habe die Module DPD / Versandkosten nach Preis / Selbstabholung und Versandkostenfrei aktiv

    DPD mit 4,50 Euro (Deutschland) (andere Länder sind ja nu hier egal)
    Versandkosten nach Preis mit 2,50 Euro ab 25 Euro
    Versandkostenfrei ab 50 Euro
    Selbstabholung nur für spezielle Leute

    Wie schon gesagt hab ich schon mit dem Gedanken gespielt mit dem Zahlungsmodul Nachnahme eine Zusatzgebühr für Versand an Packstationen oder generel für den Versand mit DHL zu erheben.
     
  9. Daniela

    Daniela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    788
    Danke erhalten:
    142
    Danke vergeben:
    109
    Ich hab das jetzt grad mal im Testshop probiert, wenn man bei Versandarten Versandkostenfrei wählt, also nicht bei der Zusammenfassung, dass Versandkostenfrei nimmt, dann werden trotzdem auch alle anderen Versandarten angezeigt, obwohl die Grenze für Versandkostenfrei überschritten ist.

    Somit könnte man da dann DHL einstellen und bei Versandkostenfrei einen Text ranhängen, gilt nicht bei Lieferung mit DHL oder so.

    Wäre dies nicht ein Möglichkeit?
     
  10. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    hmm - ist auch eigentlich gemein gegenüber den DHL Kunden - weil die dann ja komplette Versandkosten zahlen.

    Auch ne tolle Sache wäre ja wenn ab einem bestimmten Warenwert ein spezieller Gutschein automatisch aktiv wird.
     
  11. Daniela

    Daniela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    788
    Danke erhalten:
    142
    Danke vergeben:
    109
    na ja, aber Versandkostenfrei anzubieten und dann für DHL extra verlangen ist auch gemein. ;)

    War ja nur ein Lösungsvorschlag.
     
  12. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Naja wer halt unbedingt DHL will....
    Wir haben auch einen Großhändler der mit GLS, DPD und UPS liefert. aber nur GLS ist ab 100 EUR frei. die anderen kosten 0,5 bzw. 1 EUR aufpreis.

    Die Kunden haben ja die Wahl versnadfrei oder DHL mit kosten. Wer unbedingt Paketstation oder Samstagszustellung braucht muss halt auch extra zahlen.
     
  13. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    ja Daniela - ist es auch eigentlich - aber daran siehtst Du schon wie verzwickt mein Problem ist.

    Wenn ich jetzt komplett auf DHL umsteigen würde, dann würden auch einige Leute rebellieren.
    Ach ist alles irgendwie doof.

    @Dennis - stimmt auch

    Was ich mich auch frage - ob das rechtlich ok ist wenn ich versandkostenfrei anbiete und dann für DHL Aufpreise nehmen würde
     
  14. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Hallo Ollie, wir versenden auch nur mit DPD und Hermes versandkostenfrei - DHL nicht. Ich muss mir das mal anschauen, wie ich das gelöst habe.
     
  15. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Übrigens: Den Zuschlag kannst du doch direkt im Modul unter Handling Fee eingeben.
     
  16. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Ich sehe da keine Bedenken, da der Kunde ja Versandfrei geliefert bekommen kann. Er zahlt nur für den Service DHL extra wenn er sich daüfr entscheidet.
    Die Option Versandfrei ist ja da.
     
  17. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Bin ganz Dennis' Meinung. Das solltest du aber im Template irgendwo aufführen und unbedingt in den Versandkosten, dann dürfte das kein Problem sein.
     
  18. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Schmeiß das mal in die Versandkostenmodule, bei denen die Freigrenze greifen soll:

    if($_SESSION['cart']->show_total()>=50) $this->enabled = false;

    So habe ich es bei uns gelöst, nur DHL hat diesen Code nicht drin und deshalb wird mit DHL auch nicht versankostenfrei verschickt.

    Vorher bitte Datensicherung der Originaldateien.
     
  19. Ollie

    Ollie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    231
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    50
    ääähm Handling Fee auch gut !!!!

    mit dem Code.... wird dann dem Kunden auch angezeigt, dass ab 50 Euro Versandkostenfrei ist????
    Und ist das egal an welche Stelle ich den platziere?
     
  20. S t e f a n

    S t e f a n Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    730
    Danke erhalten:
    94
    Danke vergeben:
    76
    3,95 Euro Netto sind bei DHL genauso viel wie bei GLS oder DPD ;)